.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

/etc/capi.conf ?

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von matt_01, 26 Okt. 2004.

  1. matt_01

    matt_01 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Kann mir jemand sagen wie ich folgendes File erstellen kann ?
    /etc/capi.conf


    Hab's mit dem source versucht..
    jedoch klapt's noch nicht so ganz ;-)

    Nach dem entzippen des files “isdn4k-utils-CVS-2004-10-07” hab ich folgendes gmacht:

    1. cd isdn4k-utils-CVS-2004-10-07

    2. make config

    3. Select from the submenu “Card configuration tools”

    4. I only selected “[*] avmcapictrl / capiinit” ( not sure if that’s correct, I have a AVM ISDN Fitz Card )

    5. then save end exit.. and seems to be ok till there

    checking for sgml2txt... (cached) /usr/bin/sgml2txt
    creating ./config.status
    creating Makefile
    make[1]: Leaving directory `/root/isdn4k-utils-CVS-2004-10-07'


    6. nun "make"

    gcc -O2 -fomit-frame-pointer -Wall -DHAVE_LZSCOMP_H -c -o environ.o environ.c
    gcc -O2 -fomit-frame-pointer -Wall -DHAVE_LZSCOMP_H -c -o readpw.o readpw.c
    gcc -O2 -fomit-frame-pointer -Wall -DHAVE_LZSCOMP_H -c -o isexpired.o isexpired.c
    gcc -O2 -fomit-frame-pointer -Wall -DHAVE_LZSCOMP_H -o ipppd main.o magic.o fsm.o lcp.o ipcp.o upap.o chap.o md5.o ccp.o auth.o options.o sys-linux.o cbcp.o ipxcp.o environ.o readpw.o isexpired.o -lcrypt -lutil
    make[1]: Leaving directory `/root/isdn4k-utils-CVS-2004-10-07/ipppd'
    make[1]: Entering directory `/root/isdn4k-utils-CVS-2004-10-07/vbox'
    make[2]: Entering directory `/root/isdn4k-utils-CVS-2004-10-07/vbox/src'
    /usr/bin/ar cru libvbox.a libvbox.o
    /usr/bin/ranlib libvbox.a
    make[2]: Leaving directory `/root/isdn4k-utils-CVS-2004-10-07/vbox/src'
    make[2]: Entering directory `/root/isdn4k-utils-CVS-2004-10-07/vbox/utils'
    make[2]: Nothing to be done for `all'.
    make[2]: Leaving directory `/root/isdn4k-utils-CVS-2004-10-07/vbox/utils'
    make[2]: Entering directory `/root/isdn4k-utils-CVS-2004-10-07/vbox/doc'
    Making all in de
    make[3]: Entering directory `/root/isdn4k-utils-CVS-2004-10-07/vbox/doc/de'
    make[3]: Nothing to be done for `all'.
    make[3]: Leaving directory `/root/isdn4k-utils-CVS-2004-10-07/vbox/doc/de'
    make[3]: Entering directory `/root/isdn4k-utils-CVS-2004-10-07/vbox/doc'
    make[3]: Nothing to be done for `all-am'.
    make[3]: Leaving directory `/root/isdn4k-utils-CVS-2004-10-07/vbox/doc'
    make[2]: Leaving directory `/root/isdn4k-utils-CVS-2004-10-07/vbox/doc'
    make[1]: Leaving directory `/root/isdn4k-utils-CVS-2004-10-07/vbox'
    make[1]: Entering directory `/root/isdn4k-utils-CVS-2004-10-07/rcapid'
    make[1]: *** No rule to make target `acinclude.m4', needed by `aclocal.m4'. Stop.
    make[1]: Leaving directory `/root/isdn4k-utils-CVS-2004-10-07/rcapid'
    make: *** [subtargets] Error 2

    Weiss jemand wo das Problem liegt ?
     
  2. obelix

    obelix Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die Datei wird automatisch erzeugt wenn der Capitreiber (hardware) eingebunden/Compiliert wird.


    OBELIX
     
  3. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kommt die /ect/capi.conf nicht von "isdnaktivecards"? Bei debian gibt es das als fertiges Paket. DAnn landet die capi.conf aber in /etc/isdn/capi.conf.
     
  4. matt_01

    matt_01 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. obelix

    obelix Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja
    -----schnip-----
    # card file proto io irq mem cardnr options
    #b1isa b1.t4 DSS1 0x150 7 - - P2P
    #b1pci b1.t4 DSS1 - - - -
    #c4 c4.bin DSS1 - - - -
    #c4 - DSS1 - - - -
    #c4 - DSS1 - - - - P2P
    #c4 - DSS1 - - - - P2P
    #c2 c2.bin DSS1 - - - -
    #c2 - DSS1 - - - -
    #t1isa t1.t4 DSS1 0x340 9 - 0
    #t1pci t1.t4 DSS1 - - - -
    #fcpci - - - - - -
    fcclassic - - 0x300 5 - -
    -----schnap------



    versuch es mal hiermit stammt von meiner CD

    OBELIX
     
  6. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, selbst wenn Du kein Debian-System nutzt gibt es das Paket "isdnaktivecards" bestimmt auch als rpm-Paket. Du solltest es vielleicht einfach mal installieren.
    Im notfall kann man das ja auch selber kompilieren, wenn es kein passendes Paket gibt.
    Bei mir wurde nach insatllation des Paketes auf jeden Fall eine capi.conf erstellt (du meinst die mit "fcpci - - - - - ", oder).
     
  7. matt_01

    matt_01 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also.. 1facht ein file erstellen mit dem Namen capi.conf und dein Code da rein 'pästen ;-) ?
     
  8. matt_01

    matt_01 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    I fixed my prob ;-)