.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Faxempfang: ja / Faxversand: nein

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von ActiveMike, 8 Okt. 2004.

  1. ActiveMike

    ActiveMike Neuer User

    Registriert seit:
    3 Mai 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Weiß jemand warum ich über sipgate.at mit dem Sipura 2000 Faxe empfangen kann aber jedoch keine verschicken kann? (Sipura Einstellungen sollten passen Fax g711u und es wird auch Call 1 FAX: yes angezeigt)
     
  2. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
  3. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    also zumindest über deutsche Sipgate-Accounts funktioniert das aber völlig problemlos :wink:
     
  4. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Dann bist Du, bt, wohl ein Glückspilz! :mrgreen:

    Da diese Aussage aus dem Link aber noch gilt, kann man Deine Zufriedenheit nicht verallgemeinern und wenn es nicht oder nicht richtig klappt, wird es schwer, hier Tipps zu geben.... :roll:

    Hat sonst noch jemand Erfahrungen mit dem Faxen über sipgate?
     
  5. obermaus

    obermaus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also Faxe funktionieren bei mir einwandfrei ! in A

    LG
    Verena
     
  6. Transalpler

    Transalpler Mitglied

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    G711u ist wohl nicht so ganz das wahre in A - denn in Europa wird A-Law telefoniert. Versuch doch mal G711A einzusetzen. Dann muß Sipgate bei der Übergabe ans Festnetz nicht von 56kbit U-law auf 64 kbit A-law hochrechnen...