.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF 7050 und mirc

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Eisi2005, 23 Apr. 2005.

  1. Eisi2005

    Eisi2005 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich weiß das gehört hier vielleicht nicht her, aber ich habe bis jetzt bei goolge noch nichts sinnvolles zu dem thema gefunden.

    Seit dem ich die FBF als Router benutze, habe ich in mirc wenn nichts geschrieben wird imemr das Problem das mirc von alleine ein disconnect macht. Wenn viel geschrieben wird klappt alles nur wenn nichts los ist, dann macht mirc nen disconnect. Der router selber läßt die I-Net Verbindung bestehen, das ist alles ok. Bei meinem alten Router konnte ich das Problem beheben, in dem ich entweder dmz aktiviert habe, oder ich habe port 0-65000 zu meiner internen ip adresse durchgelassen, nur das geht ja bei der FBF nicht. Hat da jemand einen tip ??

    Gruß

    Eisi
     
  2. jade

    jade Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe hier das gleiche Problem mit SSH Verbindungen. Es ist sehr nevig, sich nach Inaktivität immer neu einloggen zu müssen.

    Auch ich wäre sehr dankbar über eine Lösung..

    Gruß...Jan
     
  3. Mr-Fly

    Mr-Fly Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe auch schon länger mirc genutzt, auch länger ohne was zu schreiben.
    Überhaupt kein Problem, dass muss also woanders dran liegen.
    evtl. am Server ? Idle timeout kill ?
    Was steht denn im mirc server-fenster warum die verbindung getrennt wurde ?
     
  4. Eisi2005

    Eisi2005 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Mr-Fly

    es ging ja alles mit dem alten router. Erst seit dem ich die FBF habe geht es nicht mehr. Es steht dann dort:

    * [10053] Software caused connection abort
    -
    * Disconnected

    Gruß

    Eisi
     
  5. sphings

    sphings Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    welche mirc version benutzt du ??
     
  6. Eisi2005

    Eisi2005 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mirc 6.03
     
  7. Andre

    Andre IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    3,307
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Schotten
    Exposed Host (manchmal auch fälschlich DMZ gennannt) geht auch mit der FBF, zumindest mit der alten ohne S0. So, wie es die anderen Post andeuten (Thema ar7.cfg), sollte das mit der FBF-S0 genauso gehen. Siehe auch: http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?p=79409&highlight=#79409
    Das müsste auch mit der FBF-S0 klappen (ich warte noch auf meine, dann probiere ichs gleich aus)
    Sollte Dein Problem beheben - auch wenn ich niemanden wirklich rate, seinen Rechner so nackt dem Internet auszusetzen...
     
  8. Eisi2005

    Eisi2005 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    danke für den tip, aber dasist mir wirklichzu viel gefummel. Ich fang jetzt nicht an auf der box irgendwas mit Telnet zu machen. Dafür kenn ich mich auchzu wenig damit aus :(

    Man das ist vielleichtei scheiß. Das nervt echt.

    Gruß

    Eisi
     
  9. Mr-Fly

    Mr-Fly Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich nutze derzeit 6.16.
    Ich kann mich dran erinnern dass mit Vorgängerversionen und einem Draytek Vigor 2500WE auch schon gehabt zu haben.
    Mach doch erstmal ein Update auf die höhere Mirc-Version.
    Die Version die du nutzt ist glaub ich von 2002 und danach sind an die 400 bugs gefixt worden.
    Meiner Meinung nach auch einer der genau das Problem gefixt hat.

    Wie gesagt mit 6.16 hab ich keinerlei stress.
     
  10. Eisi2005

    Eisi2005 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Mr-Fly,

    als Du mich gestern fragtest wegen meiner Version, habe ich auch festgestellt das meine Version ja uralt ist. Habe daraufhin auf 6.16 aufgestockt. Aber leider hat das zu keinem Resultat geführt :(

    Ich habe bei mir die ports 59, 113, für dcc 4989-4999 freigegeben und noch 6660-6669. Aber alles nützt nix

    Gruß

    Eisi
     
  11. Mr-Fly

    Mr-Fly Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe für mein mirc überhaupt keinen port freigegeben.
    dcc mache ich nicht mehr (auch mit modes auf dem server abgedreht) weil es zu viele viren, hijacker etc. gibt die darüber angriffe starten.
    Aber insgesamt bricht bei mir die leitung nie zusammen.
    wir können ja mal server austauschen *fg*
     
  12. Eisi2005

    Eisi2005 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich benutze dcc auch nicht aber ich weiß halt nicht welche ports ich freigeben muß und welche nicht. Es muß aber definitiv an meiner fbf liegen, wenn ich meine alten router anschließe , wo alle ports freisind, geht es einwadfrei. Der disconnect passiert auch nur, wenn in den chans wo ich drin bin, längere zeit nichts geschrieben wird.

    Gruß

    Eisi
     
  13. Mr-Fly

    Mr-Fly Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    du musst gar keine ports freigeben.
    Mit lange Zeit gar nichts passiert kann ich nicht dienen, weil ich als ircop immer wallops bekomme :)