.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF 7050 hinter externem W-DSL Modem

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von test4812, 20 Sep. 2005.

  1. test4812

    test4812 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe meine FBF 7050 erfolgreich mit den hier gefundenen Informationen zum Betrieb einer FBF mit externem Modem modifiziert (Telnet, konfigurationsdatei ar7.cfg geändert), so daß ich sie hinter einem externen Modem (W-DSL über Funk eines lokalen Anbieters) betreiben kann.

    Ich bin soweit, daß ich

    - das externe Modem in LAN A gesteckt habe
    - einen PC an LAN B angeschlossen habe
    - die Zugangsdaten eingegeben habe

    Der Rechner bekommt erfolgreich eine IP 192.168.178.20 von der FBF zugewiesen. Ebenso hat der Rechner als DNS die FBF-Adresse 192.168.178.1 erhalten, ebenso als Standardgateway.

    Die FBF hat sich auch ins Internet angewählt, d.h. die Box hat die IP vom Anbieter erhalten und DNS-Einträge erhalten (System-Ereignisse).

    Die Fritzbox ist auch vom Rechner aus über den Internet-Explorer problemlos zu erreichen.

    Versuche ich aber eine Internet-Seite im Explorer aufzurufen, so wird diese nicht gefunden. D.h. es sieht so aus, als würde die Anfrage nicht über die FBF an das Internet geleitet.

    Was kann ich falsch gemacht haben ?

    Vielleicht hat jemand eine Idee und kann mir weiterhelfen.

    Vielen Dank im Voraus und lieben Grüß

    andy
     
  2. test4812

    test4812 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Routing scheint nicht zu gehen

    Noch als Info was ich gemacht habe:

    Ich habe mich an die Anleitung von clarice am 02.05. gehalten.

    Danach habe ich in der ar7.cfg folgendes eingestellt:

    1) mode = dslmode_both
    2) ethmod = ethmode_bridge
    3) ppoeiface = "eth0";

    Vielleicht hilft das weiter und jemand hat eine Idee.

    Danke und viele Grüße

    andy