.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB 7390 + SP300 HS = nur 8MBit anstatt 48!?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von turboss, 12 Nov. 2011.

  1. turboss

    turboss Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 turboss, 12 Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 12 Nov. 2011
    Hallo und guten Tag!
    Jetzt muss ich mich doch an das Forum wenden, denn langsam bin ich mit den Nerven am Ende.
    Ich habe vor Kurzem zur Telekom gewechselt und CS Comfort IP VDSL 50 erhalten.
    Jetzt habe ich mir extra die FB 7390 gegönnt und ständig Sync Abbrüche. Dann habe ich mir dazu das SP 300HS gekauft, angeschlossen und jetzt nur noch 8 MBit anstatt 48. Rein mit der FB habe ich wieder 48.
    Beide Geräte wurden mit LAN 1 verbunden, in der FB habe ich die Zugangsdaten in Profil T-Online eingegeben. Ich bin mit meinem Latein am Ende und brauche eure Hilfe!
    Warum habe ich nur 8 MBit?

    Ich hoffe, ich bin in der richtigen Rubrik hier!

    Vielen Dank im voraus!

    Gruß Alex
     
  2. Andi_84

    Andi_84 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2009
    Beiträge:
    1,228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Ingenieur
    Ort:
    Traunstein
    Nur 8Mbit/s DSL-Sync im Downstream, oder 8Mbit/s Datenrate bei Downloads?

    Und wie hast du die Geschwindigkeit ermittelt?

    Kannst du mal Screenshots von allen 4 DSL-Infoseiten der FB7390 posten?

    VG,
    Andi
     
  3. turboss

    turboss Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 turboss, 12 Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 12 Nov. 2011
    Ich habe einen Geschwindigkeitstest bei speedtest.de und dsl-speedtest gemacht, da kam im Download nur 8 Mbit raus. Mich wundert nur, dass ich mit der FB volle Leistung habe und mit dem 300HS davor nur 8. Das kann doch nur am 300er liegen oder?
    Die Screenshots schicke ich morgen gern.
     
  4. turboss

    turboss Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, hier jetzt die 4 Screenshots.
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      51.4 KB
      Aufrufe:
      30
    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      76.1 KB
      Aufrufe:
      49
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      31.9 KB
      Aufrufe:
      34
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      63.3 KB
      Aufrufe:
      29
  5. Andi_84

    Andi_84 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2009
    Beiträge:
    1,228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Ingenieur
    Ort:
    Traunstein
    Solche Speedtests sind nicht unbedingt das Mittel der Wahl, um die "echte" Geschwindigkeit eines DSL-Anschlusses zu ermitteln.
    Probier' mal mehrere große Downloads (z.B. Linux-Distributionen) von verschiedenen Servern gleichzeitig aus.

    VG,
    Andi
     
  6. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,808
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Anscheinend hat sich der Themeneröffner nicht der Suchfunktion bemüht. Diese und ähnliche Themen gibts hier oft.

    Probiere bitte folgendes:
    Rechner per LAN (NICHT WLAN) an die Fritte anschließen. Einen Downloadmanager installieren (z. B. JDonwloader) und mehrere große Dateien paralell downloaden (Linux, Demos von Norton Antivirus, etc.).

    Diese sog. Speedtestseiten sind der größte Müll die nun wirklich keine zuverlässigen Werte liefern. Ich selber habe VDSL25 und diese "tollen" Speedtestseiten zeigen bei mir max. einen Downstream von 20 MBit. Wenn ich mehrere große Dateien downloade, komme ich auf Fullspeed (2,80 MB/Sek. = 25 MBit).

    Probiere das bitte aus und poste die Screenshots.
     
  7. the$kull

    the$kull Mitglied

    Registriert seit:
    2 Aug. 2009
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Umgeben von Niedersachsen ;)
    #7 the$kull, 13 Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13 Nov. 2011
    Vielleicht hat der Speedport auch einfach ein bekanntes Problem mit einem Kondensator, da sinkt nämlich auch mit der Zeit der Sync, bis nichts mehr geht - Siehe meine Signatur!

    Es gibt auch eine modifizierte Firmware, mit der man auf die Oberfläche des SP 300HS kommt, um sich den Sync etc. anzugucken.


    Hier noch in paar Infos dazu:

    http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=127128&highlight=300hs

    http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?p=1402640#post1402640

    Es gibt auch eine modifizierte Firmware, mit der man immer auf das Frontend von dem Modem kommt.
     
  8. turboss

    turboss Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 turboss, 13 Nov. 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13 Nov. 2011
    Andi84:
    Was sagst du denn nun zu meinen Screenshots?

    Du hast wenigstens 20 von 25 Mbit! Ich habe mit dem 300er plötzlich 8 von 50! Da sehe ich einen kleinen Unterschied.
     
  9. Andi_84

    Andi_84 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2009
    Beiträge:
    1,228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Ingenieur
    Ort:
    Traunstein
    Die FEC-Fehler erscheinen mir etwas hoch.
    Hast du mal den DSL-Splitter getauscht und die Verkabelung (bis runter in den Keller) überprüft?

    VG,
    Andi
     
  10. turboss

    turboss Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Splitter ist neu, die Verkabelung in der Wohnung kann ich nur bedingt überprüfen, da vieles zugebaut ist. Die TAE Dose wurde neu gemacht und ab Wohnung bis Keller ist seitens TCom auch alles ok.