.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Externe Dialrule exklusive eigene MSN

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von konqi, 3 März 2005.

  1. konqi

    konqi Guest

    Hi!

    Habe hier folgende Konstellation:
    - AVM C2
    - Anlagenanschluss mit einer MSN 12345-0 und einem Rufnummernblock 00-79

    Die Zentrale ist die 00, entsprechend werden 1stellige durchwahlen nicht angenommen, soweit sogut:
    Das funktioniert aber nur solange wie man keine Extension für die CAPI-Auswahl mit _X. definiert! denn ab dann horcht * (logischerweise) auch auf die 12345-1 was zur folge hat das leute die nicht mit Blockwahl anrufen (zB wählen nach dem Abheben bei Analog/ISDN) nicht mehr die -11, -12, suw erreichen sondern immer direkt bei der -1 landen da Asterisk diese schon auflöst und dann wieder per CAPI versucht die CAPI/123450[vorwahl]123450:12345 zu wählen
    Kapische? Klingt evtl alles etwas abendteuerlich aber gut....
    Das wär ja auch alles kein Problem: als outgoing extension die _0X.,1,Dial(CAPI/${TRUNK}:${EXTEN:1}
    Aber meine Kollegen wollen ohne irgend etwas vorwählen zu müssen nach draußen telefonieren!

    Jemand Rat?
    Warum kann ich keine RegExp nutzen *hülfeee ;D

    MfG
    Marcel

    P.S: habe natürlich schon versucht ne Regel zu entwerfen die dem schema
    [0,2-9][0-1,3-9]...usw folgt, aber das funktioniert natürlich nich ;(
     
  2. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    warum steht das denn im gleichen Kontext??? Das _0X. sollte z.B. in nem Kontext 'international' stehen, der dann z.B. default inkludiert. die Durchwahlen gehoeren dann in default und in der capi.conf definierst du dann auch den default-Kontext. Wenn du es sol laesst waere es naemlich theoretisch moeglich, dass jemand 1234500xxxxx waehlt und so zum ortstarif ueber deine karte ins ausland telefoniert. Hmmm wie war noch gleich deine Nummer? :D
     
  3. konqi

    konqi Guest

    harrharr *denkste wohl :twisted:

    nein, sicher sind die in verschiedenen Kontexten, w8:

    Code:
    [ Context 'local' created by 'pbx_config' ]
      '56' =>           1. Dial(SIP/marcel)                           [pbx_config]
      '_XX' =>          1. Goto(zentrale|1)                           [pbx_config]
      'marcel' =>       1. Goto(56|1)                                 [pbx_config]
      't' =>            1. Hangup()                                   [pbx_config]
      'zentrale' =>     1. Goto(56|1)                                 [pbx_config]
                                                                                                       
                                                                                                       
    [ Context 'emergency' created by 'pbx_config' ]
      '110' =>          1. Dial(${TRUNK}${MAINMSN}${CALLERIDNUM}:110) [pbx_config]
      '112' =>          1. Dial(${TRUNK}${MAINMSN}${CALLERIDNUM}:112) [pbx_config]
      '19222' =>        1. Dial(${TRUNK}${MAINMSN}${CALLERIDNUM}:19222) [pbx_config]
      '991' =>          1. Dial(${TRUNK}${MAINMSN}${CALLERIDNUM}:110) [pbx_config]
      't' =>            1. Hangup()                                   [pbx_config]
                                                                                                       
                                                                                                       
    [ Context 'extern' created by 'pbx_config' ]
      '_0X.' =>         1. Dial(${TRUNK}${MAINMSN}${CALLERIDNUM}:${EXTEN:1}) [pbx_config]
      't' =>            1. Hangup()                                   [pbx_config]
                                                                                                       
                                                                                                       
    [ Context 'default' created by 'pbx_config' ]
      '_1234500' =>     1. Goto(local|zentrale|1)                     [pbx_config]
      '_123450N' =>     1. Goto(local|${EXTEN:5}|1)                   [pbx_config]
      '_12345ZX' =>     1. Goto(local|${EXTEN:5}|1)                   [pbx_config]
      '_XX' =>          1. Goto(local|zentrale|1)                     [pbx_config]
      't' =>            1. Hangup()                                   [pbx_config]
                                                                                                       
      Include =>        'local'                                       [pbx_config]
      Include =>        'extern'                                      [pbx_config]
      Include =>        'emergency'                                   [pbx_config]
    
    sooo, funktioniert das ja, wenn ich nun aber Im Kontext "extern" die dialrule auf _XX.,1,.... umsetze nimmt er bei ankommenden Anrufen auch zB die Nummer 12345-1 an was er ja grade nicht soll! aber ich willa auch nich jedesmal was vorwählen müssen wenn ich raustelefoniere *sniff

    MfG
    marcel
     
  4. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was hast du denn in der capi.conf als Kontext eingetragen? Da sollte eigentlich 'default' stehen!
     
  5. konqi

    konqi Guest

    Das tut es auch!!

    P.S: ich mein ist ja auch logisch! Wie der Kontext heisst is dem ja egal, wenn der dann natürlich nen Anruf Signalisiert bekommt für die 12345-1 fällt das ja in died Kategorie _XX. und wählt somit gleichzeitg wieder nach draußen! aber irgend ne möglichkeit muss es doch geben oder? Asterisk is doch sonst so ne Eierlegende Wollmlchsau :?

    oder schafft man es irgendwie dem zu sagen dass alles auf 12345X ignoriert wird ohne dass der dann wieder an die leitung geht sobald jemand langsam versucht die Durchwahl zu wählen?

