.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB WLAN Übertragungs schwankungen?!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von neral, 7 Okt. 2005.

  1. neral

    neral Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich habe hier einen DSL 6000 (1und1) Anschluss.
    Das Problem ist, dass ich per Kabel, fast gesamte Downloadrate bekomme aber per WLAN sieht dieses ganz anders aus! Da komme ich mit glück auf 200kbs und es schwankt immer auf 30kbs runter. Am Server kann dies jedoch nicht liegen! Per Kabel bekomme ich ja voll Geschwindigkeit.

    Nun ich habe das neuste FW drauf .85 und ich habe jeden Kanal versucht nur immer das selbe.
    Verschlüsselung an/aus/um gestellt usw.

    Ich wohne hier in der City und habe in der nähe am Haus eine Zugverbindung könnte es sein, dass diese stört?
    Würde vieleicht eine stärkere Antenne was bringen?(selbstbau) ?
    Oder ist doch doch vieleicht ein Router fehler?


    ---EDIT---

    So habe eben mit einem Kumpel folgendes gemacht.
    Er mit seinen Laptop am Router mit Kabel und wir haben eine Ad-Hoc Verbindung zwischen unseren Laptop gemacht.
    Also bin ich über ihn ins Internet gegangen und siehe da zwar nicht volle Geschwindigkeit aber immer hin knapp 400kbs
     
  2. herges

    herges Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    1. Es könnte sein das das dein Laptop eine WLAN-Karte hat mit der die Fritz-Box besser klarkommt.
    Oder wie wäre es mal mit einem anderen WLAN-Treiber
    (auch ältere Versionen gehen manchmal besser)

    2. Vieleicht stand der Laptop von deinem Freund besser.
    Oder es stand nur jemand dazwischen der die Signale abelenkt hat.
    Ich weis dass ist kaum vorstellbar und manch einer könnte mich da schelten.
    Aber bei mir scheint es so zu sein.
    Ich laborier auch grad noch daran rum.
    Also nix neues.