.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

F1000: Neue Firmware 3.68st bei SIpgate erhältlich

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von betateilchen, 10 Dez. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Neue Firmware für VoIP-Handy F1000 inlusive Hotspot Authentifizierung
    Ab sofort stellt sipgate die neue Firmware 3.68 für das VoIP-Handy F1000 von UTStarcom auf seiner Website im Hilfecenter zum Download bereit

    Die wesentlichen Änderungen sind folgende:

    - Hotspot Login mittels Skript (dazu gibt es aber noch keine Dokumentation und ich denke, das wird auch offiziell erst später freigegeben - aber es funktioniert schonmal)
    - Eingabemöglichkeit des + für internationale Vorwahl durch längeres Drücken der * Taste

    Bugfixes:

    - Das F1000 versucht nach einem WLAN Verlust nun, die SIP Registrierung über die gleiche SSID wiederherzustellen, und bringt bei Mißerfolg eine Fehlermeldung
    - RTP Port Range wurde auf 5000-64k erweitert. Diese Option ist nur über das Webmenü zugänglich und kann nicht direkt am Gerät eingestellt werden !
    - Korrektur von Schreibfehlern im Gerätemenü und Vereinheitlichung der Feldbezeichnungen im Gerät und auf der Web-Oberfläche
    - STUN Anfrage wird automatisch erneuert, nachdem das Gerät die SIP Registrierung verloren hat
    - TFTP Config in "Advanced Settings" der Webkonfiguration akzeptiert auch http
    - Tastensteuerung in "Local Log" vereinheitlich
    - Im Gerätemenü -> Settings -> Display -> On/Off Animation wird nun die richtige Animation angezeigt

    Bekannte Probleme:

    - Erweiterter RTP Berich nur über die Webseite verfügbar
    - Telefon führt nach vollständiger Aufladung einen Reboot durch (passiert nur in Einzelfällen !)

    Beide Punkte sollen in der nächsten Release gefixt werden.

    Die Übertragung der neuen Firmware auf das F1000 passiert komfortabel drahtlos über das genutzte WLAN-Netz.

    Quelle und Upgradebeschreibung sipgate.de
    Download: hier

    Wichtig ! Nach dem Upgrade einen Factory-Reset über die Web-Oberfläche durchführen !
     
  2. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    hallo!

    wo hast du das mit der hotspot authentifizierung her?
    ich kann irgendie nur das bei sipgate finden:

    wenn das wirklich vernünftig funktionieren sollte (wie auch immer das bei den verschiedenen login prozeduren funktionieren soll), wäre das ein absolutes novum im wlan voip bereich!

    so long&greetz

    JohnnyT
     
  3. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Es funktioniert :!: glaubs mir einfach. Ich denke mal, in der nächsten Version wird das klarer werden. Aber das hatte ich ja schon geschrieben. Vereinfacht gesagt, stehen in dem Skript die http GET und POST Nachrichten, die zwischen Server und Client ausgetauscht werden, wenn eine Authentifizierung am Hotspot über eine Webseite durchgeführt wird. Ich habe schon Skripte für 2 Hotspots zusammen. Im Moment arbeite ich an einem für T-Com Hotspots. Dummerweise habe ich hier in der Umgebung nirgends einen.
     
  4. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    oh no...

    jetzt komme ich schon wieder ins grübeln. nachdem ich mich endlich wegen nicht nutzbarkeit von meinem p2000w getrennt hatte...

    so long&greetz

    JohnnyT
     
  5. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    was grübelst Du da ? und was hat das Zyxel mit dem F1000 zu tun ?
     
  6. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    ...na ja, ob ich mir so ein ding mal besorge. das p2000w wurde verkauft, weil es genau diese funktion nie konnte (und wahrscheinlich auch nie können wird). gibt es ja zur zeit für 129 ¤ bei sipgate bzw häufug auch günstiger bei ebay, weil die leute es genau wegen dieser fehlenden funktion verkaufen...;)

    so long&greetz

    JohnnyT
     
  7. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    na dann schlag zu :!:

    ich werde mal auf meinem Asusterisk so ein Hotspot Portal einrichten und dann vielleicht mal anhand dieses Beispieles erklären, wie es funktioniert.

    Momentan habe ich das Problem, daß mich der Hersteller des Telefones / Firmware gebeten hat, die genaue Vorgehensweise noch nicht zu publizieren. Und daran halte ich mich natürlich. Ich möchte ja gerne auch weiterhin Informationen von denen erhalten :wink:
     
  8. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    das hört sich ja sehr interessant an....

    wie sieht es denn eigentlich mit wpa verschlüsselung aus? welche codecs unterstützt das gerät?

    so long&greetz

    JohnnyT
     
  9. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    WPA geht seit der Version 3.60
    Codecs G711 G726 G729

    Steht aber alles in dem Begleitthread zur Firmware 3.60 von vor ein paar Wochen :wink:
     
  10. merlin_hp

    merlin_hp Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    WPA hab ich bei mir mit der 3.68 (von Sipgate) laufen, aber es geht keine Registern über meinen SMC 2804WBR V2 EU. Ist so langsam zum ....

    Ein Cisco 7960 funktioniert sofort ohne Freischalten von Ports oder DMZ. Plug und Play :))

    Kann mir jemand helfen, wo und welche Ports ih freischalten muß, da ich im Syslog sehe, das die am F1000 eingetragenen STUN-Server geblockt werden.

    Mit freundlichem Gruß
     
  11. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Welchen STUN Server hast Du denn eingetragen ? Und welchen Port verwendet dieser ?

    Und für welchen Provider hast Du das Telefon konfiguriert ?
     
  12. merlin_hp

    merlin_hp Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #12 merlin_hp, 22 Dez. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 25 Dez. 2005
    STUN ist stun.sipgate.net auf Port 10000.

    Das Telefon ist auf sipgate.de konfiguriert

    Und funktioniert jetzt, nachdem ich alle Angaben per Cut and Paste in die WEB-Oberfläche eingetragen habe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.