    BtW: für deinen CallThrough wäre
    exten => _XX.,1,Dial(${TRUNK}${MAINMSN}${CALLERIDNUM}:${EXTEN:5})
    von nöten
    mit
    exten => _XX.,1,Dial(${TRUNK}${MAINMSN}${CALLERIDNUM}:${EXTEN})
    wählt er sich ja lediglich wieder selbst an!
     
  6. konqi

    konqi Guest

    gleich dreh ich am Rad

    Ich dreh gleich am Rad, also irgendwas kapier ich mit den Kontexten wohl noch ned!
    erst mal meine kompletten Konfigs:
    Code:
    ;
    ; CAPI config
    ;
    ;
    [general]
    nationalprefix=0
    internationalprefix=00
    rxgain=0.8
    txgain=0.8
                                                                                                                 
    [interfaces]
    overlapdial=yes
    msn=12345
    incomingmsn=*
    controller=1,2
    softdtmf=1
    accountcode=
    context=default
    mode=immediate
    isdnmode=ptp
    devices=4
    
    Code:
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
                                                                                                                 
    [globals]
    MAINMSN => 12345
    IAXINFO => firmenname
    LANGUAGE => de
    TRUNK => CAPI/
                                                                                                                 
                                                                                                                 
    [default]
    exten => _1234500,1,Goto(local,zentrale,1)
                                                                                                                 
    exten => _12345XX,1,Goto(local,${EXTEN:5},1)
                                                                                                                 
    exten => _XX,1,Goto(local,zentrale,1)
                                                                                                                 
    exten => t,1,Hangup()
                                                                                                                 
    include => local
                                                                                                                 
    [extern]
    exten => 991,1,Dial(${TRUNK}${MAINMSN}${CALLERIDNUM}:110)
                                                                                                                 
    exten => _XX.,1,Dial(${TRUNK}${MAINMSN}${CALLERIDNUM}:${EXTEN})
                                                                                                                 
    exten => t,1,Hangup()
                                                                                                                 
    [local]
    exten => t,1,Hangup()
                                                                                                                 
    ;ignorepat => 57
                                                                                                                 
    exten => 56,1,Dial(SIP/marcel)                                                                                                             
    exten => marcel,1,Goto(56,1)
                                                                                                                 
    exten => zentrale,1,Goto(56,1)  ;zentrale ist auf 56 weitergeleitet
                                                                                                                 
    exten => _XX,1,Goto(zentrale,1) ;was nicht zugeordnet werden kann landet auch in der Zentrale
                                                                                                                 
    include => extern
    
    Mit diesem Stand können eingehende Anrufe zugeordnet werden und ich kann auch raustelefoniern vom SIP-Phone ohne eine vorvorwahl (so wies sein soll. Allerdings nimmt er so automatisch auch externe Anrufe auf der 12345-1 entgegen und leitet sie gemäß [extern] ans CAPI nach draußen weiter, soweit eigentlich klar
    wenn ich nun aber versuche das Include aus dem Default wegzulassen, kommen ankommende anrufe zwar richtig an, man kann aber nicht mehr raustelefoniern! Aber wie krich ich denn den incoming (default) vom outgoing (extern) getrennt sodass dass alles klappt und man kein wie oben von Maik angesprochenen CallThrough produziert?
    Kann jemand bitte meinen müden Zellen auf die Sprünge helfen?
    Danke vielmals schonmal für eure Mühen!

    MfG
    Marcel


    P.S: lediglich im default und im Extern das [local] included wird habe ich bereits versucht! Das half leider auch nichts, obwohl das meiner meinung nach eigentlich der Richtige weg sein sollte, oder?
     
  7. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ersetze mal context=default in der capi.conf durch was anderes und passe es in der extensions.conf entsprechend an.

    Der default context ist immer problematisch.

    jo
     
  8. konqi

    konqi Guest

    RESOLVED, thx

    ARRGH!!! DU bisden schatz!! Was is denn das für eine Sch****öne Konfiguration ;)

    hab mich nach dem umschreiben der Capi.conf beim Raustelefoniern erst gewundert warum nun auf teufel komm raus die [default] sucht!
    Lösung: default=="outgoing"

    wens noch interessiert:
    capi.conf: context=incoming

    Code:
    [incoming]
    exten => _1234500,1,Goto(local,zentrale,1)
                                                                                                                 
    exten => _12345XX,1,Goto(local,${EXTEN:5},1)
                                                                                                                 
    exten => _XX,1,Goto(local,zentrale,1)
                                                                                                                 
    exten => t,1,Hangup()
                                                                                                                 
    [default]
    exten => 991,1,Dial(${TRUNK}${MAINMSN}${CALLERIDNUM}:110)
                                                                                                                 
    exten => _XX.,1,Dial(${TRUNK}${MAINMSN}${CALLERIDNUM}:${EXTEN})
                                                                                                                 
    exten => t,1,Hangup()
                                                                                                                 
    include => local
                                                                                                                 
    [local]
    exten => t,1,Hangup()
                                                                                                                 
    ;ignorepat => 57
                                                                                                                 
    exten => 56,1,Dial(SIP/marcel)
                                                                                                                 
    exten => marcel,1,Goto(56,1)
                                                                                                                 
    exten => zentrale,1,Goto(56,1)
                                                                                                                 
    exten => _XX,1,Goto(zentrale,1)
    
    sooo funktioniert alles wie's soll! Ich danke euch / Dir

    Viele Liebe grüße
    Marcel
     
  9. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Na super ;)

    Ist jetzt 'ne schöne Beispielconfig für PTP Anschluss.

    jo