.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

F1000: Neue Firmware 3.60 mit neuen Funktionen erhätlich

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von Redaktion, 16 Nov. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [right:c87d3d456e]http://www.sipgate.de/catalog/images/0.jpg[/right:c87d3d456e]
    Neue Firmware für VoIP-Handy F1000 inklusive WPA-Verschlüsselung

    Ab sofort stellt sipgate die neue Firmware 3.60 für das VoIP-Handy F1000 von UTStarcom auf seiner Website im Hilfecenter zum Download bereit.

    Das Software-Update bietet zahlreiche neue Funktionen, die das Handling der Konfiguration sowie die Sicherheit deutlich verbessern. So verfügt das F1000 jetzt über eine WPA-Verschlüsselung, die eine sichere Kommunikation in WLAN-Netzen garantiert.

    Zusätzlich wird die manuelle durch eine webbasierte Konfiguration ergänzt.
    So erhalten Besitzer des F1000 nun die Möglichkeit über den Webbrowser unter anderem die Sprachcodecs G.711, G.726 und G.729 erstmals selbstständig einzustellen, die durch ihre unterschiedlichen Datenübertragungsraten Telefonie auch mit weniger Bandbreite ermöglichen.

    Die Übertragung der neuen Firmware auf das F1000 passiert komfortabel drahtlos über das genutzte WLAN-Netz.

    Quelle: sipgate.de

    Download: hier

    Zusatz: Hier die Neuerungen komplett:

    UTStarcom F1000<WIFI Handset> External Release Letter Update ReleaseV3.60st
    Page 4 of 12 Last updated : 11/11/2005 5:43:00 AM
    1. OVERVIEW
    This is external release letter for UTStarcom F1000 release package V3.60st.
    This release mainly introduces web/http interface and support for WPA-PSK security
    mode along with many fixes and improvements in various features. Apart from
    English/Chinese version, Spanish/English version is also released as part of this release.
    2. RELEASE CONTENT
    2.1 NEW FEATURES AND FUNCTIONS
    2.1.1 F1000 Release V3.60st
    • Web Interface: HTTP based web interface is added to provision F1000 parameters. There are
    two levels of access; user menu and advanced menu. “user” login has user menu access and
    default password is nothing but user security code. Default user security code is “888888”.
    “admin” login has both advanced and user menu access and its default password is “psw”.
    • Web Interface Capabilities: Depending on access level (user and advanced) web interface has
    different provisioning and reset capabilities. These are as listed below:
    - user menu has Handset LAN configuration, Wireless AP related configuration, user settings and
    Call feature configuration, SIP and RTP configuration, Codec and DTMF configuration and STUN
    configuration
    - User menu also has generic information menu.
    - Through Advanced menu all the handset parameters, except remote TFTP provisioning
    parameters, could be RESET to default values.
    - Advanced menu can also modify “admin” password and configure remote TFTP provisioning
    server
    - Handset can be rebooted via web interface.
    • WPA-PSK Support: WPA-PSK TKIP based encryption key is supported.
    • SSID Profile Menu Modifications: Since WPA-PSK support is added, SSID profile configuration
    is modified in handset menu. Also WEP Authentication method (open or shared key) is added for
    each AP profile instead of global configuration for all the APs.
    • Spanish Version: Separate load with Spanish/English language preferences is released as part
    of this release.
    • RFC2833 DTMF functionality is improved with dynamic payload type.
    • Modify the auto scan process to cut down the power consumption.
    • Configurable SIP timers: SIP timer configuration is supported.
    • Increased RTP port range: RTP port range is increased from 5K to 65535.
    • Called number supports leading “+” sign.
    • User can enter “+” sign by holding * key for a longer period of time.
    • Improvements of Call Features in STUN Mode: Call hold/unhold, Call waiting and 3-way call
    features are improved when handset is operating in stun mode
     
  2. Energiequant

    Energiequant Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Info-Student und Web-Entwickler
    Ort:
    Berlin
    Nach dem Update habe ich jetzt Probleme das F1000 wieder ans Netz zu kriegen. :(

    RSSI ist im Debug-Modus immer 0, er probiert die konfigurierten APs durch und meldet dann "Couldn't connect to AP". Mein AP meldet keine Veebindungsversuche. Ich benutze momentan WEP128 ohne SSID Broadcast, allerdings gehts auch mit nicht. Stärke ist am F1000 laut Scan -40dB.

