.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fax4box findet Fritz 7050 nicht

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von DoctorUltra, 27 Dez. 2005.

  1. DoctorUltra

    DoctorUltra Mitglied

    Registriert seit:
    4 Aug. 2005
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Informatiker
    Hallo,

    meine Box funktioniert tadellos, aber die Software fritz4box findet einfach meine Box nicht?

    Gruß
     
  2. coolanicka

    coolanicka Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    schonmal die Firmware eingespielt, ab der es geht?

    Welchen FW-Stand hast du?
    Nicka
     
  3. JayDes

    JayDes Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Firewall deaktiviert? UPnP erlaubt?

    Hi
    Hatte das gleiche Problem. Habe dann meine Desktop-Firewall deaktiviert und UPnP über das Webinterface der Box erlaubt, schon ging es.

    Griasle
     
  4. Kniekel

    Kniekel Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zusätzlich zur Deaktivierung der Firewall musste ich offenbar noch den Dialer-Schutz meiner F-Secure Internet Security 2006 deaktivieren, damit die Installation von Fax4Box richtig funktioniert hat. Ob es wirklich das war, kann ich nicht ganz sicher sagen. Es war aber der einzige Schritt, den ich vor dem 20. Installationsversuch ausgeführt habe, den ich vorher noch nicht ausprobiert hatte. ;-)
    (Ich hatte die Suite auch schon komplett deaktiviert, das hat aber seltsamerweise nichts genutzt)
     
  5. Kniekel

    Kniekel Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nachtrag: Es ist definitiv der Dialerschutz. Sobald ich den wieder einschalte, stürzt Fritz!Fax beim nächsten Start ab. Ausschalten, Neustart - geht ohne Probleme. Nun stehe ich leider ohne Dialerschutz da. :-( Aber da wird sich eine Lösung finden...
     
  6. JayDes

    JayDes Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber wieso braucht man bei DSL einen Dialerschutz? Du gehst doch über das Netzwerk ins WWW und hast kein Modem an der Telefonleitung, oder?
     
  7. Kniekel

    Kniekel Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh naja, jedes Dialerprogramm wird sich über die offene CAPI-Schnittstelle freuen. Damit ist ein Zugriff auf die Fritz!Box möglich, die wiederum sehr wohl an der Telefonleitung hängt... genau das Gleiche machst du ja beim Faxen auch.
     
  8. JayDes

    JayDes Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber dann lass doch einfach die 09009 Nummer sperren.Dann geht das nimmer, dacht ich?
     
  9. frog

    frog Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die CAPI-Schnittstelle kann man manuell Ein- und Ausschalten!
    #96*2* = CAPI aus
    #96*3* = CAPI an