FB 7390 macht Ärger

kourosh4

Neuer User
Mitglied seit
19 Apr 2008
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,
Ich habe mehrere Probleme. ich habe mir eine FB 7390 gekauft und ein Image mit VmWare gebaut.In diesem Image laufen AVM und Freetz parallel (Firmware-Version 84.05.05freetz-devel-7662M).
Seit dem habe ich mehrere Probleme;
1) Die partitionen werden als uStor11 und uStor12 angezeigt. Hab die Platte mit FAT32 formatiert. Sehr oft die Box neugestartet. Die HDD abgesteckt und neu an gesteckt. Alles hat nicht geholfen.
Die Partitionen sind Primär und nicht logisch.
2) Swap unter Freetz geht nicht mehr
3) Hab über No-Ip keinen ftp-Zugriff mehr auf die zweite Partition.

Kann bitte jemand helfen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Silent-Tears

IPPF-Promi
Mitglied seit
3 Aug 2007
Beiträge
7,456
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Du nutzt eine modifizierte Version des trunks. Bitte lies mal die kleinen Helferlein zum Fehler melden, die allesamt besagen, dass man erst einmal eine _nachvollziehbare_ Version herstellen soll, bevor man einen Fehler meldet :D
 

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,759
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
(Firmware-Version 84.05.05freetz-devel-7662M).
Hast Du den trunk modifiziert? Ich frage, weil im irc berichtet worden ist, dass bei einer bestimmten Konfiguration (make menuconfig), das M auch ohne Modifizierung/Änderung durch den user, angehängt wird.
 

kourosh4

Neuer User
Mitglied seit
19 Apr 2008
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Die Modifizierung muss ich machen, weil sonst mein Mediaplayer nicht läuft. Also kann ich nicht darauf verzichten. Ich bin jetzt soweit, dass ich eine Partition uStor01 schon bekomme, aber die zweite uStor02 nur auf dem Fernsehen zu sehen bekomme und nicht in AVM-IF oder Freetz.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,378
Beiträge
2,033,422
Mitglieder
351,970
Neuestes Mitglied
Levo88