.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Faxen mit dem SPA 2000

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von ActiveMike, 16 Juli 2004.

  1. ActiveMike

    ActiveMike Neuer User

    Registriert seit:
    3 Mai 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was muß ich genau wo einstellen, damit ich über den Sipura 2000 Faxe senden und empfangen kann?

    Mit den default Einstellungen wird beim Faxempfang die Verbindung hergestellt, aber irgendwann erscheint dann am Faxgerät "Besetzt". Wenn ich eines verschicke, kommt nur irgendwann besetzt obwohl die Gegenstelle frei ist.

    Wer kann mir weiterhelfen?

    Danke für die Tips!

    Mike
     
  2. ganjamen

    ganjamen Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    welchen provider benutzt du ? mit sipgate kannste es vergessen , funktioniert nur mit nikotel.
     
  3. ActiveMike

    ActiveMike Neuer User

    Registriert seit:
    3 Mai 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich verwende comquest (Österreich) und lt. provider geht fax auch
     
  4. ganjamen

    ganjamen Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    eigentlich schaltet der sipura adapter automatisch auf g.711 codec um , wenn du ein schmalbandcodec laufen hast.

    hier ein bild mit meinen nikotel einstellungen mit denen faxen gut funktioniert.
     

    Anhänge:

    • fax.png
      fax.png
      Dateigröße:
      7.2 KB
      Aufrufe:
      358
  5. jan

    jan Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Faxen über Sipura SPA2000 über Nikotel und Sipgate in beiden Richtungen funktioniert hier seit Wochen problemlos.
    Standartbrief dauert ca. 40 Sekunden, was ok ist.
    Selbst Faxversand über eine SPA2000 von Fax1 über von Nikotel an Fax2 über Sipgate geht.
    Hinter den Faxgeräten sind dect Handys, die auch gut funktionieren.

    Erste Versuche mit analogen Telefonanlage (kein isdn) , ergaben das Fax als Nebenstelle auch gut funktioniert, auch mit Fax/Tel.- Weiche in der Telefonanlage.

    Mfg Jan
     
  6. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Via Sipgate faxen und meinen Sipura 2000 geht defenitiv nicht. Mit Nikotel kann ich Ohne Probleme faxen.
     
  7. Stephan

    Stephan Neuer User

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo an Alle,

    habe mit meinem Sipura ueber Sipgate gefaxt. Geht mit kleinen Abstrichen
    gut. Nachteil langsame Uebertragung und evtl. mal ein paar kleine Aussetzer
    in der Uebertragung bzw. dem Ergebnis auf der Gegenseite.
    Wenn ich mal wieder Zeit habe scanne ich die Selbstversuche ein und
    stelle diese auf meine eNuM-Seite...

    Faxen mit Nikotel kann ich leider nicht testen, da nicht vorhanden.

    So long ...
     
  8. dg7lbb

    dg7lbb Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hatte mit meinem SPA-2000 auch gefaxt (gesendet + empfangen),
    ging einwandfrei. Geschwindigkeit war normal.
     
  9. Keen

    Keen Interdisziplinär

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberspreewald Lausitz
    Also ich hab mir auch überlegt mein Faxgerät eine eigene Nummer zu spendieren. Ich nutze auch sipgate, geht es nun oder nicht?
     
  10. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also bei mir ging es nicht so richtig. Man wartet über 1 minute bekommt dann eine Fehlermeldung und die faxe kamen nur teilweise an. Bei mir hat es bisher nur via Nikotel 100% funktioniert. Sipgate selber sagt ja ,das es nicht funktioniert.
     
  11. Keen

    Keen Interdisziplinär

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberspreewald Lausitz
    Also da hilft wohl nur ausprobieren, mal sehen ob es geht.
     
  12. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja würde ich aus so sehen
     
  13. Fallout Boy

    Fallout Boy Neuer User

    Registriert seit:
    24 Juli 2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Öhm, "Fax Passthru Codec" mal auf "G.711A" stellen. Hier in Europa wird A-Law Kompandierung angewendet, während z.B. für die USA u-Law gilt.
     
  14. MrVenus

    MrVenus Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @haeberlein

    ...hast Du schon mal versucht faxe über deinen Dusnet Account zu faxen?
     
  15. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar