FB-Traffic (vormals FritzBox Traffic) - Sidebar Gadget / Applikation

buggy82

Neuer User
Mitglied seit
26 Mrz 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
[Update 15.05.2020]: Problem hat sich mit der aktuellen FritzOS 07.19-78401 BETA Firmware vom 15.05.2020 erledigt

Hallo Bastian. Erstmal vorweg: Vielen Dank für Dein tolles Tool! Es funktionierte mit meiner Fritzbox 6490 Cable bislang hervorragend!

Mit der Umstellung auf CableMax 1000 habe ich jedoch meine Konfiguration ändern müssen und die Vodafone Box als Docsis 3.1 Modem vor die Fritzbox nehmen müssen. Ich habe also das integrierte Docsis Modem abgeschaltet und den LAN Port 1 als WAN Port an die Vodafone Box angeschlossen.

In dieser Konfiguration erzeugt das aktuelle Fritz OS Labor (07.19-76010 BETA) jetzt einen zusätzlichen Graphen unter Internet->Online Monitor. FB-Traffic scheint aber nur den ersten auszuwerten und zeigt daher keinen Datendurchsatz mehr an.
Ich habe mir die Browser Kommunikation mal angeschaut. Die Durchsatz Werte werden im JSON Format übertragen. Die oberste Datenstruktur ist ein Array. Im Array[0] befinden sich die Werte aus dem Kabel Modem (bei mir jetzt alle 0), im Array[1] die Werte aus der LAN1 Verbindung zur Vodafone Box.
Wäre cool, wenn Du Dein Tool vielleicht durch eine Automatik oder einen Konfigurations-Parameter ergänzen könntest.

Hier das o.a. JSON:

JSON:
[{"downstream":3600000,"ds_bps_curr":[0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0],"us_bps_max":125000000,"ds_bps_max":0,"upstream":384000,"dynamic":true,"ds_bps_curr_max":0,"us_background_bps_curr":[0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0],"_node":"sg0","us_default_bps_curr":[0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0],"name":"sync_cable","us_important_bps_curr":[0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0],"us_realtime_bps_curr":[0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0],"mode":"CABLE","ds_mc_bps_curr":[0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0],"us_bps_curr_max":0},{"downstream":30000000,"ds_bps_curr":[2316,30615,962,2157,13491,1284,274,415,114,217,139,483,6182,4706,183,11860,33882,25320,4026,8407],"us_bps_max":7028603,"ds_bps_max":60332594,"upstream":2000000,"dynamic":true,"ds_bps_curr_max":33882,"us_background_bps_curr":[0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0],"_node":"sg1","us_default_bps_curr":[215,515,85,202,127,359,507,160,85,139,127,523,1252,1367,178,254,627,310,109,100],"name":"sync_ata","us_important_bps_curr":[170,1161,34,91,56,80,43,69,42,24,34,96,658,754,21,99,1274,697,72,206],"us_realtime_bps_curr":[427,2485,51,153,530,90,27,778,72,118,183,113,2462,2718,24,1494,4638,1810,544,1292],"mode":"ATA","ds_mc_bps_curr":[0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0],"us_bps_curr_max":6539}]

Vielen lieben Dank und bleibt gesund allesamt!

buggy82
 
Zuletzt bearbeitet:

BaWe

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2005
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Hi buggy,
an das JSON kommt ich aber nicht mit FB-Traffic. Man kommt nur per SOAP an Daten.

Du kannst die mal folgenden Code in eine Powershell "pasten":
Code:
$headers = New-Object "System.Collections.Generic.Dictionary[[String],[String]]"
$headers.Add("SOAPACTION", "`"urn:schemas-upnp-org:service:WANCommonInterfaceConfig:1#GetAddonInfos`"")
$headers.Add("USER-AGENT", "UPnP/1.0 Client 1.0")
$headers.Add("Content-Type", "text/xml; charset=utf-8")

$body = "<?xml version=`"1.0`"?><s:Envelope xmlns:s=`"http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/`" s:encodingStyle=`"http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/`"><s:Body><u:GetAddonInfos xmlns:u=`"urn:schemas-upnp-org:service:WANCommonInterfaceConfig:1`"></u:GetAddonInfos></s:Body></s:Envelope>"
$response = Invoke-RestMethod 'http://fritz.box:49000/igdupnp/control/WANCommonIFC1' -Method 'POST' -Headers $headers -Body $body
$response.Envelope.InnerXml

