.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF 5012 neue Firmware-Version 25.04.01 - Anrufmonitor klappt net

Dieses Thema im Forum "JFritz" wurde erstellt von Peta, 16 Feb. 2006.

  1. Peta

    Peta Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Peta, 16 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16 Feb. 2006
    Hallo,

    ich habe sehnsüchtigst auf die neue Firmware Version gewartet, damit endlich der Anrufmonitor funktioniert. Leider ist das nicht der Fall. In der Firmware Beschreibung steht:

    Liste der Änderungen in 25.03.88
    - Optimierungen der SO-NT-Schnittstelle
    - ADSL2+ Unterstützung
    - Display Messages Über Tasten-Code einstellbar
    deaktivieren: #960*0*
    aktivieren - Voll-Modus: #960*1*
    aktivieren - Minimal-Modus: #960*2*

    Ich habe also mit #960*1* die Unterstützung aktiviert, da kam auch ein Ton zur Bestätigung. Ja ich würde gerne meine ISDN Karte aus dem PC ausbauen, damit habe ich das bisher gemacht. Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

    Viele liebe Grüße

    Peta

    edit: habe jetzt auch mit #96*5* getestet, kommt auch ein posiviter Ton im Telefon, klappt aber leider auch net, muss man da nen Port im Router freischalten (kann ich mir net vorstellen), muss man UPNP aktivieren? (würde ich ungerne machen)
     
  2. Frisco65

    Frisco65 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Jülich, NRW
    Habe eben auch die lang erwartete FW installiert. Evtl. musst Du es (wie ich auch) anders machen:

    **111# - warten auf Freizeichen - #96*5*

    Das liegt an der Eigenheit, falls Dein Telefon keine Keypad Funktion hat.
     
  3. Peta

    Peta Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Tip, habs direkt ausprobiert. Habe nur leider keinen Erfolg, bin für weitere Hilfe sehr dankbar.

    Grüße

    Peta
     
  4. Frisco65

    Frisco65 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Jülich, NRW
    Dann erst einmal die Standardbitte: Schau Dir die Signaturen der Poster im Forum an und lege eine in Deinem Profil für Dich an. Dann können alle, die Dir weiterhelfen wollen (und das sind meist einige) sehen, welche Umgebung Du hast und eventuelle Ratschläge geben. ;)

    Was funktioniert denn nicht? Bekommst Du einen Quittungston? Ein Freizeichen vorher? Welche Einstellungen hast Du bei jFritz gemacht?
     
  5. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    #5 robot_rap, 17 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 17 Feb. 2006
    Die #960*1* hat nichts mit dem JFritz-Anrufmonitor zu tun.

    Nein! Wenn du den Port im Router freischalten würdest, würdest du es auch von dem Internet aus zugreifbar machen. Du müsstest aber deiner Firewall auf deinem PC sagen, dass JFritz Zugriff auf die FritzBox-IP und den Port 1012 haben darf.

    Nein, UPnP muss nicht aktiviert werden.

    Zum Schluss noch die Frage, welche JFritz-Version du nutzt und welchen Anrufmonitor (FRITZ!Box Anrufmonitor wäre der richtige).
    Und hast du dir schon mal das Handbuch angeschaut?

    Edit: Hat denn schon jemand mit der neuen Firmware 25.04.01 den Anrufmonitor erfolgreich nutzen können?

    Grüße,
    Robert
     
  6. radio_junkie

    radio_junkie Mitglied

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ja, hier. :p
    Funktioniert einwandfrei (wobei [manchmal?] die Trayanzeige auf "abgehendes Gespräch" umspringt, wenn man einen eingehenden Anruf annimmt).

    Gruß
    radio_junkie
     
  7. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Freut mich, dass es funktioniert. Also ist es kein JFritz-Bug, sonder ein "Anwenderfehler". Ich tippe mal auf die Firewall.

    Ist ein Bug von AVM. Es gibt schon einen Thread darüber.
    Es sollte in einer der nächsten Firmwares behoben sein. Da müssen wir abwarten.

    Robert
     
  8. Frisco65

    Frisco65 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Jülich, NRW
    Yes, Sir! Seit gestern abend! Danke!
     
  9. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Ui ui, da ist wohl jemand gerade beim Bund. Lockerbleiben, ohne Meldung wegtreten.

    Robert
     
  10. Frisco65

    Frisco65 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Jülich, NRW
    LOL, nee, wenn ich dort gewesen wäre (!) dann wäre (!) das schon mehr als 20 Jahre her. IST DAS KLAR ;)

    <maus on>Das war OFF-Topic<maus off>