.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Faxweiche funktioniert nicht mit Internetrufnummer, was tun?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Zwerglein, 27 Feb. 2012.

  1. Zwerglein

    Zwerglein Neuer User

    Registriert seit:
    27 Feb. 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe eine 7140SL bei der ich nur eine Internetrufnummer habe.
    Ich habe bei den Telefoniegeräten folgendes eingerichtet: Fax-Empfang Intern bei Fax-Erkennung.
    Wenn nun ein Fax kommt klingelt das Telefon, die Faxweiche reagiert nicht.
    Wenn ich mit Fritz!fax ein Fax versenden möchte steht da zwar "Kanal 1: Anwählen" und Status: zu senden..
    aber es tut sich nix.

    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen

    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Zwerglein
     
  2. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,998
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    1. Willkommen im Forum!
    2. Eine 7140SL gibt es nicht.
    3. Die Faxweiche in der Fritzbox funktioniert nur am analogen Anschluss.
    4. Lege dir am besten eine zweite Internetrufnummer an.
    5. Hier steht das gleiche wie in allen meinen Antwortbeiträgen zu Fritzfax: Lade dir aus dem Wichtig: [Sammlung] Kompendium zu Fritz!Fax für Fritz!Box (Fax4Box) Pikachu's AiO-Tool und mache als erstes Screenshots von allen Einstellungsseiten des Tools. Dann poste die Screenshots hier.
     
  3. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,992
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    #3 informerex, 27 Feb. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 27 Feb. 2012
    die Weiche funktioniert nur bei herkömmlicher Telefonie (analog/ISDN).

    am einfachsten und besten - weitere Telefonnummer besorgen/eintragen

    //edit:
    die Box hat bestimmt ein branding
    http://fritz.box - oben rechts die Firmware-Version + branding bsw. (fs)
    wenn ja - branding entfernen und 7170 Firmware einspielen - damit die Box wenigstens up-to-date ist.

    @KunterBunter
    7170SL ist evtl. gemeint.
     
  4. Zwerglein

    Zwerglein Neuer User

    Registriert seit:
    27 Feb. 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo und danke für die raschen Antworten!
    Die Fritzbox heißt fon wlan 7140 SL Artikelnummer 2000 2372 steht unten drauf.
    Die box meldet: FRITZ!Box Fon WLAN 7140 Annex A Firmware-Version 39.04.59. (neueste firmware) Kein branding sichtbar.
    Ich habe nur diese eine Telefonnummer und muß diese auch für Faxe verwenden (ist eine Firma, Rufnummer wurde portiert, tel/fax ist so im Telefonbuch eingetragen)
    Liebe Grüße,
    Zwerglein
     
  5. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,992
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    dann mußt du dir ein Fax mit Faxweiche kaufen, mit der vorhandenen Hardware so nicht möglich.
     
  6. Zwerglein

    Zwerglein Neuer User

    Registriert seit:
    27 Feb. 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok. Schade. Wäre es zumindest möglich, fallweise Faxe zu versenden?
     
  7. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,992
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    das ist möglich, hierzu bitte aus #2 Punkt 5 umsetzen - bzw. schau in meiner Signatur.
    wie benötigen die Screenshots von dem Tool (bei Win7 bitte mit Maustaste rechts - als Admin ausführen), damit wir die PC "Basis-Einstellungen" einsehen können.
     
  8. Zwerglein

    Zwerglein Neuer User

    Registriert seit:
    27 Feb. 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hoffe das hat geklappt..
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      74 KB
      Aufrufe:
      11
    • 2.JPG
      2.JPG
      Dateigröße:
      44.7 KB
      Aufrufe:
      7
    • 3.JPG
      3.JPG
      Dateigröße:
      31.4 KB
      Aufrufe:
      5
    • 4.JPG
      4.JPG
      Dateigröße:
      37.8 KB
      Aufrufe:
      4
    • 5.JPG
      5.JPG
      Dateigröße:
      34.4 KB
      Aufrufe:
      4
  9. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,998
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    1. Ich korrigiere mich wie folgt: Eine 7140SL gibt es doch, in Österreich mit Annex A als 7140 SL von UPC/Inode (der Support dieser Box endete am 01.07.2010). Die neueste Firmware-Version 39.04.76.
    2. Du kannst natürlich Faxe ohne Faxweiche empfangen, indem du das Fax vom Telefon mit R**600 auf den Anrufbeantworter vermittelst, oder das Fax nach z.B. 30 Sekunden vom Anrufbeantworter annehmen lässt.
     
  10. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,992
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    die caip2032 sollte nur System32 stehen.
    daher bitte unten links auf capi erstellen, dort die capi2032 in Fritz! löschen - oben auf V3830 und dann unten die capi2032 in System32 eintragen.
    danach PC neu starten und evtl. Pic1 "updaten".
     
  11. Zwerglein

    Zwerglein Neuer User

    Registriert seit:
    27 Feb. 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 Zwerglein, 27 Feb. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 27 Feb. 2012
    OK, hab die firmware manuell eingespielt, faxversand geht nun von fritzfax aus :)
    Die Benutzeroberfläche schaut nun etwas anders aus, die automatische Fax-Erkennung ist lt. Fritzbox aktiviert, funktioniert aber nicht, war ja zu erwarten :(
    Mit R**600 auf den Anrufbeantworter vermitteln? Du meinst, wenn ich abhebe und das Faxsignal höre, dann geb ich R**600 ein und das geht dann ans Fritzfax?
    Ja, das wäre eine Lösung mit der ich gut leben könnte :)

    Liebe Grüße,
    Zwerglein

    edit: Informerex, was bewirken diese Änderungen?

    Dankeschön nochmal an alle!
     
  12. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,998
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Genau, oder gar nicht erst abheben. Einfach warten bis der Anrufbeantworter rangeht.
     
  13. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,992
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    um es kurz zu machen: damit es "Software seitig" fehlerfrei funktioniert.


    sonst kann es sein (mit höchster Wahrscheinlichkeit), dass es mal funktioniert mal nicht, weil die Software über den Treiber die Box nicht findet.
     
  14. Zwerglein

    Zwerglein Neuer User

    Registriert seit:
    27 Feb. 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, hab das jetzt mal so gemacht, ich hoffe es paßt so?

    Liebe Grüße,
    Zwerglein
     

    Anhänge:

    • neu.JPG
      neu.JPG
      Dateigröße:
      73.5 KB
      Aufrufe:
      6
  15. henry90

    henry90 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Feb. 2007
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Vermutlich überlesen: Es geht nicht ans Fritzfax, sondern an das fritzinterne Faxempfangsgerät.
     
  16. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,992
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    hast du nach Umstellung PC neu gebootet?

    HKLM-Regkey sowie Datenpfad fehlt noch.
     
  17. Zwerglein

    Zwerglein Neuer User

    Registriert seit:
    27 Feb. 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, hab nachher neu gebootet. Hm. was soll ich jetzt machen?
    Dankschön nochmal ;)
     
  18. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,992
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    du hast unten rechts "NetCapi Einstellung" >IP-Adresse< - hierüber die IP eintragen (und wie immer vorn gleich prüfen).

    des weiteren noch die "erweiterten Einstellungen ISDN" prüfen/vergleich.
     
  19. Zwerglein

    Zwerglein Neuer User

    Registriert seit:
    27 Feb. 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ist das so jtzt richtig?
     

    Anhänge:

    • neu2.JPG
      neu2.JPG
      Dateigröße:
      78.9 KB
      Aufrufe:
      4
  20. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,992
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    was die capi Einstellungen usw. betrifft ja.