.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Fage] LAN-Printer im WAN freigeben ?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von rene92, 15 Jan. 2006.

  1. rene92

    rene92 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ausgangssituation:
    Ich habe an zwei standorten eine FBF 7050.

    FBF 1 gehört meinen Eltern und wird bis jetzt zur zum Telefonieren benutzt.
    An dieser ist ein Netzwerkfähiges Multifunktionsgerät "Brother MFC 7820 N" angeschlossen.
    Jedoch (normalerweise) keine PC's
    In dieser FBF ist DYNDNS aktiviert und funtz auch.

    Die FBF 2 befindet sich in einer anderen Staße, dort ist mein PC usw. Angeschlossen.

    Nun möchte ich übers internet von meinem PC aus auf dem entferten Printer Drucken.

    Hintergrund:
    Ich erstelle für meine Eltern in regelmässigen Abständen Dokumente zu Vorlagen die Sie mir vorher durchfaxen.
    Bis jestzt musste dann jedoch jemand die Dokumente per Auto abholen.

    Diese Dokumente zuzumailen scheidet aus da meine Eltern keinen PC haben und sich auch nicht damit auseinandersetzen können und wollen.

    Die Dokumente per Fax zu übertragen scheidet auch aus, weil da jedesmal die Absenderkennung und Datum usw. aufs Dokument gedrückt wird.

    Aus diesem Grund würde ich gerne den Multifunktionsprinter meiner Eltern wie einen normalen LAN Printer ansprechen können.

    (Ein VPN ist zur zeit nicht eingerichtet)

    Was mus ich dafür einstellen?
     
  2. enrico1973

    enrico1973 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Arnstadt
    #2 enrico1973, 16 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 16 Jan. 2007
    Kann dieses Multifunktionsgerät keine Email holen und ausdrucken? Manche können das!
     
  3. detejo

    detejo Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2006
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vpn tunnel von box1 nach box2
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Garnichts, weil es so nicht geht!
    Selbst wenn das Gerät einen LAN-Anschluß hat, wie leitest du den Port über die Box an den Drucker weiter, um via VPN darauf zu Drucken, bzw. bei dir den Drucker einzurichten?