.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF 7050 und Sinus 1054

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von Kawabiker, 21 Feb. 2006.

  1. Kawabiker

    Kawabiker Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo erst mal.
    Ich habe Fritz box fon wlan 7050 und einen Sinus Router 1054.Diesen möchte ich gern als Repeater einsetzen.
    Ich habe schon sehr viel in euren Foren gelesen.Habe auch schon vieles eingestellt.


    Einstellungen am Sinus 1054:
    IP 192.168.178.2
    Firewall aus
    Repeater ein und Fritz angehakt
    selbes Funknetz eingestellt+Kanal(6)

    aber jedesmal,wenn ich die Mac-Adresse eingetragen habe komme ich über WLAN nicht mehr in den Sinus Router.
    Ich weiß aber auch nicht,ob ich in der Fritz auch was ändern soll.Sie ist erst 1 Monat alt.

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    __________________
    Gruß Kawabiker :huhu:
     
  2. c_schmidt

    c_schmidt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    #2 c_schmidt, 21 Feb. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23 Feb. 2006
  3. Kawabiker

    Kawabiker Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Chris
    Habe das Nat gerade ausgeschalten.Aber ohne Erfog.
    Vielleicht könnte mir das weiterhelfen,wenn Du mir alles erklären könntest,was Du bei Deinen Einstellungen alles vorgenommen hast.
    Es wäre ja einen versuch wert.
     
  4. c_schmidt

    c_schmidt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    #4 c_schmidt, 21 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21 Feb. 2006
    Hallo Kawabiker,

    klar - kann ich gerne versuchen:

    1. Ich habe die Sinus 1054 komplett resettet:
    a. Gerät ausschalten
    b. Mit einem spitzen Gegenstand (Büroklammer) den Resetknopf an der
    Rückseite des Gerätes drücken und gedrückt halten
    c. Gerät einschalten
    d. Resetknopf weiterhin gedrückt halten bis die DSL LED leuchtet (ca
    10sec), dann loslassen
    e. Gerät aus und wieder einschalten
    Nach einem Neustart des Gerätes (ca 30sec) ist das Gerät wieder in den
    Werkeinstellungen
    2. IP-Adresse der 1054 auf 192.168.178.3 gesetzt (7050 hat 192.168.178.1)
    3. DHCP der 1054 ausgeschaltet
    4. Firewall und NAT der 1054 deaktiviert
    5. die MAC-Adresse der 7050 in die Filterliste der 1054 eingetragen
    6. WLAN Einstellung wie auf der 7050 (Kanal, SSID, Verschlüsselung)
    7. Repeater-Modus der 1054 einschalten (laut Menü also einen Repeater an die 1054 anschliessen)

    8. Die MAC der 1054 auf der 7050 zulassen
    9. Über das versteckte WDS-Menü der 7050 (siehe oben) WDS einschalten

    Und dann lief es bei mir ...

    Vielleicht sollte ich noch ergänzen:
    Die 7050 kann bei WDS nur WEP und WPA2 als Verschlüsselung - die 1054 leider nur WEP und WPA - daher bleibt als kleinster gemeinsamer Nenner nur WEP übrig (nicht wirklich sicher). Ich hatte aber bei der Installation zunächst die Verschlüsselung ausgeschaltet und dann die WDS-Verbindung hergestellt. Erst als es prinzipiell lief, habe ich dann die Verschlüsselung eingeschaltet.

    Gruß

    Chris
     
  5. Kawabiker

    Kawabiker Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erst mal Danke für Deine schnelle Antwort.Ich komme nur nicht mit den Punkten klar:
    8. Die MAC der 1054 auf der 7050 zulassen
    9. Über das versteckte WDS-Menü der 7050 (siehe oben) WDS einschalten

    Wo kann ich die Mac in der 7050 zulassen und wo ist das versteckte Menü?

    Die Verschlüsslung ist bei mir WEP;128bit;ASC2
    funktioniert es damit?Ist noch die orginale von 7050.

