.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Falsche Freischaltung

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von beliwan, 19 Juli 2004.

  1. beliwan

    beliwan Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo !!!
    mein Freund hat sich aus versehen auf
    Iphone Basic freischalten lassen.
    Mit dem Erfolg, das er als Freenet DSL Kunde
    nicht zu Festnetznummern anrufen kann.
    Wie oder was muß er machen,das er in den
    IPhon-Tarif für DSL-Kunden zurück kommt?
    Und richtig freigeschalten wird.

    Ich grüße Euch :?

    beliwan
     
  2. obelix

    obelix Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Als freenet-DSL-Kunde müßte das Telefonieren ins FN eigentlich grundsätzlich funktionieren.
    Selbst wenn nur der DSL-by-call-Tarif gewählt wurde, kann man mit freenet ins FN telefonieren.
    So mache ich das jedenfalls zur Zeit!

    Ein Tarifwechsel in den iphone-Plus-Tarif braucht man nur dann, wenn man gleichzeitig eine VoIP-Rufnummer von freenet haben möchte.
     
  4. obelix

    obelix Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    da haste war kossy.

    einfach mit benutzername und password im iphone-client anmelden.

    aber mit Rufnummer (plus-Tarif) ist es doch besser. Mann kann auch angerufen werden (aus dem festnetz)

    OBELIX