.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF an ISDN-Anlagen-S0: Wie MSN einrichten?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von MartinWahnschaffe, 2 Okt. 2005.

  1. MartinWahnschaffe

    MartinWahnschaffe Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich versuche seit drei Stunden herauszufinden wie ich meine neue Fritz Box Fon WLan am besten an die bestehende ISDN Anlage (Eumex 5000PC) anschließe.
    Ich habe es erst so gelöst, dass ich die FBF an einen analogen Anschluß meiner Anlage angeschlossen habe, so konnte ich auch durch Anwählen dieser internen MSN (14) über das internet telefonieren. Ich möchte aber eigentlich die FBF an den S0 der Eumex anschließen, weil alle Telefone (4 Stück) an der ISDN Anlage bleiben sollen. Das blöde ist nur, dass ich nicht herausfinde wie ich dem S0 eine MSN gebe die ich dann von allen Telefonen der ISDN Anlage anrufen kann (um über das Internet zu telefonieren).
    Mit der TK-Set Software kann ich anscheinend keine neuen MSN erstellen - derzeit gibt es 11,12,13,14 für die analogen Apparate (die alle belegt sind), dann noch 20-29 für den USB-Ausgang der Eumex, 50 für die Schaltbox und schließlich 59 worüber ich keine Informationen finden kann. Ich habe es mit den zwanziger Nummern versucht, ging aber nicht - und auch die 59 macht es nicht..
    Kann mir jemand helfen? Habe ich gut genug ausgedrückt wo mein Problem liegt?
     
  2. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe mal einen Blick ins Handbuch geworfen und dabei festgestellt, dass deine Anlage keinen internen S0-Bus hat. Du kannst die Anlagenkopplung also nur analog nutzen.

    Tschüs
     
  3. Card

    Card Mitglied

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wieso willst Du überhaupt die Eumex VOR die FB schalten?
    Anders herum wäre es doch sinnvoller, oder?
    Dann klappts auch.
     
  4. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. MartinWahnschaffe

    MartinWahnschaffe Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Entschuldigt, dass ich erst so spät antworte - war ein paar Tage im Urlaub.
    Das die ISDN-Anlage keinen internen S0, sondern nur einen durchgeschlieften hat habe ich dann auch irgendwann verstanden ;-) - ich wünschte diese Erkenntnis wäre mir früher gekommen. Jedenfalls habe ich jetzt eine Lösung gefunden (FritzBox mit zwei Apparaten an den durchgeschleiften S0, die restlichen bleiben an der ISDN Anlage).

    Vielen Dank soweit