.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB am QSC-Anschluß?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von Kalle, 2 Nov. 2004.

  1. Kalle

    Kalle Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, ich bin bei QSC und habe eine Fritz!Box fon. Weiß jemand, ob man diese so konfigurieren/anschließen kann, dass man Voip nutzen kann. Z.B. bei Web.de als Anbieter?
     
  2. Outlaw

    Outlaw Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich denke, das sollte gehen, denn die VoIP Funktion hat nix mit dem Anbieter zu tun sondern basiert IMHO auf dem Netzwerkprotokoll.

    Viele hier im Forum haben sogar mehrere Anbieter parallel laufen. Voraussetzung eben, daß man Zugang zum Internet hat, der Rest ist "aufgesetzt" ....

    Gruß Outi
     
  3. tony1980

    tony1980 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Kalle hat zwar an anderer Stelle seine Frage schon selbst beantwortet, aber sicherheitshalber auch hier nochmal das Ergebnis:

    QSC arbeitet mit "SDSL" Technologie, welche vom integrieten Modem der Fritz-Box nicht unterstützt wird!

    Bei der Gelegenheit die Frage an die Experten:
    Warum eigentlich? Unterscheidet sich SDSL von ADSL denn so technisch Grundlegend? (Von der synchronen Datenrate mal abgesehen?)
     
  4. Merlin

    Merlin Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Grundlegend eigentlich nicht, nur nutzt SDSL etwas andere Frquenzbereiche.
     
  5. hecky

    hecky Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    HP
    Weiß jemand, ob sich das ding auch an einem bereits vorhandenen router betreiben läßt?

    ich habe einen kabelanschluß (router, der mit dhcp eine öffendliche adresse verteilt).
    ich würde aldo gerne den dsl-anschluß der fritz box am vorhandenen rabelmodem betreiben, oder zumindest die VoIP funktion über den lan-anschluß der fritz box benutzen.

    kann mir da jemand weiterhelfen?
     
  6. Borkk

    Borkk Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die FRITZ Box Fon (WLAN) wird nicht funktionieren, da hier ein DSL Modem eingebaut ist welches auch benutzt werden muss.

    Für Deinen Fall benötigst Du nur eine simple ATA. Diese gibts von verschiedenen Herstellern. AVM, Sipura, CISCO uvm. Ich verwende hinter meinem BINTEC X1200 DSL Router eine ATA186 von CISCO.

    Zu den meisten ATAs findest du hier in Board reichlich Berichte und Hilfe.

    Herzlich willkommen im Board :)

    Borkk