.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB 7050 will nicht über Internet phonen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von MikeA, 11 Sep. 2005.

  1. MikeA

    MikeA Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :oops: Hi,es ist mir fast peinlich, aber ich bekomme es nicht hin daß die Box die Telefonate übers Internet führt. :oops: Hab die neue Firmware 14.3.71 drauf. Der Internet Telefonie Status steht auf registriert. Der Zugang funktionert über PC-Softphone und auch bei den analogen Telefonen ohne Probleme. Ich benutze aber überwiegen ein ISDN-Telefon. Unter ISDN-Endgeräte ist die Internet-Nr die erste Position in der Liste. Und trotzdem werden die Verbindungen immer über Festnetz aufgebaut. Ich habe auch schon die MSN aus dem Telefon rausgenommen, weil ich in einem Thread gelesen habe, daß ausgehende Verbindungen immer mit der eingestellten MSN des ISDN Gerätes aufgebaut werden. Hab auch aus lauter Verzweiflung Wahlregeln erstellt daß die Nummern mit 01 02 03 04 05 06 .... über die Internet-Verbindung geführt werden sollen, aber alles ohne Erfolg.
    Ich wäre für Hilfe dankbar, denn ich kann mir diesen monentanen Zustand nicht erklären.
    So wie es aussieht funktioniert es bei analogen Telefonen, nicht aber bei dem ISDN-Telefon.
    Mir ist dann noch ein Eintrag in den Wahlregeln aufgefallen. Dort steht wie bei den Notrufnummern 110 und 112 die Nummer 19222. Mit der Nummer kann ich nichts anfangen, kann sie aber auch nicht wie die Notrufnummern entfernen. Finde dazu auch nichts in der Doku. Kann mir jemand sagen was es mit dieser Nummer auf sich hat ?

    Lieben Gruß

    Mike
     
  2. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Hast Du es mal mit Präfixen versucht? Also wählen von "*<StelledesVoiP-AnbietersinDeinerNebenstellenkonfiguration>#"? Wie der Präfix genau lautet, steht unter "Internet-Telefonie".

    19222 sagt mir nun leider nichts, aber ich habe die 7050 auch leider nicht, daher tappe ich hier eh eher im Dunkeln... Aber bestimmt kommen noch andere. :)
     
  3. daniellimmert

    daniellimmert Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Mike,
    die Notrufnummern gehen bei der FBF automatisch per Festnetz raus,
    da bei Voip der Röchelruf nicht unterstützt wird. Wenn einer,der den Notruf wählt, keine Angaben mehr machen kann, dann wird die Rufnummer zurückverfolgt und somit die Adresse bekann.
    Bei deinem Problem mit der FBF kann ich Dir leider auch nicht weiter helfen, da wir in Marokko kein ISDN haben.
    Gruß
    Daniel
     
  4. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei den ISDN-Telefonen!
    wenn möglich:
    eingehende MSN die Festnetz-Nr. vergeben
    abgehende MSN eine Internet-Nr. vergeben (kann auch die Festnetz-Nr. sein wenn die als Internet-nr. registriert wurde.

    Natürlich alle Nr. in der Box entsprechend hinterlegen
     
  5. staubsauger-nono

    staubsauger-nono Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,516
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    48°42'5",11°00'44"
    19222 ist die Notrufnummer in Bayern
     
  6. Peanuts

    Peanuts Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genauer: Ärztlicher Notdienst.
     
  7. Gman

    Gman Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Noch genauer: Rettungsleitstelle. Und zwar nicht nur in Bayern!
     
  8. MikeA

    MikeA Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi @ all
    vielen Dank für die ganzen Posts. Jetzt ist zumindest schon mal die Sache mit der 19222 geklärt. Danke an alle.
    Daß die Notrufnummer übers Festnetz gehen ist mir bewußt. Soll auch so bleiben.
    @Christoph
    Ich habe bei den letzten Telefonaten den Präfix *122# benutzt, der für meine Internet-Anbindung zuständig ist. Damit gehen die Anrufe vom ISDN-Telefon auch über das Internet. Ohne diesen Präfix gehen alle Telefonate nach wie vor übers Festnetz, obwohl als erster Eintrag die Internet-Nr ist.
    @asterpeter
    In dem Telefon kann ich nur MSN eintragen die das Telefon benutzt um Anrufe entgegen zu nehmen. Abgehende scheinen immer über die Hauptrufnummer zu gehen. Hab zur Zeit aber keine MSN's eingestellt. In der FB sind natürlich alle Nummern hinterlegt.
    Wie bereits erwähnt tappe ich voll im Dunkeln und hab keine Idee mehr warum das blöde Teil standardmäßig immer über Festnetz called.
    Falls noch jemand einen Tip für mich hat, bin dankbarer Abnehmer :roll:
    Lieben Gruß

    Mike
     
  9. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn möglich die Festnetz-Nr. auch als Internet-Nr. registrieren lassen, die in die FBF eintragen und den ISDN Telefonen als MSN zuweisen.
     
  10. MikeA

    MikeA Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Pit,

    ich benutze GMX als VoIP Provider, da ist die Festnetznummer identisch mit der Inet-Nr die selbstverständlich auch in der FBF konfiguriert ist.
    Im Telefon könnte ich auch nur z.B. 900900 als Rufnummer definieren, was aber keine Unterscheidung von Festnetz oder Internet wäre weil beide Nummern identisch sind.
    In der FBF erscheint sie nur als
    "Internet 900900" und die Festnetznummer nur als "900900".

    Ich habe aber den Eindruck daß die im Telefon konfigurierten MSN's nur dazu dienen, daß das Telefon nur auf bestimmte Nummern reagiert und nicht um für die abgehenden Gespräche benutzt zu werden. zumindest bei meinem alten Telefon. (Telekom Tectra) Bestimmt schon 10 Jahre alt, wenn nicht schon älter.

    Gruß Mike