.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBf 5050 Einstellungen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von aaron, 18 Dez. 2005.

  1. aaron

    aaron Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe mit meiner Fritz Box folgendes Problem.
    Wenn ich übers Internet telefoniere (Internet-Telefonnummer) erhalten zwischenzeitlich über meine Festnetztelefonnummer eingehende Anrufe kein Besetzt-Zeichen. Da es sich um eine andere Telefonnumer handelt ist die ja auch verständlich aber trotzdem unpraktisch.
    Kann man bei der Fritz-Box einstellen, daß dies unterbleibt und die Anrufer ein Besetzt-Zeichen erhalten?
    In den Einstellungen der Box sind unter "Nebenstellen" die Häckchen für
    "busy on busy" und "Anklopfschutz" gesetzt, bewirken aber nichts.
    Vielen Dank im voraus.
    Gruß
    aaron
     
  2. risaer

    risaer Neuer User

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Da hast du es ja noch gut. Bei der 5010 muss ich in solchen Fällen
    (wenn jemand übers Festnetz anruft) meist die Box neustarten.
    Und wenn nicht, dann ist auf jeden Fall die aktuelle Telefonverbindung
    zusammengebrochen.
     
  3. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Hallo,

    das gleiche Problem wird in diesem Beitrag bereits diskutiert. Leider scheint das Problem häufiger aufzutreten. Bis dato gibt es noch keine Rückmeldungen, ob es bei einem 50X0-Benutzer überhaupt funktioniert. Busy on busy sollte sowieso nur mit der gleichen (VoIP-) MSN gehen. Deine Lösung heiß Anklopfen.

    Gruß Telefonmännchen