[Problem] FB7270 - geringe Übertragungsgeschwindigkeit am USB-Anschluss

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

curcuma

Neuer User
Mitglied seit
10 Nov 2011
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich habe Probleme mit der Übertragungsgeschwindigkeit beim Zugriff auf USB-Speicher (USB-Sticks) welche an meiner FritzBox 7270 (Firmware 74.05.05,) angeschlossen sind.

Diesbezüglich habe ich mir auch das betreffende Dokument auf der AVM-Supportseite durchgelesen und alle dort beschriebenen Parameter
berücksichtigt (http://service.avm.de/supportformular/de/WSF/FRITZ-Box-7270/175:Geringe-Uebertragungsgeschwindigkeit-beim-Zugriff-auf-USB-Speicher/cat:118).

Bei dem an der Fritz!Box angeschlossenem USB-Stick handelt es sich um einen Patriot Rage mit 16 GB Kapazität und einer Leserate von ca. 27 MB bzw. 25 MB Schreibrate bei direkten Anschluss an einen USB 2.0 Port am PC.

Beim Betrieb über die Fritz!Box werden nur Raten von 4 MB lesen und 4 MB schreiben erreicht. Ferner habe ich auch einen anderen Stick sowie eine externe SATA-Festplatte an der Fritz!Box mit identischen Werten getestet.

Der bzw. die Sticks und externe Festplatte sind alle im FAT32-Format formatiert und die zu übertragenden Dateien sind AVI-Dateien die alle
mehrere hundert Megabyte groß sind (es liegt somit auch nicht daran, dass eine Vielzahl kleiner Dateien gelesen/geschrieben werden).

Die Verbindung zwischen der Fritz!Box und dem PC besteht NICHT über WLAN sondern LAN (100MBit-Ethernet-Verbindung). Es sollten somit
Übertragungsraten von rund 10 MB/s möglich sein.
Der Zugriff auf die Sticks/Festplatte, welcher an der Fritz!Box angeschlossen ist, erfolgt durch den Aufruf der Benutzeroberfläche über NAS.

Meine Anfrage an den AVM-Support hat leider nichts gebracht - außer einer 0815-Antwort, wonach die Geschwindigkeit am USB-Port zwischen 1 MB/s und 13 MB/s liegen kann.

Da ich täglich z. T. mehrere GB auf/vom USB-Stick oder ext. Festplatte an der Fritz!Box hoch/runterlade, ist es auf Dauer halt nervig lange warten zu müssen oder immer mit dem Stick zwischen PC und Fritz!Box hin- und her zu wechseln.
Vielleicht weiß einer hier besseren Rat und kann mir mit dem Problem helfen ?!?

Für alle Antworten im voraus vielen Dank !
 

SaschaBr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2007
Beiträge
2,306
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
38
Mit 4 MB lesen/ schreiben bist Du schon gut dabei, mehr schafft der USB-Port (da via Software emuliert) nicht. Ist halt kein richtiges NAS.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,159
Punkte für Reaktionen
146
Punkte
63
Für alle Antworten im voraus vielen Dank !
Die Antworten kannst Du Dir spielend leicht selbst erarbeiten:
Das Thema ist nicht neu und schon gefühlte 1 Millionen Mal durchgekaut. ;)

Damit es nicht 1.000.001 Mal werden, mache ich hier mal das Schloss vor.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,892
Beiträge
2,067,359
Mitglieder
356,883
Neuestes Mitglied
dw987