.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

extensions.conf, ich blick's nicht

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von kombjuder, 28 Jan. 2005.

  1. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Ich steh wohl auf der Leitung, jedenfalls komme ich beim Aufbau eines Dialplans nicht klar. Ich hoffe, jemand hier im Board ist so nett, mir zu helfen. :roll:

    Ausgangsvoraussetzungen:

    2 x Sipgate ; Name = Rufnummer
    2 x Purtel; Name = Rufnummer
    2 x ISDN; Name = Rufnummer
    1 x PBX; Name = Rufnummer
    1 x IAXTEL; Name = Rufnummer

    user

    1234 - 1250 (wobei 1234 = IAX2; 1237&1250 => extern)

    Ziel:

    [Eingehend]
    SIPgate1, Purtel1, ISDN1, PBX und IAXtel => 1234&1235&1250
    SIPgate2, Purtel2, ISDN2 => 1234&1238

    [Ausgehend]

    Vorwahl 0=isdn, 8=SIPgate, 7=PBX, 6=PURtel, 5=Iaxtel; 1 bleibt frei für interne Anrufe.

    1234&1235&1250 => SIPgate1, Purtel1, ISDN1, PBX und IAXtel

    1238 => SIPgate2, Purtel2, ISDN2, PBX und IAXtel

    alle anderen => PBX und IAXtel

    Intern jeder mit jedem

    Im Moment läuft das Ganze mit Einzeldefinitonen, im Hinblick auf weitere Leitungen sollte das aber durch den Einsatz von Variablen kurz und übersichtlich werden.

    RTFM hat nicht geholfen, kam nur murx raus! Wahrscheinlich rieselt schon langsam der Kalk ... :oops: