Fallweise Rufnummern-Unterdrückung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

realriot

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2004
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Moin,

wollte gerade mal einen Anruf tätigen wo ich sonst immer *31# vorgewählt habe. Über Festnetz wird dabei die Übertragung der Rufnummer verhindert.

Habe das ganze nun gemacht aber es kommt immer sofort ein Besetzt-ton.... Ok dachte ich mir, geht was net.

Problem ist nun aber: ich kann NIX mehr anrufen. Es kommt IMMER ein besetzt-ton. Hat sich durch diesen code im SPA-3000 was verändert?

Grüße

Sascha
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,901
Beiträge
2,027,943
Mitglieder
351,037
Neuestes Mitglied
st3phan