.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF 7050 neue Firmware 14.03.58

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von cyberpeter, 26 Apr. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cyberpeter

    cyberpeter Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  2. sphings

    sphings Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    update werfolgreich durchgeführt ... box lebt noch ...

    zum testen hab ich aber noch keine zeit ...
    im menü hat sich auf den ersten blick nichts geändert ...
     
  3. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,034
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    kommt das von weg werfen? 8)
     
  4. cyberpeter

    cyberpeter Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    vielleicht kann jemand posten, der wie ich Probleme mit starken Rauschen bei Anrufen über das Festnetz (analog, nicht ISDN) hat, ob die 58er Version etwas daran geändert hat.

    Ich komme leider erst am Freitag dazu, die die neue Firmware zu testen.
     
  5. SaschaN

    SaschaN Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2005
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Hessen
    Bei mir ist die Box mit der neuen Software beim ersten Gespräch erst mal abgestürzt ...

    Jetzt läuft sie ...
     
  6. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe Box (und Rechner) x-mal neu starten müssen, bevor ich wieder meine WLAN-Verbindung etablieren konnte ("Keine Drahtlosnetzwerke verfügbar"). Übrigens ist ein Downgrade auf .56 nicht möglich. Ist das üblich bei der Box?
     
  7. Morgi

    Morgi Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2004
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    71642 Ludwigsburg
    und die Rufumleitung sofort geht immer noch nicht, was testen die eigentlich ?
     
  8. branka

    branka Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @
     
  9. branka

    branka Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @Morgi: bei mir funzt die rufumleitung mit version .58 (ging mit 56 schon)
     
  10. Mr-Fly

    Mr-Fly Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    bei mir funktioniert die rufumleitung auch.
    ich leite alle leitungen um auf VOIP (Umleitung Sofort)
    Ich gebe die Umleitung allerdings ueber ein Analog-Tel ein, denn am S0 geht ja das #411 ... nicht.
     
  11. dominikde

    dominikde Neuer User

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    meine Erkenntnis: jetzt funktioniert auch Nikotel reibungslos mit der Fritzbox! -> ich bin begeistert

    Nun nutze ich DusNet, Freenet und Nikotel (wg. portierte Rufnummer) mit meinem Siemens Gigaset SX 353.

    :) AVM... weiter so! :)

    Gruß
    Dominik
     
  12. brontalo

    brontalo Neuer User

    Registriert seit:
    12 Dez. 2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann ich bestätigen: Erster Anruf wurde mir einem lautem Rauschen abgebrochen, jetzt scheint es zu laufen.

    Sollte am S0 kein Signal da sein, dann am besten im Webinterface die ISDN Nummern aktualisieren (-> einfach noch mal auf übernehmen drpcken) - ich hatte nach dem Neustart schon mal am S0 kein Signal (an den Nebenstellen schon).

    brontalo
     
  13. Morgi

    Morgi Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2004
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    71642 Ludwigsburg
    nochmal zur Rufumleitung:

    hab das auch über den app programmiert, ist dann in der WEB oberfläche auch richtig eingetragen.
    FON3 reagiert auf eine Internetnummer von 1&1 -> dann bei Rufumleitung bei FON3 die externe Nummer (Handy 0151XXXX) eintragen hinten "sofort"

    es klingelt 2x und dann kommt belegt.....

    Edit:

    AHA ! wenn man eine Festnetznummer umleitet dann geht das.
    Ich will aber eine SIP Nummer über die Box umleiten aufs handy -> des get net.
    komisch dass die Call Thru Funktion aber mit einer Internet Nummer geht.
     
  14. Mr-Fly

    Mr-Fly Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich leite auf eine 069er nummer um.
    Also festnetz statt Mobil.
    Von der 069er wird dann aufs Handy weitergeleitet.
    ich hab das ganze am Fon1
    habe alle Nummern dort eingetragen und den Haken "bei allem klingeln" an.
     
  15. Morgi

    Morgi Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2004
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    71642 Ludwigsburg
    AHA ! wenn man eine Festnetznummer umleitet dann geht das.
    Ich will aber eine SIP Nummer über die Box umleiten aufs handy -> des get net.
    komisch dass die Call Thru Funktion aber mit einer Internet Nummer geht.
     
  16. Mr-Fly

    Mr-Fly Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Aha.
    Ich habe keine reingehende VOIP Nummer, da 1&1 bei mir noch keine ausstellt (erst ab 2.5.) und Sipgate so eine Schwachsinns 01801 Nummer vergeben hat.
    Deswegen leite ich bis jetzt nur vom Festnetz (ISDN) über VOIP um (da Phoneflat)
     
  17. Morgi

    Morgi Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2004
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    71642 Ludwigsburg
    könntest du dass mal mit der Sipgatenummer kurz probieren ?
     
  18. Mr-Fly

    Mr-Fly Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Habe ich gerade probiert.
    Funktioniert einwandfrei (Habe es 10 mal klingeln lassen).
    Also nochmal zusammengefasst:
    Anruf auf Sipgate, weiterleitung über 1&1 auf Firmen-Festnetznummer und von dort Weiterleitung aufs Handy. (Mit sipgate auch noch rausgehend kann ich nicht probieren, denn ich hab kein guthaben bei sipgate :)
     
  19. Morgi

    Morgi Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2004
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    71642 Ludwigsburg
    also du hast den Sipgateaccount (Internet: 01801XXXX z.b bei FON 3 eingetragen ?
    dann bei Rufweiterleitung FON3 deine externe Nummer und noch "sofort" angeklickt ?

    du hastnichts am Gigaset programmiert !

    du rufst dann von extern die Sipgatenummer an.....das Gesprack wird von der Fritzbox weitergeleitet ?
     
  20. Mr-Fly

    Mr-Fly Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Genau.
    Bei mir ist es allerdings FON1

    Config:
    FON1:
    1. Internet:1&1
    2. ISDN MSN1
    3. Sipgate

    Rufumleitung eingetragen mit #411*069xxxxxxxxx* am Analogen Telefon.
    (Ich bin nicht daheim, aber ich glaub es ist 411)
    Dann ein Anruf auf der 01801
    Dadurch dass auf der FOn1 der erste Eintrag 1&1 ist geht das Tel auch darüber raus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.