FB 7050: LAN Durchsatz bricht enorm ein,wenn telefoniert wird

Cornholio

Neuer User
Mitglied seit
25 Nov 2005
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

Wenn jemand Telefoniert bricht gelegentlich die LAN Bandbreite enorm ein. Auf ca. 2 Mbit, obwohl es sich um ein 100Mbit Netzwerk handelt. Beide Rechner hängen gemeinsam an den beiden Anschlüssen der FB 7050.
Die Firmware ist die aktuellste.

Wenn die Bandbreite bei einem Gespräch einbricht, geht sich nach dem Gespräch wieder nach oben. Oft (nicht immer) passiert es beim nächsten Gespräch wieder. Durch einen Neustart funktionierts wieder für ein paar Tage.

Hat jemand eine Lösung für dieses Problem?
 
M

MikeB

Guest
Ja, ganz einfach, an LAN A ein Switch und da die Rechner dran, dann belastest du die Fritz!Box nicht mit dem Netzwerk.
Habe ich genau so gemacht, funzt super:p
 

Cornholio

Neuer User
Mitglied seit
25 Nov 2005
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hätte ungern noch ein Gerät mehr in der Ecke liegen, da siehts eh schon übel aus. Gibt es denn keine andere Lösungsmöglichkeit?
 

meimi039

Mitglied
Mitglied seit
7 Jun 2005
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Klar! Gibts immer. Aber jetzt wirds haarig:
Such mal hier im Forum nach trafficshaping und ar7.cfg vielleicht noch mit globalshaper... dann weißt Du, warum Du plötzlich einen Switch haben willst ;-)
 
M

MikeB

Guest
Was soll ich denn sagen, in meiner Ecke sind:
Amt Dose,
NTBA,
2 Splitter,
Telefonanlage T Concept,
Fritz Box 5050,
Eumex 300IP,
1 Switch,
eine Telefon 3 fach Dose,
2 ISDN Dosen
:-Ö
sieht klasse aus, mir gefällts;)
 

sagichnicht04

Gesperrt
Mitglied seit
6 Jul 2006
Beiträge
96
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
MikeB schrieb:
Ja, ganz einfach, an LAN A ein Switch und da die Rechner dran, dann belastest du die Fritz!Box nicht mit dem Netzwerk.
Das kann wohl nicht dein ernst sein, oder? Für was hat die Fritzbox extra einen integrierten Switch?

Die Fritzbox wird immer mehr überlastet. Ich bin auch nahe dran wieder ein reinrassiges DSL-Modem zu verwenden und über den PC die Einwahl zu machen.
 
M

MikeB

Guest
Die Fritz!Box hat einen Switch für Leute die keinen Wert auf Performance legen.

Wo und wie bitteschön soll den die Box mehr belastet werden wenn ich das Netzwerk über Switch gehe?

Deine Logik verstehe ich nicht.
Hier geht es darum dass sich jemand beschwert dass sein Netzwerk elend langsam wird wenn er über VoIP telefoniert.
Und da gibt es nur die eine Möglichkeit, Netzwerk raus aus der Fritz!Box und über einen Switch gehen.
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
@MikeB
Stimmt, Switch und gut is! :)
Bei mir liegt übrigens alles unter dem Schreibtisch. Ziemlich unauffällig, wenn man nicht dran muß!! ;)
 
M

MikeB

Guest
Ja, unter dem Schreibtisch ist auch gut, aber ich habe im Sommer alles schön an die Wand geschraubt, meiner Freundin gefällt es auch:p , ich habe sie davon überzeugt dass es "Technik sichbar gemacht und gelebt" ein ganz neues Lebensgefühl sein kann
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
He, lass das nicht meine Frau lesen, Angeber. ;)
Dann muß ich auch wieder alles SCHÖN machen, ICH MUSS ARBEITEN und nicht schön machen, oder? UUppps, sie kommt. :)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,191
Beiträge
2,031,123
Mitglieder
351,599
Neuestes Mitglied
Bernd E.