    Wenn ich DHCP ausschalte muß ich die IP selbst am PC zuweißen.Habe da die 192.168.178.201 hingeschrieben(bei WLAN) und 192.168.178.202(bei LAN)
    Ist das so richtig?:noidea:



    Achso.Hab gerade auf Deinen Link gedrückt.Zeigt bei mir leider nur ne leere Seite an von der 7050 im Menü WLAN
     
  6. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Log dich erst auf der FritzBox ein und klick dann auf den obigen Link. Dann solltest du auf der WDS-Konfigurations-Seite sein.
    Wo man die MAC-Adresse zulässt, weiß ich jetzt nicht aus dem Kopf. Ist aber irgendwo ein Häkchen für "Neue WLAN-Geräte zulassen" oder so ähnlich.
     
  7. c_schmidt

    c_schmidt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Richtig - "Neue WLAN-Geräte zulassen", wenn dann die 1054 einmal auf die 7050 connected hat, steht sie in der Liste und dann kann man "Neue Geräte zulassen" wieder deaktivieren.

    WEP funktioniert bei mir prima - sollte also kein Problem sein. Zum Testen kannste aber die Verschlüsselung vielleicht mal ausschalten. Wenn es dann ohne Verschlüsselung funktioniert, dann schaltest Du sie wieder zu.

    Sollte ich den Link zu der WDS-Seite irgendwie verbockt haben - in diesem Artikel findest Du den Link auch: http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=457082&postcount=2

    Gruß

    Chris
     
  8. Kawabiker

    Kawabiker Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Hallo
    Hab mich in die Box eingelogt und auf den Link gedrückt.Leider wieder die selbe Seite.Was kann ich da tun?
     
  9. c_schmidt

    c_schmidt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    #9 c_schmidt, 21 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21 Feb. 2006
    Hmm - ich bin scheinbar zu dumm, hier einen Link einzufügen... Entweder wird der Link irgendwie automatisch umgeschrieben, oder aber ein Smiley eingefügt ...

    Chris
     
  10. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  11. Kawabiker

    Kawabiker Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Marsupilami.
    Link und Quelle funktioniert.Aber leider kann ich meine 1054 nicht mehr reseten,komme auch nicht mehr rein.Kann mir einer helfen?
     
  12. Cujo

    Cujo Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Verbindung ja aber nur per Kabel

    Hallo Zusammen.
    Vielen Dank für diesem Thread, er hat mir geholfen mein SE515 und Sinus 1054 über wlan kommunizieren zu lassen. Vor allem der Tipp mit der Firewall und der Deaktivierung von NAT von Chris war sehr hilfreich.
    Der Stand der Dinge ist folgender. Ich kann mich nun an dem Sinus 1054 per RJ54 anschliessen und dann funktioniert auch das Internet. Will ich das ganze jedoch per WLAN machen geht gar nichts mehr. Das Netz wird nichtmehr gefunden. Weiss vielleicht jemand warum? Und die nächste Frage ist: wie komme ich nun auf das Interface des 1054? Ich habe ihm die 192.168.1.11 verpasst, aber da ist es nicht erreichbar. Somit ist auch nichts mehr mit der Konfiguration. Nur nach einem Reset komme ich wieder rein. Vielen Dank und Grüsse

    Cujo
     
  13. stinkstiefel

    stinkstiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ist die 7050 denn jetzt überhaupt schon Repeater fähig?
    bis vor kurzen war sie es jedenfalls noch nicht eine anfrage bei avm ergab das es wohl in planung ist.
     
  14. Kawabiker

    Kawabiker Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Habe es hinbekommen.Hatte das selbe Problem,wie Du.Kam dann per WLAN nicht mehr in die Sinus1054 rein.Nur noch über Kabel(LAN).Habe das Problem auch gefunden.Ich habe einfach die MAC-Filtertabelle auch ausgeschalten.Siehe da es funktioniert.:rock: :rock: :rock:
     
  15. Cujo

    Cujo Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Noch eine Frage

    Hi

    Mir ist nicht ganz klar ob du mich verstanden hast. Ich komme per wlan nicht mehr ins Internet. Was heisst ich bekomme keine IP zugewiesen. Am Kabel gehts. - OK das würde die MAC Adressen Geschichte erklären. Aber wo hast Du die Filterung ausgeschaltet? Repeater? Router oder beide? Beide wäre schlecht (Sicherheit). Kann es dann sein, dass das gesamtem netz gar keine Sicherheit mehr bieten? Es muss doch irgendwie gehen auch die Filterung anzulassen.

