.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF an Asterisk, Rufumleitung klapt nicht!

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von schirmuli, 17 Okt. 2005.

  1. schirmuli

    schirmuli Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Mein Asterisk läuft soweit ganz zufriedenstellend, jetzt habe ich aber ein Problemchen bei dem ich net weiter komme und zwar:
    Ich habe nur noch einen analog Telefonanschluss an dem die FritzBox hängt und die verbindung zu meinen ISDN-Telefonen herstellt.
    Die FritzBox hängt via SIP am Asterisk und ich kann auch darüber telefonieren (läuft super) nur leider kann ich auf der FritzBox keine Rufumleitung oder Parallelcalls einrichten.
    Jedesmal wenn jemand von drausen anruft (über Analog) und die Box will das Gespräch über SIP weiterleiten kommt der Fehler:

    Code:
    Internettelefonie mit 01711977xxx über 192.168.1.2 fehlgeschlagen. Fehlergrund: Request Terminated (487)
    
    Der * meint zu dem ganzen:
    Code:
     -- Executing Dial("SIP/9190563-d76a", "SIP/02772208xxx@5559xxx|120|Ttr") in new stack
        -- Called 02772208xxx@5559xxx
        -- SIP/5559134-61c5 is making progress passing it to SIP/9190563-d76a
      == Spawn extension (atcom-it, 02772208xxx, 1) exited non-zero on 'SIP/9190xxx-d76a'
    
    Hat dazu irgendeiner eine Idee???

    Danke im Vorraus!!
    Thilo
     
  2. doerner

    doerner Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    wie hast du deine Fritzbox bisher konfiguriert? Ich will ähnliches machen, und weiss jedoch momentan nicht, wie ich es am besten (insbesondere das raus telefonieren) machen soll.
    Eingehende Anrufe habe ich wie folgt umleiten können (jedoch dummerweise geht dabei die CallerID verloren!!): Ich leite die Nebenstelle per "paralellruf" auf eine andere nummer ("12345678") um und trage in diese Nummer in die Wahlregel - Liste ein, das diese über ein SIP-Account auf meiner Asterisk-Box gewählt werden soll.
    Ist zwar etwas umständlich, klappt aber.

    Für eine Beschreibung Deiner Lösung wäre ich Dir jedoch dankbar
    Jan-Hendrik