.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF 5010 klingelt nicht bei eingehenden Festnetzanrufen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von AndreR, 4 Nov. 2006.

  1. AndreR

    AndreR Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2006
    Beiträge:
    1,579
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
    #1 AndreR, 4 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 4 Nov. 2006
    Hallo,

    das Problem steht eigentlich schon im BEtreff. Was mich wundert, ist, dass unter Telefonie - Telefon unter Rufnummer des Telefons keine Festnetznummer eingetragen is.. Wo trage ich die ein?

    Es ist eine Freigescaltete VoIP Festnetznummer

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Die 5010 kann nur am analogen Anschluss betrieben werden. Daher kann sie auch nur maximal eine Festnetznummer haben. Ich weiß nicht, ob man die irgendwo eintragen kann, aber im Grunde genommen ist es überflüssig.

    Um über Festnetz telefonieren zu können, musst du die FritzBox mit dem Festnetz verbinden. Auch wenn deine Festnetz-Nr. für VoIP freigeschaltet ist, kommen Anrufe nach wie vor über Festnetz rein. Das freischalten für VoIP bewirkt lediglich, dass bei abgehenden VoIP-Gesprächen deine Festnetz-Nr. übertragen wird und nicht irgendeine andere neue Nr.
    (Und eingehende Anrufe anderer VoIP-Anschlussinhaber deines VoIP-Providers kommen über VoIP, aber ausschließlich die, alle anderen über Festnetz!)

    Also, VoIP und Festnetz einrichten, dann funktioniert es.