FB 7270 + VoIP + ISDN Anlage

thomas45

Neuer User
Mitglied seit
14 Okt 2011
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

Kann man eine ISDN TK Anlage an dem S0 der Fritzbox 7270 weiter benutzen, wenn ich von einem Telekom ISDN auf einen Telekom VoIP only Anschluß umstelle ?
Leider habe ich mehr Endgeräte als ich an den beiden analogen Anschlüssen der FB unterbringen könnte (die DECT Funktion der FB ist leider nicht ausreichend für meine Zwecke: fehlendes CLIP, usw.).

Ich habe kein Menu in der FB gefunden um die VoIP Nummern auf die ISDN Anlage umzuleiten und diesen beiden Threads zufolge wurden entsprechende Funktionen entfernt:
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=221639&page=1
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=190757&page=1

Gruß
Thomas
 

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,252
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
Die ISDN-Anlage kann weiter benutzt werden. Die eingehenden Rufnummern werden transparent zum S0-Bus durchgereicht und in der Anlage konfiguriert.
 

thomas45

Neuer User
Mitglied seit
14 Okt 2011
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
vielen Dank für die Antwort.
Das hätte ich wohl schon heute morgen fragen sollen, dann hätte ich meinen Abend sinnvoller verbringen können. Dafür kann ich jetzt crimpen........
 
A

akapuma

Guest
Genau genommen gibt es sogar 2 Möglichkeiten:

- Man definiert die Telefonanlage als "ISDN-Telefonanlage". Dann wird alles durchgereicht, wie chked schrieb.
- Man kann aber auch unter "Telefon" - "FON So" ein ISDN-Telefon definieren. Und das kann man mehrmals machen, z.B. für jede Nummer einzeln. Evtl. ist man so etwas flexibler, insbesondere, wenn man die beiden analogen Anschlüsse + DECT der 7270 parallel nutzen möchte.

Gruß

akapuma