In dem Response XML stehen die Werte für NewByteSendRate und NewByteReceiveRate die im FB-Traffic angezeigt werden.
Vor kurzem hatte ich auch ein externen DSL Modem an der FB und die Werte wurden aber trotzdem angezeigt, nur die Geschwindigkeit musste/konnte man in der FB manuell festlegen.#
VG
Bastian
 

buggy82

Neuer User
Mitglied seit
26 Mrz 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi Bastian,

hier das Ergebnis des SOAP Requests. In beiden Feldern steht leider eine 0 drin.
Die IP der DNS Server (192.168.1.1) ist übrigens die Vodafone Box

XML:
<s:Body xmlns:s="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/">
<u:GetAddonInfosResponse xmlns:u="urn:schemas-upnp-org:service:WANCommonInterfaceConfig:1">
<NewByteSendRate>0</NewByteSendRate>
<NewByteReceiveRate>0</NewByteReceiveRate>
<NewPacketSendRate>0</NewPacketSendRate>
<NewPacketReceiveRate>0</NewPacketReceiveRate>
<NewTotalBytesSent>3064836355</NewTotalBytesSent>
<NewTotalBytesReceived>2398077019</NewTotalBytesReceived>
<NewAutoDisconnectTime>0</NewAutoDisconnectTime>
<NewIdleDisconnectTime>0</NewIdleDisconnectTime>
<NewDNSServer1>192.168.1.1</NewDNSServer1>
<NewDNSServer2>192.168.1.1</NewDNSServer2>
<NewVoipDNSServer1>192.168.1.1</NewVoipDNSServer1>
<NewVoipDNSServer2>192.168.1.1</NewVoipDNSServer2>
<NewUpnpControlEnabled>0</NewUpnpControlEnabled>
<NewRoutedBridgedModeBoth>1</NewRoutedBridgedModeBoth>
<NewX_AVM_DE_TotalBytesSent64>80374247683</NewX_AVM_DE_TotalBytesSent64>
<NewX_AVM_DE_TotalBytesReceived64>410419970139</NewX_AVM_DE_TotalBytesReceived64>
<NewX_AVM_DE_WANAccessType>ATA</NewX_AVM_DE_WANAccessType>
</u:GetAddonInfosResponse>
</s:Body>

Edit 20:35:

In diesem AVM Dokument AVM_TR-064_first_steps.pdf hab ich was Interessantes gefunden. Vielleicht hilft es ja weiter.
Im Service 6.1.11 Service WANCommonInterfaceConfig gibt es die Action X_AVM-DE_GetOnlineMonitor
Der Online-Monitor ist ja im GUI genau die Funktion, um die es geht...

Da ich keine wirkliche SOAP Erfahrung habe, hab ich das GetAddonInfos aus Deinem Code einfach mal mit X_AVM-DE_GetOnlineMonitor ersetzt. Hier scheint die SOAP Schnittstelle aber einen authentifizierten User haben zu wollen. In der Response steht UPnPError 401.

Ansonsten scheint es noch ein Internet Gateway Device v2 zu geben. Jedenfalls hat AVM zwei unterschiedliche Dokumente online (AVM Schnittstellen Dokumente). Konnte zwischen den beiden Versionen auf den ersten Blick aber keine Unterschiede feststellen.

Viele Grüße,
buggy82
 
Zuletzt bearbeitet:

BaWe

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2005
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
...eine andere Idee wäre NewTotalBytesSent/NewTotalBytesReceived zu verwenden wenn die noch hochzählen...

PS: meine FB macht nur noch "Telefon"...
 

FunkReich

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2019
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Bei einer cablebox werden für gewöhnlich 2 Leitungen aufgebaut:

  1. Schnittstelle 0 ('internet')
  2. Schnittstelle 1 ('voip')
Der Traffic unter Online-Monitor & Online-Zähler zählt leider nur den, der 1.
Daher kann es vorkommen, dass kein voip Traffic gezählt wird in der Bandbreitenanzeige. Für Kabelbox User.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,882
Punkte für Reaktionen
729
Punkte
113
@FB-MUC Ich weiß nicht wieso deinen Beitrag direkt wieder gelöscht hast.

In den erweiterten Optionen kannst umstellen, dass dir Bits angezeigt werden.
 
  • Like
Reaktionen: curiosity

FB-MUC

Neuer User
Mitglied seit
21 Apr 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vollzitat von darüber entfernt by stoney

Danke für die schnelle Rückmeldung und den Hinweis!

"Wer gucken kann, ist klar im Vorteil." Soll heißen:

Nachdem ich meinen Beitrag geschrieben hatte, habe ich mich noch einmal und anscheinend genauer mit den verfügbaren Optionen beschäftigt, und dabei war mir auch aufgefallen, dass es die von mir erfragte Funktionalität schon gibt.

