.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ETH-Zürich SIP-Teilnehmer

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von gismu2, 2 Feb. 2005.

  1. gismu2

    gismu2 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Dez. 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo die ETH in Zürich startet ein Pilot-Projekt das SIP basierend ist.
    https://sip.ethz.ch/

    In Zuknunft sollen allre Studenten/Prof. Alumni mit einem SIP-Accunt ausgestatet werden.

    die E-Mail-Adresse soll also auch SIP-Adresse darstellen. Meine Frage wie kann ich nun z.B jemanden von meinem SIP-Gate anschluss erreichen.
    (Ohne das SIP-Gate ein spezielles Interconection-Vertrag mit der ETH hat.)

    Oder kann ich die Person direkt ereichen analog der IP-Wahl?
    ist dies überhabt mit dem ATA286 möglich ?
     
  2. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Grüezi!

    Ich nehme an, dass man die interne Durchwahl mit dem Domain-Zusatz verwenden kann, also z.B. sip:21111@ethz.ch (laut Beispiel ist dies die Telefonzentrale der ETH). Das sollte auch von aussen erreichbar sein. Es wird zwar nicht eindeutig so geschrieben, aber das lese ich aus den Beispielseiten so heraus.

    Das sollte auch unabhängig vom gewählten Provider möglich sein, das es quasi eine Direkt-Wahl ist. Hängt aber von der Software ab, ob es von der auch so ausgeführt wird. Mit Sipgate müsste es so oder so klappen.

    Wenn man den zuständigen Server bzw. die Domain mit angibt, ist auch keine Zusammenarbeit der beiden Provider nötig. Das einzige Hemmnis könnte sein, dass man, ähnlich wie bei Nikotel, ggfs nicht von aussen einwählen darf.

    Probieren geht über Studieren...
     
  3. gismu2

    gismu2 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Dez. 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    wenn ich aber mit meinem ATA286 eine nummer wählen mochte funktinier dies nicht z.B kann ich mittels # gar nicht ins Voice Menü des ATA gelangen auch wenn ich die Taste gedrückt Halte und dann analog dem der IP-direkt Wahl die Nummer wähle ertönt nur das Besetz Zeichen noch ca 15 bis 20 sekunden.

    Mach ich etwas falsch ?
     
  4. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Tja, tut mir leid, mit den ATAs kenne ich mich so gar nicht aus.

    Schau doch mal in der entsprechenden Abteilung des Forums. Wenn Du da nichts findest, kannst Du die Frage (dann aber etwas präziser, mit genaueren Angaben dazu, was Du nun genau machen wolltest) dort ja nochmal stellen.
     
  5. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn die Teilnehmer auch eine Telefonnummer dazu bekommen, die per ENUM registriert ist, so muss man einfach nur die Nummer wählen. Sipgate macht doch ENUM Auflösung ...
    Oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?