.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fax-Empfang auf 7170

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von cyraxx, 12 Okt. 2006.

  1. cyraxx

    cyraxx Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nabend Gemeinde.

    Ich hab zwar schon das Forum durchsucht, aber leider keine richtige Antwort auf meine Frage gefunden.
    Gibt es bereits eine Lösung dafür, dass die FBF mein Fax annimmt und dann evtl. auch noch die INFO-LED bei einem neuen Fax blinkt?
    Oder aber ich lasse das mit der LED und die Maschine würde mir mein Fax an meine Mail-Adresse weiterleiten.

    gruß

    cyraxx
     
  2. MikeB

    MikeB Guest

    Wir brauchen mehr Informationen, hast du analogen Telefonanschluss oder ISDN? VoIP? Analoges Fax?
     
  3. cyraxx

    cyraxx Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Analoger Anschluss, 2 VIOP-Nr. bei 1&1 und ein analoges Fax an der 3. Nebenstelle.
    Meine alte ISDN-Anlage hängt auch noch dran und bedient 3 Telefone.

    Gruß
     
  4. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  5. cyraxx

    cyraxx Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, teilweise wäre es das schon. Aber bei mir soll die Kiste ja wirklich nur Faxe empfangen. Ich will ja nicht irgendwie über den PC dann welche versenden. Einfach empfangen, speichern und die Dinger abholen lassen bzw. weitersenden via Mail.
    Und wenn die Weiterleitung nicht geht, dann einfach mir mittels der INFO-LED ein Signal geben.
    Der Hintergrund ist eigentlich der, dass die Patronen fürs Fax immer so um die 60 ¤ kosten und ich auch keinen PC habe der immer an ist und als Fax-Srv. dienen könnte.

    gruß - robert
     
  6. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    In dem von mir verlinkten Thread geht es um einen Mod, der Faxe empfängt und per eMail weiterleitet. Hast du den Thread gelesen?
     
  7. bodega

    bodega Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2006
    Beiträge:
    1,980
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich kenne den Thread und kann sagen: es funktioniert NICHT! Die FB hat kein eigenes Modem. D.H. der Faxempfang/-versand wird simuliert. Klappt nur nicht ganz, wegen eines Timing Problems.

    Wer das löst, dem geb ich ein Bier aus... ;)
     
  8. cyraxx

    cyraxx Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Achso. Na dann muss ich wohl doch wieder ein kleines Vermögen für die Patronen ausgeben. :(

    Danke
    rob
     
  9. spblinux

    spblinux Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2004
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn man den Faxempfang unbedingt zu Hause haben will (sonst wären da die Faxempfangsdienste von arcor, gmx etc.) dann wäre prinzipiell ein serielles analoges Faxmodem (aus der Bastelkiste) einsetzbar, das über einen USB zu seriell Wandler an die 7170 fritzbox angeschlossen wird. - Aber jemand muss Freude daran haben und alles zusammenstricken.

    spblinux