FB7390 erkennt ADSL nicht

h1watcher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2006
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ein Bekannter hat bei Vertragsverlängerung vor einer Woche die FB7390 bekommen und an seinem Komplettanschluss von 1&1 immer wieder Abbrüche.
Wegen der ständigen Abbrüche nutzt er nun wieder die FB7050 die an diesem Anschluss bei einer Dämpfung von 37dB stabil läuft.
Nun habe ich seine FB7390 (aktuelle FW 84.04.86 ist drauf) an meinem Anschluss ausprobiert (über Splitter und Y-Kabel) und wollte mit meinen Zugangsdaten damit eine Verbindung ins Internet herstellen.
Beim hochfahren der Box werden WLAN und DECT aktiviert und funktionieren einwandfrei aber es kommt keine Verbindung mit dem Internet zustande. Die DSL-Anzeige blinkt dauerhaft und es kommt keine Verbindung mit dem DSLAM zustande. In der Übersicht bei DSL-Informationen wird immer wenn die DSL-Anzeige aufleuchtet kurz der Name des DSLAM-angezeigt (Infineon) aber es wird keine Verbindung erzeugt.
Lt. Hanbuch der FB7390 müsste die Box automatisch erkennen das es sich um einen ADSL2+ -Anschluss handelt und auf ähnlichem Niveau wie meine FB7270 synchronisieren.

Das Verhalten der FB7390 ist so als wäre kein Kabel in der DSL-Buchse der Box und in der Übersicht wird bei DSL in roter Schrift das Fehlen der DSL-Verbindung angezeigt.
Schließe ich über das gleiche Y-Kabel meine FB7270 an synchronisiert sie sofort und alles funktioniert einwandfrei.

Hat jemand eine Erklärung für dieses Verhalten der FB7390?

mfG
h1watcher
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Ich meine im Thread zur 86er FW der 7390 gelesen zu haben, dass einige Infineon nicht damit funktionieren. Vielleicht bist Du an einen solchen geraden :gruebel:
 

h1watcher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2006
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für Deinen Hinweis, da scheint etwas dran zu sein.
Ich habe nun mit "FB7390 Infineon" gegoogelt und folgendes gefunden:
http://www.voipfan.de/showthread.php?t=223906

Danach kennt AVM das Problem und wird es mit einer neuen FW lösen.

mfG
h1watcher
 
3

3949354

Guest
Ggf. Kannst Du ja auch ein Ticket eröffnen. Vielleicht hilft es AVM ja ;)
 
M

mikrogigant

Guest
Ich habe nun mit "FB7390 Infineon" gegoogelt und folgendes gefunden:
http://www.voipfan.de/showthread.php?t=223906
voipfan.de und ip-phone-forum.de ist das gleiche 8) Ich korrigiere den Link mal entsprechend, dann müssen sich Leute, die hier angemeldet sind, sich nicht auch bei voipfan.de einloggen, um in dem anderen Thread Anhänge öffnen zu können:
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=223906

Übrigens habe ich hier mit einem gefritzten Speedport W920V (FB 7570 mit FW 75.04.76) keine Probleme an Alice ADSL. DSLAM ist ein Infineon 113.120 - H0 0.

Danach kennt AVM das Problem und wird es mit einer neuen FW lösen.
Ich hoffe, dass AVM dann auch für die 7570 eine neue Firmware liefert. Beim letzten großen FW-Update blieb die 7570 ja außen vor.

Grüßle

Der Mikrogigant
 

h1watcher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2006
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Übrigens habe ich hier mit einem gefritzten Speedport W920V (FB 7570 mit FW 75.04.76) keine Probleme an Alice ADSL. DSLAM ist ein Infineon 113.120 - H0 0.

Ich hänge am Infineon 7.27.11 - H1 6.

Ein Ticket bei AVM werde ich nicht aufmachen da die FB7390 nicht mir gehört und sie nur zum Test an meinem Anschluss betrieben wurde.
Mein Bekannter hängt an einem Centillium und wird sich wegen der ständigen Abbrüche mit der FB7390 an AVM wenden.

mfG
h1watcher
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Meine hängt am "Infineon 7.23.4 -H0 0". Sie läuft damit seit 14 Tagen und 23 Stunden ohne Probleme. Infineon.JPG Ich hoffe einmal, dass das so bleibt...
 

h1watcher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2006
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es scheint auch hauptsächlich Alice-Anschlüsse mit Festnetztelefonie (Hansenet-Technik in der Vermittlungsstelle) zu betreffen und das ist bei mir der Fall.

mfG
h1watcher
 
M

mikrogigant

Guest
Es scheint auch hauptsächlich Alice-Anschlüsse mit Festnetztelefonie (Hansenet-Technik in der Vermittlungsstelle) zu betreffen und das ist bei mir der Fall.
Bei mir ist das ebenfalls der Fall, allerdings hat "mein" Infineon-DSLAM wie bereits geschrieben eine ganz andere Typenbezeichnung. Und wie ebenfalls bereits geschrieben, hat zumindest mein Speedfritz (aka FB 7570) damit keine Probleme. Da mein Anschluss mit den unterschiedlichsten Modems wie z. B. einem Teledat 630 (Zyxel-OEM), dem von Hansenet gelieferten Modem (Siemens C2-010i), einer D-Link Horstbox Standard und meiner derzeit genutzten AVM-Hardware einwandfrei läuft, gehe ich davon aus, dass auch andere Kunden mit diesem DSLAM-Typ keine Probleme haben. Daher hoffe ich, dass Hansenet alles so lässt, wie es ist.

Grüßle

Der Mikrogigant
 

h1watcher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2006
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mit den Fritzboxen 7050, 7170 und 7270 habe ich an meinem Anschluss auch keinerlei Probleme. Die Nummer beim DSLAM scheinen die FW zu kennzeichnen. In den letzten 3 Jahren hat sich das an meinem Port mehrmals geändert, zuletzt vor einigen Wochen.

mfG
h1watcher
 

maddhin13

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2005
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn das "DSLAM-Problem" auftaucht verhält sich die 7390 so als wäre kein Kabel angeschlossen, oder? Fehlermeldung "DSL gestört, Kabel prüfen".

Dieses Problem läßt mich schon seit Tagen verzweifeln. Mein Kabel ist zwar selbst gecrimpt, funktioniert aber an einer anderen Box problemlos und auch das Telefon geht. Nur DSL nicht...

Ich bin an einem Globespan O.16-H2, ADSL2+ (ITU G.992.5) Annex A (FW .86-18377 auf Annex A geflasht!) vielleicht hiflt das weiter...

Das DSLAM-Problem scheint mir die einzige rationale Erklärung zu sein.
 

h1watcher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2006
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, so war es auch bei mir als ich zu Testzwecken eine FB7390 bei mir angeschlossen hatte.
Vielleicht hilft es auf eine ältere FW wie z.B. die 84.04.80 zurück zu gehen (falls die für Annex A gibt).

mfG
h1watcher
 

maddhin13

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2005
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich hatte mal die DE-83er FW probiert (mit ruKernelTool auf Annex A), aber das selbe Problem.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
239,464
Beiträge
2,127,971
Mitglieder
362,840
Neuestes Mitglied
locura1240

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via