.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

EUMEX und Clip Funktion

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von 5005jürgen, 29 Apr. 2005.

  1. 5005jürgen

    5005jürgen Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    bislang konnten mir die Telecom Hotlines nicht helfen. Hat der T-Punkt mir die falsche TK-Anlage verkauft?
    Die Situation ist folgende:
    Habe 2 Computer
    a) Windows 98, ISDN mit NTBA, dann TELEDAT USB ab und analog T-Easy CA310. CLIR und CLIP funktioniert, CLIP in Anruferdatei und im Display des Telefons, alles o.k.
    b) Windows XP, ISDN mit NTBA, T-Easy CA310. In der Anruferliste im Computer wird angezeigt (wenn auch die Uhrzeiten falsch sind !!!) Auf dem Display vom Telefon KEINE Rufnummeranzeige und KEINE Speicherung der nicht angenommenen Rufe wegen Abwesenheit.
    Die Hotlines sagten nach mehrmaligen Versuchen der Problemlösung, damit müsse ich leben. Damit lebe ich aber nicht weiter !!!

    Danke
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das hat zwar absolut nix mit Voice over IP zu tun, aber
    ist am 2ten ISDN-Anschluss CLIP aktiviert (macht die T-Com).

    Oder kann man das evtl. an deinem Telefon ein- und ausschalten? ;)

    Ist die Rufnummer des 2ten ISDN-Anschlusses im Telefonbuch eingetragen?
    Falls nein, mußt du CLIR (und CLIP?) gesondert beantragen!
    In dem Fall schaltet die T-Com automatisch CLIR3.
    (Ständige Unterdrückung der abgehenden Rufnummer!)
     
  3. 5005jürgen

    5005jürgen Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eine Ergänzung:
    Wenn ich die Eumex 2220PC und das Telefon für 5 Minuten vom Netz trenne, geht plötzlich die Rufnummeranzeige am Telefon, aber leider nur für 2-3 Stunden, dann ist wieder alles beim Alten, nichts geht mehr !!!

    Noch interessant: wenn ich Testanrufe machen lasse stehen im Konfi der Eumex/ Anruferliste/ diese Anrufe Datum 1.7.04 !!! und völlig falsche Uhrzeit --- weitere Anrufe dann mit einen Tage früher (gestern) oder dann wieder der richtige Tag, doch immer !!! falsche Uhrzeit, um bis zu 7 Stunden zurück.

    Soll ich die Anlage einfach umtauschen oder einen anderen Typ nehmen ??? BITTE UM ANTWORT: Danke.