[Gelöst] Fax an 7170 oder 7430 als Repeater an 6591 anschließen?

Darktrooper

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2020
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin.
Ich würde gerne unseren Drucker als Faxgerät an eine Fritzbox 7170 anschließen. Geht das überhaupt?
Ausgangssituation ist :
Fritzbox 6591 steht ihm Wohnzimmer.
Die Fritzbox 7170 als Repeater im Büro.
Jetzt möchte ich mein Fax an die 7170 anschließen, funktioniert das? Wenn ja, wie stelle ich das genau an?

Edit : Habe das ganze jetzt mit einer 7430 gelöst
Siehe Post #42
 
Zuletzt bearbeitet:

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
317
Punkte für Reaktionen
41
Punkte
28
Der veraltete WLAN-Repeater-Modus der 7170 passt nicht mehr zur 6591.
Eine Möglichket wäre per LAN als IP-Client oder IP-Router über LAN1.
 

Darktrooper

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2020
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Also brauche ich keine Telefonverbindung und kann das alles über eine IP Verbindung machen ?
Also die 7170 als Router nutzen und Fax ans LAN anschliesen ?
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,316
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
48
1. du legst in deiner Fritzbox 6591 ein Telefon als IP Gerät an z.b. Drucker-Fax
2. das Gerät Drucker-Fax bekommt dann eine interne Telefonnummer wie **625
3. im Repeater 7170 stellts du die Telefonnummer (siehe Bild)
4. Drucker-Fax per Telefonkabel an die 7170 anschließen
5. faxen !!!!

7170_Fax2.jpg

7170_Fax3.jpg

7170_Fax.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Darktrooper

Darktrooper

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2020
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Geht wohl nicht....... An der Friztbox 6591 habe ich keine Auswahl ein IP Gerät auszuwählen
Nur:
Fon 1
Fon 2
ISDN
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,316
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
48
An der Friztbox 6591 habe ich keine Auswahl ein IP Gerät auszuwählen
Laut AVM hat die 6591 ein normale "Telefonanlage"
Aber evtl. hast du eine Provider Box und die könnte in der Funktion eingeschränkt sein ....
Wenn das der Fall, dann musst du noch deine 6591 debranden ...
 
  • Like
Reaktionen: Darktrooper

Darktrooper

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2020
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja habe die von Vodafone... Ärgerlich.
Wäre es mit einer 7270 möglich? Also die 2te Version davon? Hätte gerne Fax ohne ein Kabel zu verlegen oder überteuerte Adapter zu kaufen. Ne alte Fritte bekommt man ja günstig geschossen.
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,316
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
48
  • Like
Reaktionen: Darktrooper

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,510
Punkte für Reaktionen
323
Punkte
83
Moinsen


Vorausgesetzt die WLAN Verbindung ist "Bombe" und wird nicht wesentlich gestört.
...reicht eine FRITZ!Box mit TAE/RJ11 und 2,4GHz WLAN.
7270 wäre mir aber ein bischen zu alt ;)
Mein MuFuG hing am TAE einer 7360 SL, die 2,4GHz repeatet hat, ohne Meshfirmware als normaler Repeater.
Das lief soweit stabil.
Repeaten tut sie immernoch, zu einer 7590, aber das MuFuG hat kein Jahrzent überlebt.
 
  • Like
Reaktionen: Darktrooper

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,436
Punkte für Reaktionen
315
Punkte
83
Mit einer Fritzbox 7270 geht das auch nicht. Aber eine Fritzbox 7412 ist nicht teuer und sogar schön klein. :)
 
  • Like
Reaktionen: Darktrooper

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,316
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
48
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Darktrooper

Darktrooper

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2020
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Könnte ne 7430 günstig bekommen 50€
Würde damit dann auch klappen?
Also 7430 als Repeater, Fax dran und fertig.

@avm_7170
Das wird nicht klappen. Bei der 6591 ist das nicht mehr möglich hatte ich schon nach gesucht. Und wenn was dran ist, wäre das auch nicht so doll.
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,316
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
48
  • Like
Reaktionen: Darktrooper

Darktrooper

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2020
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
50€ kann ich verkraften. Es gibt auch spezielle Analog Adapter, aber die kosten über 200€. Aber wenn das alles über eine 2te Fritte klappt, wäre das ja sehr Geil. Habe zwar Fritz Fax aktuell eingerichtet, aber das ist totaler Müll.
Werde mir dann mal ne 7430 besorgen, oder ne 7412...
 

RealHendrik

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Sep 2005
Beiträge
1,396
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
48
Geht wohl nicht....... An der Friztbox 6591 habe ich keine Auswahl ein IP Gerät auszuwählen
Nur:
Fon 1
Fon 2
ISDN
Genau an dieser Stelle ist in der 6591 keine Möglichkeit, ein "Neues Gerät einrichten" vorhanden!? Da die 6591 über eine DECT-Basis verfügt, müßte mindestens noch die Auswahl für DECT-Telefone vorhanden sein, und da sollte dann auch noch die Möglichkeit bestehen, ein "IP-Gerät" einzurichten.

Habe gerade mal nachgesehen: Vodafone verweist bei der Hilfeseite für deren "Homebox Fritz 6591" genau auf die Originalanleitung von AVM. Daraus kann man schließen, dass diese Funktion seitens Vodafone nicht eingeschränkt ist und somit funktionieren sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darktrooper

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2020
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Dect schließe ich einfach über die Taste vorne an. Da muss ich per Software nichts einrichten.
@KunterBunter
Wird das Gerät nicht an den Router angeschlossen? Da bringt der mir ja nix.
 

RealHendrik

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Sep 2005
Beiträge
1,396
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
48
Hast Du denn überhaupt schonmal in der Software nachgesehen!?
 
  • Like
Reaktionen: Darktrooper
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,587
Beiträge
2,063,010
Mitglieder
356,354
Neuestes Mitglied
toxpan