.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Externe Gespräche führen

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von droschde, 30 Nov. 2005.

  1. droschde

    droschde Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Ich hab mal wieder ne Frage:

    und zwar haben wir einen Asterisk mit 4 Telefonen (2Soft 2Hard) laufen.
    Wir können auch schon intern telefonieren. Ausserdem können wir von externen Telefonen aus angerufen werden. Nur wir können nicht nach draussen telefonieren. Kann uns da vielleicht jemand weiter helfen


    die SIP.conf sieht volgendermaßen aus:

    Code:
    [general]  
    context=default                   ; Default context for incoming calls  
    port=5060                           ; UDP Port to bind to (SIP standard port is 5060)  
    bindaddr=0.0.0.0                ; IP address to bind to (0.0.0.0 binds to all)  
    srvlookup=yes                   ; Enable DNS SRV lookups on outbound calls                                  
    
    
    language=de                    
    register => sipgateID:sipgatePWt@sipgate.de/sipgateID  
      
    [sipgateID]  
    type=peer  
    username=sipgateID  
    fromuser=sipgateID  
    secret=sipgatePW  
    context=default  
    host=sipgate.de  
    fromdomain=sipgate.de 
    insecure=very  
    caninvite=no  
    canreinvite=no  
    nat=no 
    disallow=all 
    allow=ulaw  
    [sipgate_de_in] 
    type=peer  
    fromdomain=sipgate.de  
    host=sipgate.de  
    context=ankommend  
    
    
    [100]                             
    type=friend                   
    username=100                    
    secret=test1                      
    host=dynamic                     
    disallow=all  
    allow=gsm                         
    allow=alaw                        
    dtmfmode=RFC2833              
    
    [200]  
    type=friend  
    username=200  
    secret=test2  
    host=dynamic  
    disallow=all  
    allow=gsm  
    allow=alaw  
    dtmfmode=RFC2833 
    
    [300]  
    type=friend  
    username=300 
    secret=wss 
    host=dynamic 
    disallow=all 
    allow=gsm 
    allow=alaw 
    dtmfmode=RFC2833 
    
    [400]  
    type=friend  
    username=400  
    secret=wss  
    host=dynamic  
    disallow=all  
    allow=gsm 
    allow=alaw  
    dtmfmode=RFC2833 
    


    die extensions.conf lautet:

    Code:
    [general]  
    static=yes  
    writeprotect=no  
    [globals]  
    RINGTIME=20                                      ;die Variable RINGTIME wird mit dem Wert 20 initialisiert    
    
    ;Anfang der Einstellungen für Sipgate    
    
    [ankommend]  
    exten => sipgateID,1,Dial(SIP/${EXTEN})    
    
    [default]  
    ;über die Vorwahl *9 wird über den SIP Account rausgewählt  
    exten => _*9.,1,noOP(Call via Sipgate DE)  
    exten => _*9.,1,SetCallerID(sipgateID)  
    exten => _*9.,n,Dial(SIP/${EXTEN:3}@sipgateID,60,r)    
    
    ;Ende der Einstellungen für Sipgate      
    
    exten => _ZXX,1,Dial(SIP/${EXTEN},${RINGTIME})  
    exten => _ZXX,2,Voicemail(u${EXTEN})  
    exten => _ZXX,3,Playback(vm-goodbey)  
    exten => _ZXX,4,Hangup()  
    exten =>_4ZXX,1,VoiceMailMain(${EXTEN:1})    
    
    [local]
    include=>default  
    
    vielen Dank schon mal im Vorraus
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Wenn Deine Vorwahl nur aus *9 besteht, dann darfst Du nicht 3 Stellen abschneiden sondern nur 2 :!:

    also ${EXTEN:2} verwenden.