FB 7390 - Dect hängt sich immer wieder auf

Chelrid

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2012
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Ihr Fachleute,

vielleicht kann mir, parallel zum AVM Support, hier wer einen Tip gehen bzw. weiter helfen.

Ich habe mir Anfang 2012 die 7390 gekönnt. Diese lief auch zu Anfang wunderbar (oder ist mir das folgende Problem nicht so aufgefallen).

Mein Problem: Ich betreibe die 7390 an einem ADSL2+ Anschluss von 1&1. DSL funktioniert tadellos. Das Problem was ich habe bezieht sich auf die Telefonie.

Ich nutze an der Fritzbox 7390 mit 2 MT-Ds per Dect. Zusätzlich dazu noch ein Drucker/Fax-Combi von Canon an FON1. Das Fax ist aber nicht das Problem.

Sondern die DECT Telefonie. Anscheinend hängt sich die Verbindung zwischen der Fritzbox und den beiden DECT Telefonen immer wieder auf.

Dies äußert sich so, dass eingehende Telefonate an der Fritzbox ankommen und auf in der GUI zu sehen sind. Der Anrufer hat ein normales Freizeichen, da die Box ja "rangeht".
Jedoch reagieren die MT-Ds nicht. Beim raustelefonieren passiert gar nix. Auch kann ich, wenn sich die Verbindung aufgehängt hat, das Telefonbuch über die MT-Ds nicht öffnen.

Wenn ich einen Stromreset mache, funktioniert es wieder. Bis zum nächsten Aufhängen.
Nachdem ich den Stromreset gemacht habe, melden mir, falls ich Anrufe verpasst habe, die MT-Ds diese als verpasste Anrufe.

Der Support von AVM ist schon informiert. Supportdateien sind erstellt und zur Analyse eingeschickt worden. Auf der Box läuft die Firmware 84.05.05. Aber auch mit der Laborfirmware bestehen die Probleme. Auf den MT-Ds ist die Firmware 01.02.64 drauf.

Ich habe eine ähnliche Anfrage auch schon im 1&1 Forum gestellt, ob die Kollegen und Kunden dort einen Tip haben. Ein Tip von dort war, die Box mit dem entsprechendem Tool von AVM zu "recovern". Dies habe ich auch gemacht und das hat den ersten Anschein nach auch geholfen. Dachte ich zumindest, als die Telefonie am nächsten Morgen noch funktionierte. Heute früh war dann die Enttäuschung groß, denn es war doch wieder ein SR notwendig.

Hat wer von Euch noch einen Tip? Das Rückgaberecht der Box läuft Ende der Woche ab. Wenn es bis dahin nicht gelöst ist, würde ich die Box zurückschicken und auf meine 7270 wechseln, die im übringen diese Probleme nicht macht.
 
Zuletzt bearbeitet:

syncron

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2011
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hab das gleiche problem wie du schaue mal paar threadtitel weiter unten !!! Hab heute angerufen nix hilft mehr wird ausgetauscht
Ich hab alles probiert von Labor bis händisch nix geht irgendwann verlieren sie die Verbindung. Immer ! Welche Firmware ist auf deinen tels ?

Hier mein thread > http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=244118
 
Zuletzt bearbeitet:

Chelrid

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2012
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
AVM ist derzeit ja noch am prüfen, also kann ich anscheinend auf ein Tauschgerät hoffen. Rechnung von Amazon hab ich ja da.

Auf meinen MT-Ds läuft die 01.02.64.
 

syncron

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2011
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Die gleiche Firmware werkelt auch auf meinem mt f .... Vorher lief ja alles nur jetzt mit dem austauschgerät was ich von AVM bekommen habe geht das mit dect nicht mehr,bei meiner anderen 7390 hat sich das Modem VDSL verabschiedet,die ich dafür bekommen habe ist dect ne Katastrophe ich vermute Hardware Defekt da ich alles absolut alles probiert hab Firmware rauf und runter auch Labor nix geht immer meldet es sich ab spätestens nach 76 Stunden

Fängt deine Box Seriennummer mit B201 an ?
 

Chelrid

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2012
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hatte vorher ne 7270. Keinerlei Probleme, was die Telefonie angeht. Die hat nur immer wieder mal Neustart oder Resync gemacht.

Die Seriennummer meiner 7390 fängt mit B485 an.
 

syncron

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2011
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Ich tippe mal einfach dect Teil im Po irgendwelche stromschwankungen oder was weiß ich blöd nur wenn man nicht angerufen werden kann und man das nicht mal merkt,ich habe dann auch keine verbindung zur Box mehr mit dem Mobilteil erst Stecker ziehen hilft bis es wieder weg ist ....
 

