.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Faxen unter Sipsnip

Dieses Thema im Forum "bellSIP" wurde erstellt von markbeu, 29 Mai 2005.

  1. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die geehrten Mitlesenden,
    da ich derzeit Strohwitwer bin und somit genug Zeit fuer alle moeglichen Tests habe, probierte ich mal die Faxmoeglichkeit unter Sipsnip.

    Dazu habe ich an Line 1 meiner Fritz!BoxFon ATA einen 3èr NFN-Adapter und daran mein Telefon Siemens SL 100 Colour sowie mein altes analoges 9600-Baud-Fax angeschlossen.

    Ich habe mehrere Faxe zu "richtigen"Faxgeraeten sowie zu meiner Directbox versandt.

    Von 5 Testfaxe gingen 4 mit 9600 Baud raus, eines nur mit 7200 Baud.

    Es ist uebrigens hoffentlich allgemein bekannt, das man zum Faxen zwingend den Codec G711 u nutzen muss und es immer mal wieder VoIP-bedingt zu einem Fallback auf eine niedrigere Geschwindigkeit kommen kann!

    Ankommend hat sich Sipsnip auch was Feines einfallen lassen:

    Man kann im Sipsnip-Plus-Account eine Rufnummer (so man in Hamburg oder Stuttgart wohnt bzw. Sipsnip-Altkunde ist) als Faxnummer definieren;
    diese nimmt dann ankommende Faxe auf dem Sipsnip-eigenen Faxserver entgegen.
    Diese werden im tif- bzw. PDF-Format (frei waehlbar) an eine e-mail angehangen bzw. sind im Sipsnip-Webinterface jederzeit einsehbar.
    Wenn man diese Faxnummer hingegen als Telefonnummer definiert, wird das Fax wieder auf dem angeschlossenen analogen Faxgeraet zu Hause / in der Firma ausgegeben; empfangen konnte ich uebrigens ebenfalls mit 9600 Baud.

    Man sieht also, ein normaler T-Com-Anschluss wird immer ueberfluessiger!
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Und wie kann man diese sipsnip Rufnummer als Faxnummer definieren?
    Müßt Ihr das bei Euch eintragen,indem man eine Nummer benennt?
    Gruß von Tom
     
  3. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nein, das geht im Sipsnip-Plus-Account im Menue Rufnummern...
    Einfach auf Konfigurieren Klicken; die Rufnummer auswahelen, rechts daneben auf Fax und dann aendern druecken
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Also im Basic-Tarif geht das nicht?
    Gruß von Tom
     
  5. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nope.
     
  6. paranoja

    paranoja Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    doch, es geht habe einen normalen Account eingerichtet, 22 Freiminuten erhalten und kann mehrere 0180-5er sowie Sipsnip Nummern Anlegen und eben die o.g. Funktionen einstellen.

    Faxen konnte ich mit meinem Brother MFC 5840CN auch. Jedoch standard Briefe, etc. Beim Versuch eine A4-Seite des ct-Tiltels zu versenden, kam nur die Hälfte an. Das gleiche bei dus.net. Wobei gesagt sein soll, dass mit Sipgate das Faxen überhauptnicht möglich war bzw. ist.
     
  7. VoIPphoner

    VoIPphoner Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Wie sieht es eigentlich mit Fax-Empfang aus?(Fritz!Box Fon) Besonders bei Sipgate würde mich das interessieren wegen der Rufnummer...
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Bei sipgate ging es bei mir auch nicht,bei dus.net schon!
    Gruß von Tom
     
  9. VoIPphoner

    VoIPphoner Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Ich wollte gerade die Fax-Empfangs-Funktion von SipSnip testen und habe miene Hamburger-Numnmer auf "Fax" eingestellt. Leider kann ich keine Optionen finden, wo man PDF oder TIF einstellen kann, das gesendete Fax finde ich auch nirgends???
     
  10. paranoja

    paranoja Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wie schon oben erwähnt, macht das Faxen gut gedeckter Seiten Probleme. Auch bei dus.net. Da ich die Woche irgendwie die Nacht mit dem Tag verwechselt habe, habe ich sipsnip, sipgate, dus.net u. qsc getestet. Ich bin mittlerer weile der Meinung, dass das Faxen über Voip momentan noch nicht stabil läuft, da Faxgeräte, vor allem analoge, zu Empfindlich sind. Dann das Thema Signalisierung usw. Echt schade.
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Die Qualität ist natürlich noch nicht voll gegeben!
    Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Fax von Nikotel?
    Gruß von Tom
     
  12. paranoja

    paranoja Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    viele schwören ja auf das Faxen via Nikotel. Allerdings sind derartige Tests immer mit Finanzen verbunden und darauf habe ich ehrlich gesagt nicht mehr so viel Lust. Ich schick zwar nicht so viele Faxe (2 pro Monat) aber trotzdem wäre es schön wenn es funktionieren würde. Laut dus.net setzten die selbst erfolgreich einen spa-3000 zum Faxen ein. An die konnte ich jedoch überhaupt kein Fax versenden.
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Ich habe mein Fax wieder via Festnetz angeschlossen,kostet dann zwar Geld,kommt aber alles an!
    Warten wir mal noch eine weile.
    Gruß von Tom
     
  14. paranoja

    paranoja Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das sehe ich genau so. btw. hat zwar nichts mit dem toppic zu tun aber ich kämpfe mich gerade durch asterisk@home.....
     
  15. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    @paranoja:

    Man kann nur im Sipsnip-Plus-Account Faxe empfangen, senden geht natuerlich auch im Basic-Account!
     
  16. paranoja

    paranoja Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Im Webmenü kann ich mir Sipsnip interne oder 0180-5er Nummern einrichten. Bei den Nummern (Kostenlos im Tarif enthalten) kann ich dann unter Weiterleiten als, Fax oder Sprache wählen. Den Empfang konnte ich von meinem Arcor (PIA) Account nicht testen, da das System nicht an Sondernummern wie 01805 sendet ??

    So wie ich das sehe, ist der einzige Unterschied zwischen dem Basic und Plus-Tarif, dass man beim Plus günstigere Gespräche hat, eine Festnetznummer bekommt und eine Mailbox fürs Empfangen und Weiterleiten von Sprachnachrichten.
     
  17. VoIPphoner

    VoIPphoner Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Ja, ich kann das auch einstellen, (weiterleiten als Fax). Aber wo sind die Faxe dann? Ich habe gelesen, dass man z. B. wählen kann, ob PDF oder TIF. Diese Optionen finde ich nirgends?
     
  18. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nein Paranoja,
    Fax ankommend geht definirtiv nur mit dem Plusaccount!
    Auch nur dann kannst Du auswaehlen, ob es per tif oder PDF erscheinen soll.
    Die Faxe liegen dann so lange auf dem Faxsever von Sipsnip, Voipphoner, bis Du sie da loeschst.
    Sie sidn also per mailanhang weiterleitbar bzw. im webinterface von Sipsnip einsehbar, wenn Du da eingeloggt bist.
     
  19. dbg

    dbg Guest

    jetzt frage ich mich nur, wie ich in der FBF WLAN 7050 den Codec G711u einstelle, damit das faxen auch funktioniert.
    Diese Wahlmöglichkeit habe ich doch gar nicht.
     
  20. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,124
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    :?:
    G711u/a sind voreingestellt und werden eigentlich immer genommen, wenn es nicht Probleme mit der Bandbreite gibt oder die Codecreihenfolge manuell verstellt wurde. Also brauchst Du auch gar keine Wahlmöglichkeit.