FB7170 hinter ????. Wie IP herausfinden

Die_allianz

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo

ja ich gebs gleich zu anfang zu: in sachen netzwerk ist mein wissen(absichtlich) sehr beschränkt)
also so siehts aus:
sitz hier in einer Wohung mit Netzwerkdose in der Wand. Gehört zum Gebäude; flatrate wird mit nebenkosten beglichen, nebensache.

Rechner an Netzwerkdose: alles bestens, surfen und alles weitere ok

FB7170 über LAN1 in die dose, rechner über WLAN; surfen, Email-Client usw funzt alles

ABER: Um jetzt auf die FB zugreifen zu können würde ich die IP der Box benötigen! WIE soll ich die rauskriegen?

Weiteres Problem: Weder Drucker noch USB-Stick an der FB funktionieren! Werden von der FB erkannt, kann aber weder drucken, noch auf den Stick zugreifen.
Hängt das mit der BF-Konfig (Internet über LAN1) zusammen?

Helft mir, so bringt mir das ganze nix
 
Hallo Die_allianz

ABER: Um jetzt auf die FB zugreifen zu können würde ich die IP der Box benötigen! WIE soll ich die rauskriegen?

Welche Box meinst DU? Deine die an der Ethernetdose angeschlossen ist?
Die hat 192.168.178.1, das steht im Handbuch Deiner FB.

mfG
h1watcher
 
h1watcher schrieb:
Hallo Die_allianz

Welche Box meinst DU? Deine die an der Ethernetdose angeschlossen ist?
hab nur eine. Verstehe die frage nicht
Die hat 192.168.178.1, das steht im Handbuch Deiner FB.

Die FB holt sich doch eine Adresse von ???? Oder nicht? Unter der von dir genannten IP ist sie nicht zu erreichen:noidea:
 
Hallo,
mach mal bitte eine Konsole cmd (MS-DOS-Eingabe) auf und gib dort ein nslookup (Mit exit kannst du da wieder raus.) und
ipconfig /all

Poste mal bitte die Ergbnisse!

EDIT: und klick mal bitte unten bei mir auf Signatur und erstell dir eine Eigene, das spart Rückfragen, O.K.?
 
Du bist doch mit einem Computer über LAN oder WLAN mit Deiner FB verbunden?

Dann öffne mal das DOS-Fenster ( Start->Ausführen->cmd->Enter) und gebe dann ipconfig /all ein.
Was wird Dir dann angezeigt?

mfG
h1watcher

Edit: Horst, Du warst mal wieder schneller
 
Hi,
die FB hat 2 Netze.
1.) das externe welches die IP von Deinem Provider holt.
2.) das interne welches Dir ( Deinem Rechner oder Rechnern ) IP's vergibt.
Standardmäßig wie h1watcher schon schreibt irgendwas mit 192.168.178.xxx

Gruß

hirni
 
@h1watcher: Heinz, so geht es mir immer mit RudatNet, ich frag mich immer wie macht der das? :mrgreen: (Aber bei 12.xxx Posts lernt man das sicher!)

@all
er hat gesagt, das er "(Internet über LAN1)" macht, imho PPPoE, oder! ;)
 
so hier mal die ergebnisse der (mir unbekannten) dos-befehle:

ipconfig:
unbenanntbw9.gif


nslookup

Code:
Standardserver: dns.r-kom.de
address: 212.77160.129

Also nochmal:
Rechner->Fritzbox->Dose (mehr kann ich dazu nicht sagen)
Die FB hab ich so wie hier beschrieben konfiguriert:
http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/12737.php3
 
doc456 schrieb:
er hat gesagt, das er "(Internet über LAN1)" macht, imho PPPoE, oder! ;)
Nicht zwingend. Ich mache auch "Internet über LAN 1" - und habe genau wie der OP eine Ethernetdose an der Wand, aus der "das Internet" kommt. Aber nix mit PPPoE...

Die_allianz schrieb:
9. Im Abschnitt "Betriebsart" Option "Vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzen (IP-Client)" aktivieren
Dann hättest Du IMHO eine andere Ausgabe der o.g. Befehle.


Gruß,
Wichard
 
wichard schrieb:
Dann hättest Du IMHO eine andere Ausgabe der o.g. Befehle.
Gruß,
Wichard

so?
ich geh mal eben ins box-menü, mach nen screenshot und editier ihn hier rein. bis gleich

so schauts aus:
unbenanntwo1.gif
 
Die_allianz schrieb:
ABER: Um jetzt auf die FB zugreifen zu können würde ich die IP der Box benötigen! WIE soll ich die rauskriegen?
Ähm... Und wie hast Du jetzt auf die Box zugegriffen?


Gruß,
Wichard
 
ich hab in den optionen meiner netzwerkverbindung meine IP fest auf 192.168.178.250 gestellt. nicht auf automatisch beziehen.
dann kann ich mit der IP 192.168.178.254 im browser auf die box zugreifen (steht so glaub ich im handbuch oder den FAQs), allerdings funzt dann der rest (Internet, Email ) nicht mehr. also keine lösung

abgesehen davon, das weder drucker noch speichermedium ansprechbar sind, was doch irgendwie mit all dem hier zu tun hat, oder?
 
hast Du es mal versucht wenn DHCP eingeschaltet ist im Browser einfach fritz.box einzugeben ???
 
hirni schrieb:
hast Du es mal versucht wenn DHCP eingeschaltet ist im Browser einfach fritz.box einzugeben ???

logisch! geht natürlich nicht.:(

sagt mal ist das ein hoffnungsloser fall? es muss doch möglich sein, irgendwie die IP rauszufinden, die der FB zugewiesen wird! Kann ich wenn die Fb grad an der Dose hängt denn nicht irgendwo im menü die aktuelle IP anschauen? das muss doch gehen. evtl bekommt sie ja immer die selbe...
Es gibt da doch so eine 'verfolgung', über welche stellen (server) man im inet an eine adresse geleitet wird. müsste da meine FB nicht auch auftauchen? Ich hoffe jemand versteht was ich da scheibe
 
Du meinst sicher tracert.
must Du im DOS-Fenster eingeben, z.B. tracert heise.de.

mach das mal und poste das Ergebnis.
 
schnell erledigt:
unbenanntch5.gif


hab die ersten 3 IP durchprobiert, keine davon öffnet meine FB-Oberfläche. scheiße.
->weiß die FB ihre IP nicht?<- Bitte mal diese Frage beantworten, ich kann dass nicht glauben
 
Da ist die Box nicht dabei.

mach mal nen ping auf 192.168.178.1 ob da was kommt
 
Und was wird Dir bei tracert fritz.box angezeigt?

Und was bei ping fritz.box ?
 
Hi @alle,

sollte nicht auch

Start -> Einstellungen -> Netzwerkverbindungen -> Drahtlose Netzwerkverbindung : Netzwerkunterstützung

die Boxadresse (Standardgateway) anzeigen?


Mfg, Michael
 
hirni schrieb:
Da ist die Box nicht dabei.

mach mal nen ping auf 192.168.178.1 ob da was kommt

Antwort von 212.77.160.27: Zielhost nicht erreichbar


tracert geht nicht: Zielname fritz.box konnte nicht aufgelöst werden

:(
 

Statistik des Forums

Themen
245,006
Beiträge
2,222,657
Mitglieder
371,782
Neuestes Mitglied
Linope
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.