Fax soll nicht auf eingehende Rufe reagieren

niemalsaufgeben

Neuer User
Mitglied seit
21 Feb 2008
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo

Wenn ich in der Maske die Telefonnummer für die ausgehende Nummer einstelle wird diese auch automatisch als eingehende Nummer genommen. Auch wenn ich eine andere Nummer in dem Feld für eingehende Nummer eintrage reagiert das Fax auf Anrufe deren Nummer die ich als ausgehend eingetragen habe.
Kann man das abstellen? Ich möchte mit dem Fax nur Faxe verschicken, jedoch nicht empfangen. Die Nummer brauche ich für mein Telefon.

Gruß Christian
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,170
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Lass mich raten:
- Du hast einen analogen Telefonanschluss mit einer Rufnummer
- Du hast an einer analogen Nebenstelle der Fritzbox ein externes Faxgerät angeschlossen
- Fax- und Telefonnummer sind identisch.

Wenn das so stimmt (geschrieben hast Du es nicht), dann solltest Du:
- Die Klingel im Faxgerät ausstellen
- das Faxgerät auf manuelle Annahme stellen (Du willst ja auf die Rufnummer keine Faxe mit diesem Gerät empfangen)
 

niemalsaufgeben

Neuer User
Mitglied seit
21 Feb 2008
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo sz54

Stimmt nicht ganz, aber das ist ein Lösungsansatz.
Ich habe 3 Rufnummern von Sipgate. An meiner Fritz sind auf 2 Nummern zwei ISDN Telefone angeschlossen. An dem analogen Fon Anschluss hängt das Fax. Dieses soll auf der dritten Nummer Faxe versenden aber nie Faxe empfangen. Die dritte Nummer ist nämlich für mein IP Gigaset.
Gibt es nicht auch noch eine Möglichkeit über die config Datei in der Fritzbox diese "Defaultroute" für eingehende Nummer am Fon Anschluss zu ändern? Zur Not kann ich ja eine Nummer nicht existierende Nummer einstellen...?
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,794
Beiträge
2,038,595
Mitglieder
352,755
Neuestes Mitglied
OtroMundo