    Was nun?

    Edit: WPA-PSK funktioniert. Trotzdem ist und bleibt WEP128 mit der neuen Firmware zerschossen, deshalb besser gut überlegen, ob Ihr updated! (ich wollte eh auf WPA umstellen aber nicht unbedingt jetzt :/ )

    Korrektur: WPA funktioniert zwar, aber auch nur wenn der AP seine SSID laut rausposaunt. Ohne gibts leider das selbe Phänomen wie bei WEP128. Kann mal wer im Support-Forum von UTStarcom gucken obs da was zu gibt? Ich kann mich leider immer noch nicht bei denen anmelden, sonst würd ich selbst gucken.

    Ach ja: Was hats eigentlich mit dem File Upload auf sich? Können wir jetzt eigene Logos/Animationen/Klingeltöne ins Handy laden? ;)
     
  3. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    also 1.) Das WEP Problem

    WEP funktioniert :!: man muß nach dem Einspielen des Updates und dem darauf folgenden Neustart die WEP-Settings nochmal im Menü bestätigen:

    (die jetzt beschrieben Vorgehensweise wurde von mir mit 64 bit erfolgreich getestet)

    WIFI-Settings -> WIFI Config -> AP profile -> <AP auswählen>

    im <Security Mode> "WEP key" auswählen und bestätigen
    danach 64 oder 128 Bit auswählen und bestätigen
    danach wird der gespeicherte Key angezeigt -> bestätigen
    danach den WEP key index auswählen und bestätigen
    danach <AVTIVATE> auswählen

    Nun sollte das Telefon eine Neuanmeldung am Accesspoint vornehmen. Sicherheitshalber kann man das Telefon aber auch aus- und wieder anschalten.
    [hr:4e398b2e24]
    zu 2: Wie kommt man ins Web Menü ?

    - IP des Telefons im Browser eingeben
    - auf der Anmeldeseite anmelden mit user = admin und passwort = psw

    Übrigens scheint die Web-Konfiguration nur mit bestimmten Browsern zu funktionieren.

    - Firefox -> geht nicht
    - Mozilla -> geht nicht
    - Konqueror -> geht

    - Internet Explorer -> wird vermutlich auch funktionieren, wahrscheinlich wird die Seite aber versuchen, ein chinesisches Sprachpaket installieren zu wollen. Das kann man getrost ignorieren.

    Die interessanten Konfigurationen verbergen sich im "User Menu" das man aber auch nach einer Admin-Anmeldung problemlos aufrufen kann.
     

    Anhänge:

  4. Energiequant

    Energiequant Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Info-Student und Web-Entwickler
    Ort:
    Berlin
    Hab ich vorhin etwa eine halbe Stunde lang immer wieder durchprobiert und nochmal und nochmal und nochmal...... Hab dann irgendwann einsehen müssen daß es schlichtweg nicht mehr funktioniert.

    Da stellen sich mir jetzt allerdings mehrere Fragen:

    1. Funktioniert es bei Dir nur wegen 64 Bit oder hat es andere Gründe? (im Übrigen würde ich Dir dazu raten min. auf 128 Bit hochzugehen, besser WPA)

    2. Wenn es andere Gründe gibt:
    * Wann hast Du Dein F1000 gekauft? Evtl. gibt es Unterschiede in der Hardware bei älteren Produktionsreihen? (ich hab meins seit September)
    * Welchen Access Point/WLAN-Router benutzt Du?

    Unter Opera funktioniert sie.

    Ist eigentlich bis auf das äußerst nützliche "Codec and DTMF" im User Menu noch etwas neues hinzugekommen, was man noch nicht via Menü am Gerät einstellen konnte?

