.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

faxen mit grandstream 486

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von adamok, 19 Sep. 2004.

  1. adamok

    adamok Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leuts !
    Ich bin neu hier und freue mich ein forum für die ip-phones gefunden zu haben .
    Ich habe einen grandstream 486 gekauft, welcher zum telefonieren auch einwandfrei kunktioniert - aber halt nur zum telefonieren und ich brauche das teil eigentlich aber zum faxen, was eben nicht klappt.
    könnt ihr mir bitte helfen - da ich noch nue in der materie bin, wäre es echt super, wenn ihr mir starthilfe geben könntet.

    ah ja noch ne frage . gibt es irgen ein logging bei dem teil und wie bewege ich das teil zu einem fw-update?

    vielen dank
    gruss
    adamok
     

    Anhänge:

  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    1.) Du solltest erstmal Deinen VoIP-Provider fragen, ob das mit dessen Technik überhaupt möglich ist.

    2.) Der ATA unterstützt Faxversand grundsätzlich

    3.) Der einzige - mir bekannte und getestete - Provider, der Faxen zuverlässig unterstützt ist nikotel - allerdings habe ich das nur mit PCMU als Codec zum Laufen bekommen, was einigermaßen logisch ist, wenn man die Bandbreitenproblematik betrachtet.
     
  3. adamok

    adamok Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Nochmals !
    Also der Provider, mit dem ich arbeite unterstützt Fax - wir haben es mit einem AB-Wandler von Ihm getestet. Nur der Grandstream macht Probleme.

    Gruss
    Adamo
     
  4. hertfelderu

    hertfelderu Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Nochmals !
    Also der Provider, mit dem ich arbeite unterstützt Fax - wir haben es mit einem AB-Wandler von Ihm getestet. Nur der Grandstream macht Probleme.

    Hallo Adamo,

    bei mir ist das Faxen mit dem HT-286 nicht gegangen, darum bin ich mir nicht sicher, ob es mit dem 486 läuft.

    Mit dem Sipura SPA2000 und NIKOTEL wickle ich meinen kompletten Faxverkehr ab und es gibt keinerlei Probleme. Über SPA2000 und Sipgate war das Faxen bei mir nicht möglich!!

    Zum Faxen wird der G.711er Codec benötigt.

    Mfg. Uwe