.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF[57]050 ATA als Router und nicht als Bridge?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von vad, 13 Juni 2005.

  1. vad

    vad Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    mit Hilfe von u.a.
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=14921
    habe ich es geschafft meine FBF5050 zur ATA zu modifizieren.

    In allen Beitraegen die ich zu diesem Thema gefunden habe wird die FBF als Bridge verwendet ("Alle Rechner in einem Subnetz").
    Siehe ar7.cfg:
    ethmode = ethmode_bridge;

    Ich moechte aber gerne die FBF 5050 ATA als Router betreiben.
    -> Mit eigenem Subnetz zwischen FBF (eth1) und meiner Firewall.
    Alle anderen Rechner haengen in einem Subnetz, das von der
    FBF (eth0) zur FW gerouted wird (/"werden sollte").

    Das funktioniert aber weder ueber das Webinterface, noch direkt in
    ar7.cfg:
    ethmode = ethmode_router;
    Ich kann die FW von einem Rechner im Subnetz der FBF (eth0) nicht
    pingen, obwohl die Interfaces richtig konfiguriert sind
    (/sbin/ifconfig) und die Routen stimmen (/sbin/route).

    Was fehlt da noch?
    Hat es jemand von Euch geschafft den ATA-Mod mit Router statt Bridge zum laufen zu bringen?
     
  2. tjobbe

    tjobbe Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT Consultant (B2B)
  3. vad

    vad Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    der von Dir zitierte Thread
    > http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=18218

    hilft mir leider nicht, denn auch dort wird die FBF als _Bridge_ konfiguriert
    (, auch wenn im Titel des Threads "als _Router_" steht).

    Dort steht unter

    > 2. drei Modifikationen in ar7.cfg:

    wieder

    > 2. ethmod=ethmode_bridge; auch über Webinterface ->Alle Computer
    > befinden sich im selben IP-Netzwerk

    Ausserdem habe ich kein DSL-Modem und brauche daher kein PPP bzw PPPoE.
    (-> Auch der dsld wird meiner debug.cfg mit "/sbin/dsld -s" gestoppt.)
    Ich habe eine Firewall die ueber eine WLAN-Ethernet Bridge ans Inet angebunden ist.


    Was ich gerne haette ist die FBF als _Router_ zwischen ihren /eth0 und /eth1.

    -> ar7.cfg:

    ar7cfg {
    [snip]
    /* FW haengt an /eth1 */
    wan_bridge_gateway = 192.168.1.254;
    [snip]
    ethinterfaces {
    name = "eth0";
    ipaddr = 192.168.0.254;
    [snip]
    } {
    name = "eth1";
    ipaddr = 192.168.1.253;
    [snip]


    + was noch???
     
  4. clarice

    clarice Neuer User

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo vad,

    den Lösungsansatz für dein Problem findest du hier.
    Wenn jemand aus diesem Thread seine ar7.cfg posten würde, bekämst du wahrscheinlich die nötigen Einstellungen, da die ATA in dieser Betriebsart deinen Erfordernissen entspricht.


    Gruß clarice