.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB 7050 + T Concept CPA 720 diverse Probleme

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von jotpe, 7 Jan. 2006.

  1. jotpe

    jotpe Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Schüttorf
    #1 jotpe, 7 Jan. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 Jan. 2006
    Hi.
    Ich bastel seit zwei Monaten immer mal wieder an meiner FritzBox herum. Aber klappt es nicht so recht mit einigen Sachen. Ich hoffe ihr habt belehrende Tipps was der Anfänger wieder falsch gemacht hat.

    Folgende Konfiguration:
    T-NET analoger Anschluss (vorher ISDN mit 4 MSN)
    am S0 FB hängt mein T Concept CPA 720 an dem 2 Mobilteile angemeldet sind.
    Mobilteil 1 T Sinus 700K; Mobilteil 2 T Sinus 701S.
    Am FON 0 ist ein analoges T Fax 361 angeschlossen.
    Bin bei 1&1.

    Soll:
    analoge Nummer 969680 ist am Concept CPA 720 eingestellt.
    Nummer 801556 Mobilteil 1;
    Nummer 801557 Mobilteil 2;
    Nummer 801565 Fax;
    Alle sollen immer VoIP nutzen.

    Ist:
    Das CPA zeigt beim Wählvorgang analog oder VoIP an, das find ich gut, aber ich kann nicht nachvollziehen warum er immer analog telefonieren will.
    Mobilteil 1 ist in Ordnung. Mit Mobilteil 2 muss ich eine 0 vorwählen bis ich endlich mal rauskomme, allerdings funktioniert das auch nicht sofort.

    Frage:
    Ist das eine funtkionierte Soll-Konfiguration?
    Warum funktioniert das CPA und Mobilteil 2 nicht so recht?