.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF 7270 1und1 + MT-C -> Keine Verbindung

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von 16v, 10 Okt. 2008.

  1. 16v

    16v Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Ich hab seit kurzem die 7270 von 1und1 mit 1und1 Doppelflat, und bin seit Hete Nachmittag MT-C Besitzer.
    Nun versuch ich verzweifelt beide Geräte zu koppeln.

    Hab auch schon paar Mal mit der AVM Hotline gesprochen, keine Lösung. Die geben irgendwas weiter ans Backoffice.

    Nächste Woche kommt noch das Mini. Bin mal gespannt, wie das funktioniert.

    Weiß Einer, Woran das liegt, das das MT-C nicht mit der FBF connected?

    Es kommt immer die Fehlermeldung: Anmeldung fehlgeschlagen.

    Danke

    Benni
     
  2. Lamyron

    Lamyron Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Versuch mal die neuste Firmware der Box und mach einen Werksreset. Das Problem hatte ich auch mal und das reseten half.
     
  3. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Das kann in erster Linie folgende zwei Ursachen haben:
    • Falsches Paßwort. Das Paßwort der DECT-Basis der Fritz!Box 7270 lautet im Auslieferungszustand 0000. Wenn du das Paßwort nicht mehr weißt, dann kannst du es in der Weboberfläche der Fritz!Box 7270 unter "Erweiterte Einstellung -> DECT -> DECT-Einstellungen" erneut vergeben. Trage dort bei "PIN:" einfach das neue Paßwort ein und klicke dann unten auf "Übernehmen".
    • Anmeldevorgang nicht zeitgleich abgelaufen. Grundsätzlich solltest du den Anmeldevorgang zuerst am Handgerät einleiten und dann die DECT-Taste der Fritz!Box 7270 solange gedrückt halten, bis der Vorgang erfolgreich abgelaufen ist. Über den Anmeldeassistenten der Fritz!Box 7270 gehst du ebenso vor. Also Anmeldeassistent starten und bis zu der Seite durchgehen, wo dann mittels dem Button "Verbinden" der Anmeldevorgang eingeleitet wird. Jetzt startest du den Anmeldevorgang im Handgerät und wenn dieses dann die Basis sucht, klickst du im Anmeldeassistent der Fritz!Box 7270 auf "Verbinden". In beiden Varianten ist ausreichend Zeit gewährleistet, um den Anmeldevorgang erfolgreich zu beenden.
     
  4. 16v

    16v Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    @bommel:

    Sorry für den 2. Thread! Ich hab über Nacht den Netzwerkschrank abgeschalten, und heute morgen wieder an, und auf F5 gedrückt. Danach musste ich mich neu anmelden und der Thread war da!?
    War keine Absicht!

    @ Lamyron:
    Ich hatte gleich als ich sie bekommen habe das Update auf die .58 gemacht. ne Woche später auf die .59. Danach die 1. Labor getestet, und gestern nachdem ich 123irgendwas Labor nicht ging auf die momentan verfügbare Labor geupdatet. Auch das zeigt keinen Erfolg.
    Habe dann wieder auf die .59 zurückgeflasht, und die Werkseinstellungen geladen.
    Danach erst mal wieder alles neukonfigurieren.
    Lange Rede kurze Antwort:
    -> Geht immer no net.
    Allerdings verbindet sich das Telefon auch nicht mit meinen DECT Telefonen die hier so rumstehen!
    Evtl Fon defekt???

    Aber: Auch die Schnurlos Telefone,d ie hier so rumliegen, verbinden sich auch net mit der FBF.

    @Bommel:
    Falsches Passwort: NÖ, Hab das Standard Passwort nicht geändert.
    Hab aber auch deine Lösungen diesbezüglich gestern schon in eigen Regie versucht.
    Auch der anmeldevorgang war gleichzeitg.
    Weder über den DECT Taster noch über die Oberfläche war auch nur ein fünkchen Erfolg zu sehen.

    MfG
    Benni
     
  5. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Ich denke, da brauchen wir nicht lange drum herum zureden. Mache ein Recover auf die 54.04.57 und dann das Update auf die 54.04.59. Konfiguriere deine Fritz!Box 7270 per Hand neu (keine Sicherung einspielen!). Das Recover findest du hier und eine Anleitung dazu hier...

    Gruß Bommel
     
  6. 16v

    16v Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Jetzt kommt das Problem nr 2:

    Ich bekomme KEINE FTP Seiten angezeigt!!!
    Weder mit dem Internet Explodierer 7, noch mit dem Explorer, und leechftp sagt mir Socket von der anderen Seite unterbrochen.

    Ich komme auch nicht auf meine FP die am USB hängt drauf.
    Lediglich die FTP Freigabe über das Menü funktioniert!
     
  7. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Dann benutze diese Seite hier... ;)

    Gruß Bommel
     
  8. 16v

    16v Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #8 16v, 11 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 11 Okt. 2008
    1. Danke!
    2. Wieso geht das mit dem ftp nicht?
    3. JETZT bin ich stinkig!

    Hab das Recover gemacht.
    Hab im Mom noch die .57 drauf und das Telefon ist angemeldet!?

    Wo warn des Problem?

    Ich mach mal die .59 drauf.

    .59 Funktioniert.

    Hab´s dann auch gleich übertrieben und die aktuelle Labor installiert.

    AUCH das FUNKTIONIERT!

    Danke für den wink mitm Zanpfahl.
     
  9. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    1. Bitte! :)
    2. Lies mal im Forum quer, da gibt es einige Gründe für. ;)
    3. Ich hoffe doch nicht wegen mir!? :mrgreen:

    Das Problem lag in deinem Kuddelmuddel von hier. Bei dieser Updaterei sind Reste alter Konfigurationen zurückgeblieben, die dann eine korrekte Funktion unmöglich gemacht haben. Das triffst du häufig an, wenn Laborversionen verwendet werden. Denn da ist das Vorhandensein von strukturellen Veränderungen fast immer gegeben. Bei einem Downgrade hast du dann eben genau da keine Rücksetzung solcher Fragmente. Die Werkseinstellung sollte dies normalerweise löschen. Doch wie du selber erfahren hast, funktioniert das nicht immer zuverlässig. Ein Recover ist die sauberste Methode.

    Nun läuft ja alles wieder wie gewünscht und du weißt für das nächste Mal bescheid... :)

    Gruß Bommel
     
  10. 16v

    16v Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    NEIN!
    Nicht wegen Dir!

    Weil ich seit gestern Nachmittag damit rumhantiere, und mir auch die AVM Leute nicht das mit dem recover erzählen konnten.

    Jetzt läuft das Ding und eigentlich bin ich schon sehr begeistert.
    Die Klingelton auswahl durch die Box funktioniert nicht so richtig, aber das ist ja nicht wirklich wichtig.

    Haptsache das Telefonieren steht, und ich kann den AB abhören und einstellen.

    Bin dann noch auf das Mini gespannt, was nächste Woche kommt, und wenn mein Dad sich endlich meldet, machen wir auch seinen 1und1 Anschluss, dann holen wir uns gleich noch das Multiphone (MT-D).

    DANKE BOMMEL.

    Jetzt weiß ich bescheid!