Chelrid

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2012
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, genau so gehts mir aktuell auch. Stromreset, dann gehts. Nur man weiß nicht wie lange, weil man es eben nicht bekommt.
 

syncron

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2011
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Jo heute morgen wieder gleiche Spiel habe mt -f aus der Ladebühne genommen und wollte WLAN einschalten sowie ich ins Menü der Fritz will springt das Tel wieder auf den homescreen ..... Wieder Stecker raus und warten ...... Stecker rein siehe da Tel geht wieder .... Immer jetzt jeden Tag das gleiche Spiel mal morgens mal nur nach ner Stunde ...
 

Chelrid

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2012
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, gleiche Probleme bei mir auch. Mittlerweile hab ich mich damit abgefunden und warte auf Antwort von AVM. Solange muss mein Iphone die Rolle des Festnetztelefones zu Hause übernehmen.
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
1,930
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
38
Habt ihr als erstes mal alle ECO-Modi in der Basis deaktiviert, insbesondere kann dieser Effekt durch das sogenannte 'NoEmisssion' auftreten wenn zuvile andere Basisstationen in der Nähe sind.
 

syncron

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2011
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
ha ja genau so geht es mir auch :) gut das es die fritzapp gibt ...

@stsoft lies meinen Thread ich habe alles probiert und wieso sollte es jetzt ausgerechnet mit dem "Austauschgerät" alles auftreten ? meine vorherige Fritz lief einwandfrei im Eco Modus
 

Chelrid

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2012
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir ist der Dect-Eco Modus aus. Wird auch von AVM in der Hilfe so angegeben. Aber das bringt rein gar nix. Die Verbindung hängt sich weiterhin immer wieder auf und geht erst nach Stecker raus/rein wieder. Selbst der Neustart, den man ja über die GUI starten kann, bringt nix. Habe ich heute früh mal getestet.
 

syncron

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2011
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
ja chelrid hab ich auch alles schon durch nur ein Stromlosmachen hilft DECT teil ist definitiv defekt da gibt es nichts
 

Chelrid

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2012
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dann hoffe ich mal, dass AVM dass bis morgen auch so sieht und mir einen Tausch der Box zusagt. Wenn nicht, geht das Teil am Freitag als Defekt zu Amazon zurück und dann kommt die 7270 wieder an die Wand.
 

syncron

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2011
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Heute müsste das Austauschgerät vom Austauschgerät eintreffen ich berichte dann wie sieht es bei dir aus ? was hat der Support gesagt ?
 

Chelrid

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2012
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir ist der Support noch am analysieren. Ich soll mich gedulden, da die fundierte Analsye notwendig ist, um den Fehler zu erkennen. Die Analyse dauert ca 3 Tage, teilte man mir mit. Mittlerweile analysieren sie schon den 4ten Tag. Und AVM vermutet, trotz Hinweis auf diesen Beitrag und auch auf deinen Beitrag, keinen Hardwarefehler. Mal sehen was das noch wird.
 

syncron

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2011
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
gebe sobald die neue Box hier eingetroffen ist dir natürlich direkt bescheid aber ich denke es funktioniert habe jetzt die 7270 hintergeschaltet funzt alles .... meine vorherige 7390 lief ja wie geschmiert,beim Austauschgerät waren das Dect problem von anfang an vorhanden
 

Chelrid

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2012
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hoffe doch, dass AVM nach ihrer Prüfung in meinem Fall die Box einfach tauscht und nicht der Meinung ist, das es an meiner Software oder an den Telefonen liegt. Das 2 Telefone auf einmal kaputt gehen, glaube ich nicht. Außerdem muss ich ja nur die FB vom Stromnetz trennen und nicht die Telefone. Also KANN es nur an der Fb liegen, aber das muss eben AVM auch erst mal einsehen.
 

syncron

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2011
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
ok meine neue Box ist gekommen konnte sie sogar sofort nach einrichten und zurückspielen aller sicherungen sofort !! Sofort! mein tel. anmelden ohne das ich erst neu starten musste wieder,aber ich warte mal ab sieht auf jedenfall jetzt sehr gut aus ging auch ratz fatz mit der anmeldung,war sich nicht erst am totsuchen.Das lässt mich schonmal hoffen ! Sieht gut aus
 

Chelrid

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2012
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dann vorerst Glückwunsch. Aber mal sehen wie es morgen früh aussieht. Bei mir ging die Anmeldung nach Reset und Konfiguration auch immer recht schnell. So das man denkt "Juhu, endlich geschafft." Und dann, BÄM, nächster Morgen, DECT hängt.