    Doch die eigentliche Frage ist ja immernoch. Wie komme ich an die Konfiguration des 1054 heran? Das Gerät ist nämlich nicht mehr über die IP 192.168.1.11 erreichbar.

    Grüsse
     
  16. Cujo

    Cujo Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry ist es doch

    Ich teste gerade mal weiter. Wenn ich soweit bin gebe ich bescheid. Ich kann nun auf beide Zugreifen. Internet geht nur per Kabel.
     
  17. Cujo

    Cujo Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jetzt gehts!

    Du hattest also Recht:) . Nachdem die Macfilterung weg war ging das Inet auch ohne Probleme. Ich kann nun auf alle Router und Repeater zugreifen. Aber wie gesagt: Die Sicherheit ist nun fürn Ar....:mad: Ob das wirklich Aufgrund des besseren Empfangs geopfert werden sollte sei mal dahingestellt. Viellecht hat jemand einen Einfall:idea: . Gruss

    Cujo
     
  18. Kawabiker

    Kawabiker Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber wie gesagt: Die Sicherheit ist nun fürn Ar....:mad: Ob das wirklich Aufgrund des besseren Empfangs geopfert werden sollte sei mal dahingestellt. Viellecht hat jemand einen Einfall:idea: . Gruss

    Cujo[/QUOTE]


    Hi
    Wieso kommst Du darauf,daß die Sicherheit im A.... ist?:noidea:
    Hab bei mir die Verschlüsselung auch wieder eingeschalten.Und wenn keiner den Schlüssel hat kommt da auch keiner mehr rein.
    Du mußt im Repeater den selben Schlüssel,die selbe Verschlüsslungsart(WEP)und den selben Funknetzwerknamen eingeben.
     
  19. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Der bessere Empfang wird durch den zweiten AccessPoint erreicht. Damit der zweite AccessPoint sich mit der FritzBox verbinden kann, wird auf dieser WDS aktiviert und mittels WDS verbunden. WDS kann die FritzBox aber mit Fremdgeräte im Prinzip nur mit WEP-Verschlüsselung. Würde man den zweiten AccessPoint weglassen und damit die deutlich sichere Verschlüsselung über WPA2 wählen können, wäre das Funknetz deutlich sicherer.
    So ist der Zusammenhang zwischen "besserer Empfang" und "weniger Sicherheit" gemeint.

    Grundproblem dahinter ist, dass hier ein zusätzlicher AccessPoint verwendet wird. -> Das geht nur mit WDS.
    Ein Repeater oder ein WLAN-Client bräuchte kein WDS.
    Einen halbwegs vernünftigen Router kann man als WLAN-Client betreiben, dann braucht man kein WDS, kann sicherere Verschlüsselung verwenden - muss dann aber die Endgeräte via Kabel an das Gerät hängen.
     
  20. Cujo

    Cujo Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jetzt ist eine andere dran!

    Hallo.
    Langsam verzweifle ich hier. 515 und 1054 habe ich nun hinbekommen. Doch jetzt versuche ich diese doofe Fritz BOX 7050 mit der 1054 kommunizieren zu lassen. Fehlanzeige. Ums verrecken kann ich die 1054 nicht auf der 7050 zulassen, da sie da nie auftaucht. Das ist doch sowas von schlecht was sich da avm hat einfallen lassen. Bei der 1054 kann man alles von Hand eintragen und die Affen programmieren hier so eine Grötze:mad:

    Dann das mit der Verschlüsselung: Wie soll ich bitte den gleichen Schlüssel eintragen wenn man bei der 1054 nur einen generieren lassen kann?

    DHCP: Chris, bist du sicher, dass man DHCP auf der 1054 ausschalten soll? Bei meiner 515 zu 1054 Kombination ist das nämlich an!

    Firmware: Ich benutze auf der 7050 die offiziele. Sollte ich doch die Beta installieren?:confused:


    Hilfe ich werde hier noch verrückt.:mad: :mad: