.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB 7050 als Router hinter Motorola Kabelmodem, Internetabbruch

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von ekuma, 11 Okt. 2006.

  1. ekuma

    ekuma Neuer User

    Registriert seit:
    24 März 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe eine FB 7050 als Router hinter einem Kabelmodem in Betrieb. Bisweilen klappt alles (Einrichtung gem. Hotline-Anweisung). Nach einigen Minuten , manchmal Stunden bricht jedoch die Internetverbindung ab. WLAN Zugriff auf das FB interface ist jedoch mit IP Adresse immer noch möglich. Wer kann helfen?
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Ist die Einrichtung so, wie hier erklärt?
    http://wiki.ip-phone-forum.de/voip:avm:fbf:kabel
    Wenn nicht: Mache es so.

    Was sagt das Ereignis-Log?
    Kannst du das Modem noch erreichen, wenn Internet nicht mehr geht?
    Was musst du tun, damit Internet wieder geht?
    Warum kannst du die Box nur noch über ihre IP erreichen? Geht "fritz.box" nicht mehr? Geht es überhaupt, wenn die Internetverbindung da ist?

    Führe in einem DOS Fenster mal folgende Befehle aus und poste den Output hier, am besten, wenn Internet geht und wenn es nicht geht:
    ipconfig /all
    route print
    nslookup www.ebay.de

    Viele Grüße

    Frank
     
  3. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Ermangels einer Signatur wäre auch hilfreich zu wissen, welcher Kabelanbieter dies denn ist und ob an diesem Kabelmodem sonst noch irgendetwas angeschlossen ist ;-)

    --gandalf.