.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF 7270-eingehende VOIP Anrufer landen auf FAX

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von JuergenII, 8 Feb. 2009.

  1. JuergenII

    JuergenII Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juni 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Gemeinde,
    bin gerade am verzweifeln.
    Betreibe eine7270 mit Kabelmodem und Auerbach-ISDN Adapter. Eine Leitung ist für Telefon eingerichtet, die zweite für Faxgeräte. Das funktioniert auch einwandfrei.
    Jetzt zu meinem Problem: Wenn ich einen VOIP Anbieter einrichte kann ich zwar über diesen ganz normal rausrufen, umgekehrt wenn man die Rufnummer dieses VOIP Anbieters anruft, klingeln zwar alle angeschlossenen Telefone, aber das Gespräch landet sofort auf dem internen Fax. Egal welchen Provider ich installiere (habe es mit Carpo, Betaclonen und Solomo probiert), es ist immer das Gleiche. Mit einer Ausnahme: Sipgate funktioniert wie es soll.
    Als Faxeingang habe ich die Leitung 2 definiert.
    Was übersehe ich gerade? :confused:

    Juergen
     
  2. Bibie

    Bibie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2008
    Beiträge:
    2,872
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau, jetzt Hausfrau
    Ort:
    im Grünen Herzen Deutschlands
    Hallo JuergenII,

    schau mal bitte auf der FB-Benutzeroberfläche unter Telefonie > Telefoniegeräte, rechts "Bearbeiten-Button" von Fon2 (Du hast Leitung 2 für Fax definiert) klicken, ob dort "auf alle Rufnummern reagieren" ausgewählt ist. Wenn ja, dann solltest Du "nur auf folgende Rufnummern reagieren" auswählen und mit OK bestätigen.
     
  3. JuergenII

    JuergenII Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juni 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [Edit frank_m24: Sinnfreies Vollzitat vom Beitrag direkt darüber gelöscht. Lies noch mal die Forumregeln.]
    Danke für die schnelle Antwort Bibie. Nachdem ich mit Deinem Tip auch nicht klar kam, habe jetzt eine andere Lösung gefunden: Habe das interne Fax gelöscht und anschließend neu eingerichtet, aber nur mit der Funktion "Automatische-Faxerkennung". Seitdem funktioniert es.

    Verstehe es aber trotzdem nicht, da die Leitung 2 bei uns nur mit der offiziellen Faxnummer belegt ist. Es kann doch nicht angehen, das die Box alle anderen VOIP Nummern - bis auf Sipgate - sofort mit dem internen Fax verbindet? Und wenn sie das macht, warum wird Sipgate ausgegrenzt?

    Juergen
     
  4. Bibie

    Bibie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2008
    Beiträge:
    2,872
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau, jetzt Hausfrau
    Ort:
    im Grünen Herzen Deutschlands
    Hmmm, ich hatte Dich so verstanden, daß Du ein Faxgerät an Fon 2 angeschlossen hast. Du hast aber ein internes Fax eingerichtet, richtig? Ich versteh's auch nicht, warum die anderen VoIP-Nummern auch zum internen Fax führen, wenn diese Nummern nicht dem Fax zugeordnet sind. :confused:

    Hast Du vielleicht Rufweiterleitungen in der FB eingerichtet? Was anderes wüßte ich jetzt auch nicht. :(