.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

F!Box Fon Wlan <-> Linksys WGA54G

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von bigfraggle, 14 Jan. 2005.

  1. bigfraggle

    bigfraggle Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe mal, hier hat jemand einen Tipp für mich.

    Also, ich nutze eine Fritz!Box Fon Wlan, mit der ich auch über Netzwerkkabel prächtig Xbox Live (Onlinedienst des MS Xbox) nutzen kann.

    Nun wollte ich mal etwas rumspielen und habe mir den Linksys WGA54G Wireless Game Adapter geholt.

    Der Adapter findet den Access Point, allerdings kann ich nicht connecten. Den IP-Adressbereich habe ich angepasst, sogar Verschlüsselung habe ich mal testweise komplett rausgenommen.

    Müssen Router für sowas ne spezielle Voraussetzung haben? Bei den Mindestanforderungen des Adapters steht nur was von WLAN Access Point (b bzw. g). Habe ich ja.
    Ich frage nur, weil die Fritz!Box derzeit ja z.B. auch noch keine Repeater unterstützt (kommt erst mit der nächsten FW). Kann es da einen Zusammenhang geben?

    Ansonsten bin ich mit meinem Latein am Ende... :?

    Gruß & Danke im voraus
    bigfraggle
     
  2. lan-server

    lan-server Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, es hat einen Zusammenhang.
    Beide Geräte müssen den Bridge/Repeater Modus unterstützen. Die FBF kann nichts damit anfangen, wenn sich eine zweite WLAN-Station anmeldet. Dann werden ja zwischen beiden Stationen statische Routen aufgebaut. Wahrscheinlich zeigt die FBF deinen GameAdapter im WLAN-Netzwerkmonitor auch an. Dann musst du dich wohl noch bis zur nächsten FW gedulden. Brauche diese Firmware auch für meinen Repeater.