.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fax über separate MSN an Fon1

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von reneausbocholt, 9 Juli 2005.

  1. reneausbocholt

    reneausbocholt Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich hab hier alles nachgeschaut und keine Lösung gefunden, obwohl ich nicht glaube, daß ich der einzige mit dem Problem bin. Oder ich stell mich einfach nur blöd an.

    Ich habe einen ISDN-Anschluß und möchte eine MSN nur zum Fax senden und empfangen (All-in-One HP2610) nutzen. Dafür habe ich dieses an "FON1" der 7050 angeschlossen. Am ISDN-Port habe ich mein Gigaset SX353. An diesem muss ich ja, wenn ich das richtig verstanden habe, die MSN-Zuteilung rauslöschen, da ich sonst nicht ohne Wahlregeln über voip telefonieren kann, sondern immer die im Gigaset festgelegte MSN gewählt wird. Wenn ich aber nun keine MSN-Zuweisung drin habe, klingelt dieses Gerät natürlich auch bei der Fax-MSN. Eine Möglichkeit diese MSN für den Port des Gigasets zu sperren, habe ich nicht gefunden. Lösche ich diese Festnetznummer im 7050 so kann ich sie nicht der Nebenstelle "Fon1" zuordnen.

    Wie kann ich das Problem lösen? Was mache ich falsch?

    Gruß René aus Bocholt
     
  2. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Natürlich mußt du in der Gigaset die MSN lassen.
    Normal eingehende MSN eine Festnetz-Nr. und bei ausgehende MSN eine Internet-Nr.
    Wenn keine Möglichkeit für eine ausgehende MSN dann die Festnetz-Nr. auch als Internet-Nr. beantragen.

    Da Faxen über das Internet nur sehr bedingt geht solltest du hier eine Festnetz-Nr. eintragen.

    Pit