.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Falsche VoIP-Fehler

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von it-fisi, 15 Feb. 2006.

  1. it-fisi

    it-fisi Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT Fachinformatiker
    Ort:
    Earth
    Hallo,

    ich habe einige Bekannten bei denen VoIP nicht korrekt funktioniert, besser gesagt sie wollen ins Festnetz anrufen und bei dem Teilnehmer ist angeblich besetzt, (auch netzintern) das stimmt defenetiv NICHT.
    Dieses Phänomen tritt nur bei Freunde auf, die 1&1 DSL haben, bei Freunde die T-DSL haben kommt dieser Fehler nicht vor. Es handelt sich auch um verschiedene FritzBoxen (7050 + fon wlan) jeweils die neueste Firmware ist installiert. Das traurige dabei ist die Bekannten haben auch noch die PhoneFlat gebucht und sind natürlich dem entsprechend enttäuscht.
    Bei den Anschlüssen handelt es sich um analog Anschlüsse.
    Auch ein trennen der Stromversorgung von der Box behebt das Problem nicht.

    Da ich die Boxen selber installiert und konfiguriert habe, schließe ich einen Konfigurationsfehler aus, von Beruf bin ich IT-Fachinformatiker und weiß schon was ich mache.

    Wie gesagt ist es auch nur phasenweise, aber ein unhaltbarer Dauerzustand.

    Wer eine eine Idee wie man dies beheben.

    Gruß Peter
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Nenne uns erst mal was das für ein Fehler ist, dann kann man gucken ob man da was machen kann.

    Fehlermeldungen findest du unter System -> Ereignisse.
     
  3. it-fisi

    it-fisi Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT Fachinformatiker
    Ort:
    Earth
    Hallo,

    Danke für die schnelle Antwort.
    Die Fehler-Codes kann ich erst in den nächsten Tagen nachreichen.
    Ich versuche heute Abend noch den Fehler von meiner Freundin hier zu posten.

    Eigentlich handelt es sich genau um 2 Teilnehmer beide im Ortsnetz 07251
    und bei haben einen 2000 1&1 DSL Anschluss.

    Ich selbst bin auch bei 1&1 habe jedoch einen T-DSL Anschluß und ISDN bei mir tritt dieser Fehler nicht auf.
     
  4. beckmann

    beckmann Guest

    Sind die Nummern Festnetznummern oder VOIP Nummern die bei 1und1 oder GMX angemeldet sind? Bei Festnetz tippe ich auf Fehler 408 ;)
     
  5. it-fisi

    it-fisi Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT Fachinformatiker
    Ort:
    Earth
    Hallo,
    es handelt sich ausschliesslich um Festnetz Nr. die bei 1&1 freigeschaltet sind.
    Es wurden auch keine weiteren VoIP-Nr. dazu geschaltet bzw. beantragt.

    Eigentlich wollte / sollte ich die Fehler-Codes hier posten, leider sind die durch das ziehen des Netzsteckers verlorengegangen. Habe gedacht das diese seit einigen Firmwareversionen erhalten bleiben, entweder täusche ich mich da oder AVM hat es wieder geändert.
    Also bleibt mir nix anderes übrig als zu warten bis dieser Fehler wieder auftritt um dann den Code auslesen zu können.
    Trotzdem Danke

    Gruß Peter
     
  6. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sorry, aber ein "falscher Fehler" ? Was ist das <g>
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ich würde dyn.dns und IP-Call vorschlagen,
    oder ihr besorgt euch alle z.B. einen Sipgate-Account.

    Mit 1&1, GMX ... gibt es leider immer wieder mal solche Probleme.
     
  8. it-fisi

    it-fisi Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT Fachinformatiker
    Ort:
    Earth
    @Odysseus
    Ein falscher Fehler besteht wenn ein "Fehler" der für wahr zu halten ist, obwohl er falsch ist (beruhend auf falsch negativen Ergebnissen). Man nennt diese Fehler auch β-Fehler (Beta-Fehler). ;)
    So oder ähnlich konnte man einen falschen Fehler erklären.

    @RudatNet
    das gute bei 1&1 oder GMX finde ich, das man dort seine bestehende Festnetz Nr als VoIP-Nr freischalten kann und die Minute ins dt. Netz nur 1 ct. kostet.
    Ich weiß nicht wie sich das bei den anderen Anbieter verhält. Kenne nur noch
    T-Online VoIP und die Nr. ist ja mehr als seltsam und dann 2,9 ct/Min.

    Muß mich aber wirklich mal bei den anderen Anbieter informieren.
     
  9. beckmann

    beckmann Guest

    Du kannst ja allen Sipgate empfehlen dann darüber intern telefonieren *12x# jenachdem an welcher Stelle Sipgate steht. Und GMX weiterhin für ausgehende Anrufe.
     
  10. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Nochmal ein Tipp:
    • Jeder legt sich einen kostenlosen Sipgate-Account zu,
    • aktiviert ENUM auf der FBF und
    • registriert seine "normale Festnetznummer" kostenlos für ENUM und
    • legt als Ziel dort dann die Sipgate-URI fest!
    Damit muß man keine andere Nummer wählen. Alles bleibt wie bisher.
    Und die Anrufe sind tatsächlich kostenlos, da immer autom. IP-Call.