.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF 7050 Rufumleitung analoge Nst -> int So-Bus

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von teleknecht16727, 15 Juli 2005.

  1. teleknecht16727

    teleknecht16727 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Prüfung Ihrer Angaben hat nunmehr Folgendes ergeben:

    Eine Rufumleitung zum internen S0-Bus wird nicht unterstützt. Es bestehen
    aber Folgende Alternativen:

    Anstelle über "**<Nebenstelle>" durch das Doorline-Modul die Nebenstelle
    anrufen zu lassen, kann "**9" für einen Sammelruf angewählt werden. In
    diesem Fall wird der Ruf an allen analogen Nebenstellen, sowie am internen
    S0-Bus ohne MSN (!) signalisiert. Um einen Sammelruf ausschließlich am
    internen S0-Bus zu signalisieren, kann "**59" verwendet werden.

    Stattdessen könnten Sie auch die durch das Doorline-Modus über "**51" bzw
    "*52", etc. direkt ausschließlich den internen S0-Bus anrufen lassen, wobei
    Sie in der FRITZ!Box-Benuteroberfläche unter "Telefonie" > "Nebenstellen"
    für die "51" bzw. "52", etc. eine interne Nummer für ISDN-Telefone
    zugewiesen werden kann.

    Mit freundlichen Grüßen

    Susanne Hopka (AVM Support)


    Mit anderen Worten mit der derzeitigen FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (UI), Firmware-Version 14.03.68 ist keine "Umleitung", "Parallelruf" von analogen Nebenstellen auf den internen So-Bus möglich.
     
  2. muenchner

    muenchner Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das habe ich auch festgestellt - ein Merkmal dass AVM reinbauen sollte. Meine Idee war Internetnummer auf die analogen Ports zu konfigurieren und dann fest auf die ISDN Nummern umzuleiten weil meine nachgeschaltete ISDN Anlage keine zusätzlichen Nummern mehr kann.
    Ging leider auch nicht --> Rufumleitun auf 51 oder 52 (ISDN) geht nicht
     
  3. teleknecht16727

    teleknecht16727 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

    Die Rufumleitung von einer analogen Nebenstelle zum So-Bus in die Firmware
    zu implementieren, ist derzeit nicht geplant. Da die FRITZ!Box sowieso alle
    eingehenden Anrufe zum So-Bus durchreicht, macht es in der Regel auch wenig
    Sinn, zu diesem Zweck eine Rufumleitung zu schalten. Dass es für Ihr
    Szenarion sinnvoll ist, ist die Ausnahme und kann durch die vorgeschlagenen
    Workarounds umgangen werden.

    Ich habe Ihren Wunsch trotzdem als Verbesserungsvorschlag an die zuständige
    Produktbetreuung weitergeleitet. Ob und wann diesem Wunsch gerecht wird,
    vermag ich u.a. auch aus den oben genannten Gründen nicht beurteilen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Susanne Hopka (AVM Support)