    Ich find irgendwie nach wie vor Admin Menu/File Upload am interessantesten, weil ich keine Ahnung hab was man dort hochladen kann/soll. ;)
     
  5. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Ich habe es der Einfachheit halber mit 64 bit getestet, weil ich prüfen wollte, ob es überhaupt geht. Generell verwende ich in meinem Netzwerk weder WEP noch WPA - bei mir wird über Client-Zertifikate authorisiert und verschlüsselt. Bis diese Technik aber in solche Endgeräte Einzug halten wird, bin ich wahrscheinlich :beerdigu:

    Mein Telefon habe ich letzten Monat bekommen. Als Router läuft bei mir ein Linksys WRT54GS mit OpenWRT whiterussian RC3.

    Im User Menü ist auch die gesamte WLAN-Konfiguration - hast Du mal probiert, Deine 128bit Verschlüsselung darüber zu konfigurieren ?

    Ich werde das mit den 128 bit auch mal noch probieren. Irgendwann ...

    Und welche Dateien man da hochladen kann, werde ich auch noch rausfinden. Irgendwann ... (hab heute schon 20 Stunden Arbeit hinter mir)
    [hr:6084d85eb7]
    01:21 Uhr (irgendwann - Teil 1)

    Also ich habe jetzt grade mal meinen Router auf 128bit WEP umgestellt und das auch am Telefon gemacht - das funktioniert einwandfrei :!:

    Du solltest Deine WEP-Konfiguration also nochmal genau überprüfen.
    [hr:6084d85eb7]
    01:31 Uhr (irgendwann - Teil 2)

    Dein WEP Problem hängt damit zusammen, daß Du einen DLink-Router verwendest :!:
    Ich habe grade im UT-Userforum recherchiert:
    [hr:6084d85eb7]
    03:50 Uhr (irgendwann - Teil 3)

    Damit sind wohl alle Fragen beantwortet und nun geh ich endlich schlafen.
     
  6. Energiequant

    Energiequant Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Info-Student und Web-Entwickler
    Ort:
    Berlin
    Danke. :)

    Wär zu schön wenn man sich endlich bei denen im Forum/Support-Bereich anmelden könnte - ich komm leider immer nur bis zur Bestätigungsmail (wenn überhaupt) und dann ist Schluss. Aktivieren/Einloggen funktioniert irgendwie nie. Lustigerweise gelten alle jemals bei denen eingegebenen E-Mail-Adressen inzwischen als bereits vergeben trotz Löschung der Accounts. Eine Mail an den Admin hat auch nix gebracht. :|

    Zum D-Link-Problem: Das Ding ist eh Müll (hängt sich öfter mal auf oder resettet sich), ich glaub ich sollte mir mal in naher Zukunft irgendwas anderes zulegen. Kann auch sein, daß meine plötzlichen Verbindungsabbrüche am F1000 gestern mal wieder was damit zu tun haben, oder sind noch jemandem Probleme mit der neuen Firmware in Form von Verbindungsabbrüchen aufgefallen? (mitten im Gespräch ist der Ton weg, Uhr läuft weiter, man kann bis zu einem Neustart des Handys erstmal nicht mehr anrufen/angerufen werden)
     
  7. andreas

    andreas Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Bei mir hat das Update funktioniert. Nach dem Rebbot des F1000 war es noch einmal nötig für das AP-Profil alle WEP-Einstellungen mit Save zu bestätigen, aber es läuft einwandfrei per WEP128 und WPA.

    P.S. Danke Beta für die gute Erklärung und vor allem für das Passwort der Weboberfläche
     
  8. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Nix zu danken. Das stand nämlich schon im Eröffnungsbeitrag dieses Threads :wink: da habe ich die Information nämlich auch her.