Damit war mein Beitrag hinfällig, und um nicht das Signal/Rausch Verhältnis hier runterzuziehen, habe ich meinen Beitrag gleich wieder gelöscht - war aber wohl trotzdem zu langsam ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

FunkReich

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2019
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Kann man das "Deskband FB-Traffic" irgendwie zweimal starten bzw. zur Taskleiste hinzufügen bei zwei routern jeweils 1 Anzeige?
 

BaWe

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2005
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Das Deskband kann nicht mehrfach gestartet werden, man dann in den Settings die DeskbandData ausschalten falls man mehrere Instanzen von FB-Traffic starten will...
 
  • Like
Reaktionen: FunkReich

FunkReich

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2019
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Danke, das ging. Ansonsten wechselte die Deskband anzeige immer hin und her zwischen beiden Routerwerten. Schade mit der Taskleiste. Habe es nun gelöst, indem eine 2. Deskband dll registriert habe.

1587731102410.png
 

BaWe

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2005
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
aber die Deskband's müssten dann immer das gleiche anzeigen - wundert mich grade...
ist das reboot persistent?
 
Zuletzt bearbeitet:

FunkReich

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2019
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Ja, leider. Darum musste ich eine Kopie erstellen von deinem Programm, den beiden Dateien. Für 2 separate Konfigurationen.
Anschließend in der FB-Traffic.exe und FB-Traffic-Deskband.dll habe ich das sshmemoryfilename
"Fritz!Box-Traffic-MappingObject" umgenannt, sodass jeweils die passende zugehörige Bandbreite angezeigt wird.
Damit das neue Deskband, das alte nicht ersetzt, musste die DllRegister GUID in der FB-Traffic-Deskband.dll noch ändern.
Nach dem Ausführen von
Bash:
regsvr32.exe "C:\Program Files\FB-Traffic\FB2Traffic-Deskband.dll"
tauchte dann der neue Taskleisten Eintrag unter Symbolleisten auf.
 
  • Like
Reaktionen: curiosity

BaWe

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2005
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18

buggy82

Neuer User
Mitglied seit
26 Mrz 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi buggy,
an das JSON kommt ich aber nicht mit FB-Traffic. Man kommt nur per SOAP an Daten.
(...)
VG
Bastian

[Update 15.05.2020]: Problem hat sich mit der aktuellen FritzOS 07.19-78401 BETA Firmware vom 15.05.2020 erledigt

Das GUI zeigt jetzt nur noch einen Graphen an (Aktuelle Auslastung über WAN). Damit sind jetzt auch die SOAP Datenfelder wieder richtig gesetzt.

Viele Grüße,
buggy82
 

EtzelX

Neuer User
Mitglied seit
8 Jul 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Bastian,

dein hilfreiches Tool verwende ich seit etlichen Jahren mit großer Begeisterung. Vielen Dank dafür!
Leider habe ich seit dem Update auf Win 10, 1909 (x64) das Problem, dass FB-Traffic direkt nach dem Start abstürzt. Eine Deinstallation und Neuinstallation (v1.1.7314.41.msi) führt leider nicht zum Erfolg.
Gibt es irgendeine Idee, was ich machen kann? Hier der entsprechende Auszug aus dem Ereignisprotokoll:

fb-traffic.JPG

Viele Grüße,
EtzelX
 
Zuletzt bearbeitet:

EtzelX

Neuer User
Mitglied seit
8 Jul 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habe eben die AppSettings.cmd ausgeführt und anschließend FB-Traffic erneut gestartet. Hat sofort gefunzt! Super und danke!
:)
 

peter_altherr

Neuer User
Mitglied seit
12 Aug 2005
Beiträge
137
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Ich habe heute die neue version vom 10 Januar 2020 runtergeladen (v41). Bei der Installation gibt es einen fehler, den fehler habe ich mit einem Bild im anhang hochgeladen.

Ich hab das gleiche Problem, egal ob das Programm von Beginn an als Admin gestartet wird, oder es sich erst im Verlauf des Setups die Admin-Rechte holt. Hab es versucht nur für meine aktuellen Benutzer zu installieren oder für alle. Irgendwie geht bei der Registrierung der FB-Traffic-Deskband.dll etwas schief. Wenn ich versuche die dll manuell zu registrieren krieg ich folgende Meldung:2020-07-22 10_55_43-Administrator_ Windows PowerShell.png

[Edit Novize: Riesenbild gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]

Mein System läuft unter Win10 x64 Pro 2004.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

BaWe

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2005
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
@peter_altherr: Hast Du denn die Datei - normal ist die "2" ein "-"? "C:\Program Files\FB-Traffic\FB2Traffic-Deskband.dll"
 
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via