     
  9. andreas

    andreas Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    öhem... soooo viiieelll Text, das liest doch (fast) keiner ;-)
     
  10. gonzo0815

    gonzo0815 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    F1000 mit V3.60 WPA oder WPA2

    Hallo,
    bisher habe ich mir das F1000 nicht gekauft, weil es nicht wpa unterstützte.
    Mit der neuen Firmware 3.60 scheint dies ja nun möglich zu sein.
    Nur eine Frage, konnte ich bisher nicht eindeutig klären:
    Unerstützt das F1000 nun auch wpa2 oder nur das wpa(1) ???
    Wäre toll, falls Jemand schon darüber etwas genaueres weiß.

    PS: Bin das erste Mal hier ---> tolles Forum !!!
     
  11. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Herzlich willkommen !

    Ich gehe mal davon aus, daß das Telefon WPA2 nicht beherrscht. Würde auch nicht unbedingt viel Sinn machen, da die Verbreitung von WPA2 noch weit von "flächendecken" entfernt ist.

    Da WPA2-enabled Router aber per Standard-Definition abwärtskompatibel zu WPA sein müssen, sollte das nicht wirklich ein Problem sein. Außerdem bin ich der Meinung, daß WPA für die Verbindung eines VoIP-Gerätes völlig ausreicht.
     
  12. gonzo0815

    gonzo0815 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank,

    dank meines unfriedsamen Nachbarn, der den "Wifi-Luftverkehr" anderer Leute etwas zu interessant findet, werde ich doch leider warten müssen, bis es ein Wifi-Phone mit WPA2-Verschlüsselung gibt.
    Aber es soll ja bald das F1000G geben :D
     
  13. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    :crazy:
     
  14. Gerd

    Gerd Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mechernich (Eifel)
    Hallo Board!

    ich besitze nun auch das UTSarcom F1000 mit der Firmware 3.10 ;
    Kann nach langem hin und her auch telefonieren und auch angerufen werden.
    Kann aber leider nicht auf die Firmware 3.60st von Sipgate updaten,
    wenn ich die Software fwupgarde.exe aufrufe und so vorgehe wie in der Sipgate Beschreibung werden 2 Balken angezeigt also die Software tut so als ob, bricht dann ab und die Meldung erscheint: es kann kein ip-tel. gefunden werden.
    Ich kann aber wie gesagt telefonieren und angerufen werden, auch das Telefon an pingen.

    Der AP ist ein Linksys WAP54G!

    wer kann mir bei diesem Problem helfen??

    Gruß Gerd
     
  15. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das wird mit dem Accesspoint vermutlich nicht funktionieren. Ich setze einfach mal voraus, daß Du bei der Vorgehensweise wirklich keinen Fehler gemacht hast.
     
  16. jobear1607

    jobear1607 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab das gleiche Problem beim Firmware Update wie Gerd.
    Alle geräte befinden sich innerhalb einer IP Range, können angepingt werden und haben feste IP Adressen.

    Auch ich erhalte die Fehlermeldung, das das F1000 innerhalb des LAN&acute;s nicht gefunden werden konnte. Meiner Ansicht nach, hat das nichts mit dem Router zu tun (Habe einen Siemens Wlan Router SE513).

    Hat noch jemand eine andere Idee woran es liegen könnte.
     
  17. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Probier es doch mal mit nem anderen Router aus :!: Du wirst sehen, daß es dann funktioniert.
     
  18. jobear1607

    jobear1607 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tolle Idee, aber ich hab leider nicht 5 im Schrank stehen, insofern ist ausprobieren leider nicht möglich.
     
  19. teichhei

    teichhei Neuer User

    Registriert seit:
    18 Nov. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    F1000 - Problem beim Firmwareupdate

    Am Router liegt es nicht direkt. Bei mir ist es mit dem WRT54G, Notebook und F1000 über DHCP das gleiche. Ich habe es an einem normalen Rechner mit statischer IP probiert und das ging. Vielleicht darf auch nur ein Interface mit TCP/IP installiert sein, das ist bei meinem Rechner der Fall, im Notebook habe ich natürlich mehrere.
     
  20. jobear1607

    jobear1607 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Tipp, werde ich mal ausprobieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.